Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

dr.tobacco

Absturz des Spiels, zu schnelle Sounds

Recommended Posts

Moin!

Hab mir vor kurzem ein neues Notebook gekauft, das für alle neuen Spiele geeignet sein sollte

(3 GHz, 1 GB Ram, 128 MB ATi-Grafik M10).

Wenn ich Battlefield starte, werden nach kurzer Zeit beim Trailer, sowie im Hauptmenü die Sounds schneller wiedergeben, klingt verzerrt.

Ich komme auch in das Spiel rein, da sind die Sounds wiederum i.O., aber nach kurzer Zeit stürzt das Spiel ab und der PC bootet nach einem Bluescree.

Hab auch schon versucht neue Grafiktreiber zu bekommen, was leider nicht funktionierte.

DirectX 9.0b und die Neuinstallation der alten Treiber hilft auch nichts.

Bitte helft mir!

Viele Grüße,

dr.tobacco

Link to comment
Share on other sites

Haste mal deine Soundtreiber auf den aktuellsten Stand gebracht?

Link to comment
Share on other sites

Ne, ich benutze z.Z. noch die mitgelieferten für AC97.

Wo kann ich neue herunterladen?

Ist vielleicht damit auch der Absturz begründet?

Danke für die Antwort

Link to comment
Share on other sites

Entweder sind die Soundtreiber für den Onboard Sound bei den Mainboard Treibern mitgeliefert oder separat downloadbar. Finde mal den Mainboard Chipsatz oder den Namen des Mainboards heraus und geb bescheid. Dann kann dir besser geholfen werden.

Link to comment
Share on other sites

Wie finde ich das heraus?

Steht das irgendwo unter dxdiag?

oder unter den eigenschaften vom arbeitsplatz?

Danke für deine Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Moin!

Habs mit neuen Soundtreibern versucht, klappt aber auch nicht.

Klappt das vielleicht mit neuen Grafiktreiber, wie z.B.:

Omegacorner ATi Radeon Treiber Win 2k/XP 2.5.44

von Computerbase.de?

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.