TanteEmma

Battlefield Hardline Diskussionen

Recommended Posts

 

Nach dem was ich so gelesen habe wird BF5 wohl ende 2015 erscheinen. Das wird dann vermutlich wieder darauf laufen, dass die Engine erneut mit allen Fehlern übernommen wird, neue Futures draufgepackt werden und aus der Zahl 3.0 eine 4.0  wird... Dann wird alles noch mehr laggen und ruckeln als schon in BF4.

 

hallo al3x.

 

Gibt noch jemand anderen, der das immer geschrieben hat - ist kürzlich aus dem Forum geflogen. ;)

 

Was BF5 angeht, ist doch noch alles offen. Anderes Setting klingt jedenfalls schon mal besser, als der x-te Modern-Warfare-Aufguss. DICE hat einfach ein Problem gerade: Bf4 ist gerade aus dem Pre-Alpha-Status raus und EA fordert schon wieder einen neuen Abklatsch, um 2015 die Investoren zufrieden stellen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ehrlich gesagt fände ich so ein Spezialeinheiten-der-Polizei-Setting richtig erfrischend. Es ödet mich an, dass es immer gleich das Militär sein muss mit immer den gleichen Fahrzeugen und "globalen" Szenarien. Ein etwas spezielleres Setting bringt doch Erfrischung in die Reihe und könnte sie wieder interessanter machen. Und statt dem x-ten Humveeverschnitt wäre ein gepanzerter SUV oder ein S.W.A.T. Transporter mal wieder schön zu sehen und zu steuern. Überstarke Kampfhelis und Panzer brauch ich nichtmehr. Ein Little Bird und ein Jeep je bewaffnet mit Minigun reizen mich mittlerweile mehr und würden auch das Balancing fördern, denke ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ehrlich gesagt fände ich so ein Spezialeinheiten-der-Polizei-Setting richtig erfrischend. Es ödet mich an, dass es immer gleich das Militär sein muss mit immer den gleichen Fahrzeugen und "globalen" Szenarien. Ein etwas spezielleres Setting bringt doch Erfrischung in die Reihe und könnte sie wieder interessanter machen. Und statt dem x-ten Humveeverschnitt wäre ein gepanzerter SUV oder ein S.W.A.T. Transporter mal wieder schön zu sehen und zu steuern. Überstarke Kampfhelis und Panzer brauch ich nichtmehr. Ein Little Bird und ein Jeep je bewaffnet mit Minigun reizen mich mittlerweile mehr und würden auch das Balancing fördern, denke ich.

 

Für mich ist "Battlefield" nun mal.... "Battlefield". Wie man ein Battlefield Spiel mit Polizei Theme machen will weis ich nicht.

 

Ich bin nicht gegen so ein Spiel. Ich liebe SWAT und Rainbow Six! (Lieber hätte ich aber Bad Company 3 :( )

Das ganze riecht einfach nach Ausschlachtung des Markennamens "Battlefield".

bearbeitet von sid6.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das ähnlich. Als Ableger wie Bad Company finde ich ein Polizeisetting mal eine erfrischende Idee, aber es hat nichts mit einem Battlefield (5) zu tun. Zu einem Battlefield gehören (für mich) ein großer Fahrzeugpark mit Gefechten auf allen Ebenen.

bearbeitet von Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Battlefield ist die Shooter Marke von EA. Wäre War Fighter mit einem Battlefield und nicht mit einem Medal of Honor am Anfang veröffentlicht worden, dann hätte es sich auch besser verkauft. Deswegen wird auch vor "Havanna" ein Battlefield stehen weil die Masse der Gamer von heute die Marke kennen und blind zugreifen. Genauso wie es jedes Jahr bei Call of Duty passiert.

 

@ Police setting

 

Wenn man es es richtig macht hat das ganze richtig Potenzial und man bekommt auch viel neues zu sehen. Mir wäre eine Mischung als SWAT4 und Rainbow Six 3 am liebsten. Aber leider kommt es von EA und es muss so zugänglich wie möglich sein. Deswegen tippe ich auf einen CS Clon, wo man vielleicht mal 2 Meter mit nem Humvee oder Heli zurücklegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Also ehrlich gesagt fände ich so ein Spezialeinheiten-der-Polizei-Setting richtig erfrischend. Es ödet mich an, dass es immer gleich das Militär sein muss mit immer den gleichen Fahrzeugen und "globalen" Szenarien. Ein etwas spezielleres Setting bringt doch Erfrischung in die Reihe und könnte sie wieder interessanter machen. Und statt dem x-ten Humveeverschnitt wäre ein gepanzerter SUV oder ein S.W.A.T. Transporter mal wieder schön zu sehen und zu steuern. Überstarke Kampfhelis und Panzer brauch ich nichtmehr. Ein Little Bird und ein Jeep je bewaffnet mit Minigun reizen mich mittlerweile mehr und würden auch das Balancing fördern, denke ich.

 

Für mich ist "Battlefield" nun mal.... "Battlefield". Wie man ein Battlefield Spiel mit Polizei Theme machen will weis ich nicht.

