Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Pfalzgraf

7 Zwerge-Männer allein im Wald

Recommended Posts

Nachdem dieser Film bereits als Erfolg gefeiert wird würd mich mal interesieren

was ihr davon haltet,sofern ihr ihn schon gesehen habt.Ich fang mal an:

Erstens mal ich bin jetzt 27 und schau ca.15 Filme im Jahr und muss nun sagen

7 Zwerge ist der mit Abstand schlimmste und hohlste Film den ich je im Kino

gesehen hab-fast schon Körperverletzung.Jetzt mag vieleicht manscher sagen,das

solche Filme nicht jedermanns Sache sind.Dazu muss ich aber anmerken das

z.B "Die Ritter der Kokusnuss" oder "Das Leben des Brian"zu meinen absoluten

Lieblingsfilmen gehöhren.Diese Filme sind zwar auch albern aber auf eine sehr

trockene Art und mit viel schwarzem Humor.7 Zwerge jedoch bietet fast

ausschlieslich völlig banale Kindergartenalbernheiten und eine Story die das Recht

nicht hatt sich so zu nennen.Die Kulissen sehen mehr nach 2. Klassigem Fernsehfilm

als nach Kinofilm aus.Selbst Otto-Fans kommen nicht auf ihre Kosten ,denn er hatt

eigentlich mehr eine grosse Nebenrolle in dem Film statt einer Hauptrolle.

Höhepunkte des Films sind da einzig noch ein jeweils ca.20 Sek Auftritt von

Helge Schneider (als Gandalf) und von Tom Gerhart.Ansonsten ist Cosma Shiva

Hagen noch recht ansehnlich,was den Film aber nicht im geringsten zu retten

vermag.Ich hab im ganzen Film 3 oder 4 mal gut gelacht ,mehr war nicht.

Wer denn Film schauen will sollte schon Teletubie-Fan sein.

Ansonsten empfehle ich den Genuss einer Flasche Sekt (am besten auf Ex)vor dem

Film,dann is vieleicht noch was zu retten. :angry::gehtsnoch::dagegen:*kotz*

Wie fandet ihr den Film,oder schreibt mal zu anderen aktuellen Kinofilmen ne

kleine Kritik z.B AlienvsPredator wer den schon gesehen hatt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

echt so schlecht???...danke, dann kann ich mir das geld sparen...fand schon traumschiff zum *kotz* ...dachte otto hätte nen besseres händchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann da nur das gegenteil erzählen.

eins vorweg: es ist wirklich so, entweder liebt man den film oder man hasst ihn.

ich gehöre zur ersten gruppe.

es kommt vielleicht auch darauf an, was man vom film erwartet. wer sich nach einer guten story mit tiefen sinn und einem unerwarteten ende sehnt, für den ist es vielleicht den falschen film.

aber für mich war er genau richtig. nach einem ärgerlichen, langweiligen arbeitstag gemütlich ins kino sitzen, einfach abschalten und den film über sich ergehen lassen, WOW!

ich mag otto sehr. im film kommt er zwar nicht ganz so gut zur geltung, aber es reicht allemal um ein paar mal kräftig zu lachen. es ist halt so banal, dass es einfach nur noch lustig ist.

und im endeffekt muss ich sagen, dass ich bisher selten einen film gesehen habe, wo ich so abschalten konnte und so enorm spass daran hatte.

just my 2 cents.

ps: ich finde es ist falsch, sich auf einen bericht von jemanden zu verlassen. bei diesem film kannst du dir dein urteil bilden wenn du ihn wirklich gesehen hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

freunde haben mich mitgeschleppt, wobei ich erst garnicht rein wollte. letztenendes fand ich den film eigentlich doch nicht schlecht...die leute haben sich prächtig amüsiert (dem lauten gelächter zufolge)

und der weise helge war echt am besten :D

"schmeiss doch einfach den ring ins feuer" *lol*

rüdiger hoffmann als spiegel war auch nicht schlecht...ansonsten bin ich eigentlich garkein fan deutscher comedy. im tv seh ich mir sowas nur ganz selten an...naja ich freue mich auf Alien vs. Predator ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich kann da nur das gegenteil erzählen.

eins vorweg: es ist wirklich so, entweder liebt man den film oder man hasst ihn.

ich gehöre zur ersten gruppe.

es kommt vielleicht auch darauf an, was man vom film erwartet. wer sich nach einer guten story mit tiefen sinn und einem unerwarteten ende sehnt, für den ist es vielleicht den falschen film.

aber für mich war er genau richtig. nach einem ärgerlichen, langweiligen arbeitstag gemütlich ins kino sitzen, einfach abschalten und den film über sich ergehen lassen, WOW!

ich mag otto sehr. im film kommt er zwar nicht ganz so gut zur geltung, aber es reicht allemal um ein paar mal kräftig zu lachen. es ist halt so banal, dass es einfach nur noch lustig ist.

und im endeffekt muss ich sagen, dass ich bisher selten einen film gesehen habe, wo ich so abschalten konnte und so enorm spass daran hatte.

just my 2 cents.

ps: ich finde es ist falsch, sich auf einen bericht von jemanden zu verlassen. bei diesem film kannst du dir dein urteil bilden wenn du ihn wirklich gesehen hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja gut wer halt mehr auf sehr albernen Humor steht und dann noch Fan der in

dem Film mitspielenden Komiker ist,wird dem Film wohl noch einiges abgewinnen

können.Is halt Geschmackssache.Ich habs da lieber trocken und schwarz.

