Jump to content

Recommended Posts

......habt, dann macht kein Topic auf, sondern stellt eure Frage hier.

Wäre vielleicht noch sinvoll diesen Thread zu pinnen, sodass das Hardware Forum nicht zum Chaos anwächst.

Dann fang ich gleich an;

Wenn ich PC starte (Windows XP Pfofessional Edition) dann kommt ja zuerst der Willkommensbildschirm, wo man den User anwählen muss. Ich bin der einzige Account auf meinem PC, trotzdem muss ich immer meinen Account anklicken und erst dann lande ich auf dem Desktop. Aber als ich den PC neu hatte, ging das automatisch zum Desktop, wie kan ich das einstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannste mit Tune Up (Kostenlose 30-Tage Trail) wieder einstellen.

Ich glaube SystemControl, irgendwo da.

Das Proggi kannste hier downloaden:

http://tuneup.de

Ich empfehle das Programm nicht umsonst ständig :D

PS: Das mit dem Sammelthread für kleine Fragen find ich gut :)

bearbeitet von _Athlon_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kannste mit Tune Up (Kostenlose 30-Tage Trail) wieder einstellen.

Ich glaube SystemControl, irgendwo da.

Das Proggi kannste hier downloaden:

http://tuneup.de

Ich empfehle das Programm nicht umsonst ständig  :D

PS: Das mit dem Sammelthread für kleine Fragen find ich gut  :)

Hrhr, dieses progi habe ich mir heute Mittag runtergeladen, alle funktionen über mein System rüberlaufen lassen, muss sagen, sehr übersichtlich und macht auch richtig Spass, dein System zu Tunen. Kan es auch jedem weiterempfelen. Achja zu meinem Prob werde es nacher ausprobieren B)

Edit; ok funkt:

1. System Control anklicken

2. Links in der Liste runterfahren und unter Verwaltung, Benutzeranmeldung anklicken

3. Automatische Anmeldung anwählen (ist untermenü)

4. Dann bei "Automatische Anmeldung aktivieren" ein Häckchen machen.

Ich liebe dieses Progi, weniger als 5 Schritte und man hats, was man will. Ich habe etwa 30 sek gebraucht bis ichs gefunden habe *daumen hoch*

bearbeitet von [VIG] Black Shark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Black Shark,14. Jun 2004, 16:17]
Hi!

Weils von Microsoft ist?  :D

Die beste Alternative ist O&O Defrag Pro:

http://www.oo-software.com/de/products/ood...defrag/pro.html

Habs gestern runtergeladen.

Es gibt eigentlich 2 arten, wie man defregmantieren kan;

Stealth und noch was

Aber habe über nacht laufen gelassen. Am morgen plötzlich, naja wie soll ich sagen, ist das Progie eingefrohren :angry: darauf neugestartet, nun steht irgendwas von Netzwerkfehler tztztz

Mach ich halt die alte Variante per Windoof :(

Hört sich nicht so dolle an...da lass ich besser mal die Finger davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hi!

Black Shark,14. Jun 2004, 16:17]Habs gestern runtergeladen.

Es gibt eigentlich 2 arten, wie man defregmantieren kan;

Stealth und noch was

Für ne Workstation solltest Du da "Space" wählen, die anderen sind eher für Server gedacht.

Black Shark,14. Jun 2004, 16:17]

Aber habe über nacht laufen gelassen. Am morgen plötzlich, naja wie soll ich sagen, ist das Progie eingefrohren  :angry:  darauf neugestartet, nun steht irgendwas von Netzwerkfehler tztztz

Mach ich halt die alte Variante per Windoof :(

Mmmhh, mit der 6.0er Version habe ich bis jetzt keinerlei Probleme. Vor kurzem ist aber die 6.5er rausgekommen welche ich noch nicht getestet habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hi!

Black Shark,14. Jun 2004, 19:06]:blink:  :unsure: Ich habe V6, naja ich dachte gleich das Progi taugt nichts

Das liegt dann wohl eher an Windows und nicht an dem Proggi. Hab das schon sehr vielen Usern weiterempfohlen und Die haben keinerlei Probleme damit.

Aber dieses Problem mit dem "Netzwerkfehler" kommt mir ein bißchen komisch vor, ist das die Server- Edition von O&O Defrag die Du da runtergeladen hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest ::majoana::

also ich hatte da mal sonen wurm. da hab ich zum wegmachen bei msconfig (ausführen) auf "diagnose start" oda "benutzerdefinierter start" gestellt und als er wieder weg war hab ich wieder auf "normaler start" gestell aber diese überprüfung kommt trotzdem noch :huh:

frage: wie bekomm ich das wieder weg?

(das is son blauer hintergrund und geschrieben steht irgendetwas mit datenträgerüberprüfung bei ntfs oda sowas. und n countdown is da auch.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi!

Black Shark,14. Jun 2004, 19:06]:blink:  :unsure: Ich habe V6, naja ich dachte gleich das Progi taugt nichts

Das liegt dann wohl eher an Windows und nicht an dem Proggi. Hab das schon sehr vielen Usern weiterempfohlen und Die haben keinerlei Probleme damit.

Aber dieses Problem mit dem "Netzwerkfehler" kommt mir ein bißchen komisch vor, ist das die Server- Edition von O&O Defrag die Du da runtergeladen hast?

also das programm ist superb :D kein anderer defragmentierer raspelt so schnell meine platten ab :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze Opera, aber ich finde den Cache ziemlich bescheiden, könnt ihr mir vielleicht mal einen guten und sicheren Proxyserver flüstern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ o&o defrag: hab das zeugs auch, aber das defragen dauert so endlos lange :( obwohl ich 2 tage vorher mit wind00f defragt hab... irgendeiner nen tipp?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.