 

Ich bin nicht gegen so ein Spiel. Ich liebe SWAT und Rainbow Six! (Lieber hätte ich aber Bad Company 3 :( )

Das ganze riecht einfach nach Ausschlachtung des Markennamens "Battlefield".

 

 

Kurz zur Erinnerung "Aftermath" in BF3 da gab es bereits ein ähnliches Setting welches El_Exodus ansprach und es wurde gut angenommen und auch unter den Namen Battlefield verkauft.  Wobei ich generell auch bei einen generell anderen Setting zu einem anderen Namen tendieren würde.

 

Aber wo fängt ein generell anderes Setting an??? Siehe Aftermath, da ist der Fuhrpark eigentlich auch sehr eingeschränkt, ist es deswegen kein Battlefield? Oder anders gefragt ist nicht jeder MP-Shooter irgendwo gleich? Hätte BF 2124 kein Battlefield sein sollen?

bearbeitet von renesweb74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wo fängt ein generell anderes Setting an??? Siehe Aftermath, da ist der Fuhrpark eigentlich auch sehr eingeschränkt, ist es deswegen kein Battlefield? Oder anders gefragt ist nicht jeder MP-Shooter irgendwo gleich? Hätte BF 2124 kein Battlefield sein sollen?

Aftermath war ja "nur" ein DLC. Ähnlich ist es ja bei "Closed Quarters" gewesen. Letzteres hat mit "Battlefield" ja nun wirklich nichts mehr zu tun.

Man kann das nun so sehen dass man das Spiel "Battlefield" einfach erweitern möchte um noch mehr Spieler ins Boot zu holen. Aber ich bin der Meinung dass dies Kontraproduktiv für den Namen des Titels ist, und wofür dieser Name steht bzw. bekannt ist.

Wo "Battlefield" drauf steht, muss für mich auch "Battlefield" zu 90% drin stecken.

Ein zusatz DLC wie CloseQuarters oder Aftermath ist okay, und eine willkommene Abwechslung, aber dieser gänzlich andere Spielablauf sollte nicht der Hauptbestandteil des Spiels sein. Denn sonst habe ich zuwenig von dem im Spiel das ich mir von Namen Battlefield erwartet habe.

Sollte "Battlefield 5" wirklich ein Police Theme haben wie mir das momentan im Kopf herumschwirrt (genause weis ja noch kein Mensch), dann passt dies einfach mit dem Namen der Marke nicht mehr zusammen.

Das beudeutet nicht dass das Spiel schlecht sein wird, und dass ich es schon vorab hasse. Es kann sehr gut sein dass ich es mir kaufe und es richtig gut ist. Ich befürchte eben eine Ausschlachtung des Markennamens - dass dieser nur für PR herangezogen wird um die Verkäufe zu steigern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Battlefield 5 Map Leak:

 - Blue Oyster Bar - 

 

Hier ein kurzer Teaser: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der Drogenkrieg  in Barsielen , Kuba  oder  so kann schon interessant sein  ist ja nicht so das die nur mit Pistolen  um sich schießen die haben sachen da träumt NK von :ugly:

So ein richtig schöner Regenwald eine Drogen schmiede Hoch nehmen  hat schon sein reiz

 

es ist sicherlich was anderes aber wieso sollen wir jetzt schon schimpfen es ist schlecht wert ein scheiß Spiel wen bis jetzt nur ein namen und ein verdacht da ist ?

lasst uns doch erst mal ab warten und tee trinken  und dann auf die Barrikaden gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der Drogenkrieg  in Barsielen , Kuba  oder  so kann schon interessant sein  ist ja nicht so das die nur mit Pistolen  um sich schießen die haben sachen da träumt NK von :ugly:

Yau! Das erinnert mich an was. Kennt den noch wer? :D

Air Borne - Flügel aus Stahl

bearbeitet von sid6.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Nach dem was ich so gelesen habe wird BF5 wohl ende 2015 erscheinen. Das wird dann vermutlich wieder darauf laufen, dass die Engine erneut mit allen Fehlern übernommen wird, neue Futures draufgepackt werden und aus der Zahl 3.0 eine 4.0  wird... Dann wird alles noch mehr laggen und ruckeln als schon in BF4.

 

hallo al3x.

 

Keine Ahnung was dieser Mist soll, ich bin unschuldig und habe hier seit Monaten nicht reingeschaut.

 

Was die Gerüchte angeht, wieso seid ihr der Meinung dass das Polizei BF ein eigenständiges Spiel sein muss und kein BF4 Add-On sein kann?

Und sollte etwas im Stile von rainbow 6 kommen - was ich nicht glaube da die herangezüchtete Kundschaft damit nichts anfangen kann - ists mir ehrlich gesagt komplett egal.

BF4 rennt noch nicht mal halbwegs rund und ich will mich noch gar nicht damit beschäftigen.

bearbeitet von Al3x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ah, ich meinte den al3x42 oder wie auch immer man den schreib, der der den acc gelöscht hat, nicht dich...^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zeichen verdichten sich: Was wir schon im Februar meldeten, wird nun also wahr. Battlefield 5/ Havana/ S.W.A.T. kommt und wird auf der E3 präsentiert. Entwickler ist Visceral Games. Quelle ist ein durchaus verlässlicher Brancheninsider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.