Also bei mir wars im Kino in der Spätvorstellung so: ca.100 Leute waren da.

Etwa 10 haben sich total weggeschmissen und vieleicht 20 gut gelacht und der

Rest hatt teilweise ziemlich entsetzt geschaut.

Ach und von wegen Erwartungen,da hatt ich bei dem Film gar keine,wollte den

eigentlich gar nicht im Kino sehen,weil ich gleich den Verdacht hatte ,das er mir

zu albern ist (ist halt ein schmaler Grat zwischen lustig und lächerlich).Bin dann

halt von meiner Schwester mehr oder weniger zwangsverplichtet worden da sonst

keiner mitwollte-was ich gut verstehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm... also 7 zwerge hab ich nich gesehen denke aber dass es ein gguter film sein wird der aufgrund der großen vorankündigungen (wie traumschiff) den ansprüchen der MEISTEN nicht gerecht werden wird...man oder ich gehe halt mit viel zu vielen erwartungen in filme deshalb hab ich auch set schuh des manitu keinen guten film im kino mehr gesehen(ausnahme die bourne verschwörung...aber der zählt net weil ich ääähm also lest euch den letzten satz durch dann wisst ihr warum :rolleyes: )

ansonsten (da auch nach anderen neuen filmen gefragt wurde...) muss ich sagen dass genau deswegen für mich der film avp ein reinfall war... tolle story nur leider stümperhaft ausgeführt und leider in 104 min gepresst,sodass einige tolle details eben zur hintergrundgeschichte nich richtig zum vorschein kamen. ansosnten hätte der film ab 18 sein müssen da so vielleicht ein paar mehr alien typische "metzel"scenen drin wären. ansonsten muss ich sagen hat mir der film gut gefallen datrotzallem ein gewisses flair rüberkam quasi eine errinnerung an die alten filme,wenn auch nur bruchstückhaft.

aber gabs nicht mal nen filmkritiksthread? ich meine nen allgemienen mir kommt es so vor.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich find auch mal so als vergleich traumschiff nicht besonders gut, bei schuh des manitu hab ich mich weggeschmissen.

doch den film 7zwerge find ich absolut geil! der film hat wie schon gesagt eine absolut schlechte kulisse, doch das stört meiner meinung nach nicht im geringsten, weil einfach die geschichte genauso blöd ist, doch sie ist so blöd dass es schon wieder lustig ist! den auftritt von helge schneider fand ich dagegen eher nicht so gut, obwohl ich großer fan bin, doch martin und rüdiger hoffman, wenn ich nur dran denk, könnt ich mich wegschmeissen!

Natürlich kann man diesen film nicht mit hohen ansprüchen ansehen, sondern einfach nur wenn man lust auf lachen und sinnlos hat!

also ich kann den film nur empfehlen. doch wie schon gesagt wude, jeder empfidnet den film anders.

mfg Rasheed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs wenn man mal den Filmkritik-Thread benutzt anstatt für jeden Film nen neuen Thread auf zu machen? :blink::blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest ::majoana::

ich fand den film geil.... und cosma is auch geil gewesen *lol*

?d|t .: Bubbi war der geilste zwerg :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo ich fand ihn eingedlich auch ganz ansehnlich...

Vorallen die ganzen Gastauftritte von anderen Stars... das war die krönung :D

Solche filme sollte es mehr geben wo mehere Stars mitspielen..

[EDIT] Speedy war der ober geilte *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habs gesehn, ich find es ist sein geld nicht ganz wert. vielleicht lags daran dass n kindergeburtstag da war, der um mich rum saß. also helge is wirklich der beste im film."dann schmeißt schneewittchen halt ins feuer..." hrhrhr, leider war er zu kruz da. die story war n bisl lahm, und die zwerge nicht soooo komisch (in ihren shows sin sie besser). Aber Rüdigeeer als spiegel, hammer lol. atze als hofnarr war ganz ok, aber er brachte halt immer den selben gag un das wurd mit der zeit lahm. Die Kulissen waren ziemlich spärlich, das schloss ganz im grau ohne wandteppiche o.ä. und der himmel immer grau. achja die fanfarenspieler waren ganz lustig. Christian Trammitz, hmmm, ich mag den net so sehn, gut dass bully und rick ihn net mehr wollten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×