Jump to content
Guppi (GER)

Ladebildschirm bleibt stehen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wie schon im Thema beschrieben bleibt das Spiel direckt am Anfang stehen (nach ca. 6 sekunden)

Mein System :

Windows XP Sp2

AMD Athlon XP 2600+

2,08 Ghz 1,0 GB Ram

Gfx- Radeon X1600 Pro

Internal Dac (400Mhz)

256 Mb Ram

Ich habe schon selbst einige Dinge aus dem Forum ausprobiert aber anscheinend habe ich irgendwas übersehen.

1. Windows neu

2. Ati Treiber erneuert auf 6.1

3. Alle aktuellen Patches drauf bis 1.2

4. mit dem Prg. Drive cleaner alle vorherigen Nvidia treiber gelöscht (hoffe ich)

6. Jetzt im moment lade ich den neuesten Soundtreiber von C-Media (MSI) !

übriegens ist das gleiche Problem mit dem Ladebildschirm auch wenn ich die Zusatz DVD starten will (Special Forces) dort auch nach der gleichen Zeit bleibt das Bild stehen und der Mauszeigen bewegt sich nicht mehr , man kann auch keinen Tastatur -Reset durchführen.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Edited by Guppi (GER)
Link to comment
Share on other sites

also ich bin der Sache eventuell schon etwas näher gekommen B)

Ich hatte mir mal beim ATI-Catalyst Control Center die Einstellungen angesehen und auch ein wenig ausprobiert ... nachdem ich bei der "Anisotropischen Filterung "den einen Haken Rechts unten (Af höchste Qualität) gemacht hatte ,ist sofort das Bild eingefroren und ich konnte die Maus auch nicht mehr bewegen ?

Ist das bei Euch auch so oder ist eventuell was an der 2 Tage alten Gfx Karte nicht in Ordnung .

Vielleicht kann mir ja mal jemand bei den Einstellungen für Bf2 (ATI CCC) helfen

Danke !

Ps. ich lade mir mal das Demo runter und mal sehen ob dann der gleiche Fehler kommt ;)

nach dem ich das Demo gestartet habe , kommt erst ein schwarzer Bildschirm und dann ein Blauer Bildschirm wo dann steht :

DRIVER_IRQL_Not_LESS-OR-EQUAL

ich muß gestehen das ich so eine Meldung auch schon früher bei den Bf-42 Mods DC-Final etc. hatte

BITTE UM HILFE !!!!!!!!!!!!!!!!!

!!Habe nun auch den Radeon Omega V.3.8.205 draufgespielt und es kommt die gleiche Fehlermeldung ! :(

Edited by Guppi (GER)
Link to comment
Share on other sites

also ich hab zwar bf2 nicht, aber wenn du alles auf hoch stellst und dir dein system einfriert, dann stell doch mal alles auf einfach- gucken was passiert...

Link to comment
Share on other sites

na ich mein die auflösung hättest lassen können. also 800x600, oder 1024x768, oder ...

aber anisotropische filterung und antialiasing (oder so) auf einfach. und das häkchen bei anwendergesteuert raus.

edit

findet man im ccc unter dem punkt 3d. nur falls du suchst...

Edited by elsta
Link to comment
Share on other sites

ich habe ja jetzt den Omega Treiber draufgespielt und ich finde dort nicht mehr dieses Menü ? Oder muß ich den CCC auch wieder draufspielen ?

Link to comment
Share on other sites

keine ahnung. ahb noch nie mit omega treiber gearbeitet. aber wenn es den punkt "leistungs und/oder qualitätseinstellungen" nicht gibt, kann es schon sein das das ccc mitinstalliert werden muß. aber wie gesagt- keine ahnung!

Link to comment
Share on other sites

also nachdem ich alles neu drauf gespielt habe , ist immer noch das gleiche Problem vorhanden.

Andere Spiele laufen in der allerhöchsten Auflösung z.B. Quake 4 !

Nur bei Battlefiel 2 bleibt nach 6 sek der LAdebildschirm stehen.

Jetzt überlege ich echt, ob ich die Ati Karte gegen eine Nvidia umtausche.

Welche würde sich denn da anbieten ??

Preis bis 170 Eur

Danke !!!

Ich habe gerade noch einmal vorsichtshalber bei Saturn angerufen und nachgefragt ob diese Karte für Battlefied 2 geeignet sei , lt Verkäufer ja !

Ist wohl aufwendig getestet worden.

Edited by Guppi (GER)
Link to comment
Share on other sites

so ich habe die ATI-Karte wieder abgegeben und mir eine Geforce 6600 GT gekauft, es ist aber genau das gleiche Problem wie bei der Ati karte , ich komme nicht mehr weiter.

Link to comment
Share on other sites

jetzt habe ich mal das Bf2 Demo installiert . Der Rechner lädt ein paar sekunden und dann startet wie aus Geisterhand der Rechner neu.... :unsure::unsure:

Link to comment
Share on other sites

Geh mal auf die Eigenschaften vom Arbeitsplatz --> Erweitert --> Bei "Starten und Wiederherstellen" auf Eigenschaften --> Dann bei "Systemfehler" den Harken bei "Automatisch Neustart durchführen" weg.

Dann bekommst du evtll einen Bluescreen welcher einen langen Fehlercode enthält. Nach dem kannst du dann zB googlen.

Btw, schön, dass du auch nich hier bist. ;)

Link to comment
Share on other sites

wieder kein Erfolg.....

habe allles ausprobiert,

z.B. Memtest, Sockel ausgestauscht usw.

ich werde den Rechner morgen mal abgeben , denn ich habe echt kein Bock mehr nur wegen Bf2 mir hier ne Ehekrise einzuhandeln B)

Mal sehen was der Händler dazu sagt ?

GuteN8

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.