Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

ToastbrotBaby

Bergung der "Admiral Graf Spee"

Recommended Posts

eure meinung?

Quelle

edit:

@punkbuster

ja sorry, war etwas in eile und wollte das nur mal schnell in den raum werfen :D

aber ich denke auch dass die deutschen das schiff bergen sollten und in ein schönes museum stecken sollten (restauriert natürlich). aber erstmal muss das ding ja gehoben werden und das stelle ich mir sehr problematisch vor!

edit2:

ich bin doof! heißt natürlich spee

Link to comment
Share on other sites

Guest abc
Zukunft als Touristenattraktion

Unterstützt von Sponsoren aus Europa und den USA versucht das Team von Etchegaray seit Anfang 2004, die 186 Meter lange "Graf Spee" zu heben. Später soll das Schiff restauriert werden und als Touristenattraktion im Hafen von Montevideo liegen.

Link to comment
Share on other sites

Hi und hallo,

ein sehr interessantes Thema. Allerdings möchte ich allgemein darum bitten dieses Forum so zu benutzen, wie man es sollte. Das bedeutet: Keine Ein-Wort-Postings wie diese mit einem Link, sondern eine kurze Zusammenfassung worum es geht und - unter Umständen - ein oder zwei Sätze, was man selbst dazu denkt. So viel Zeit muss drinnen sein.

Meine Meinung: Der Adler sollte in die Bundesrepublik, wenn er schon gehoben wird. Am besten wäre es aber, ihn dort zu lassen wo er ist.

Link to comment
Share on other sites

Zukunft als Touristenattraktion

Unterstützt von Sponsoren aus Europa und den USA versucht das Team von Etchegaray seit Anfang 2004, die 186 Meter lange "Graf Spee" zu heben. Später soll das Schiff restauriert werden und als Touristenattraktion im Hafen von Montevideo liegen.

Die muss nach Deutschland ins Museum und nich da hinten so weit weg -.-

Link to comment
Share on other sites

Zukunft als Touristenattraktion

Unterstützt von Sponsoren aus Europa und den USA versucht das Team von Etchegaray seit Anfang 2004, die 186 Meter lange "Graf Spee" zu heben. Später soll das Schiff restauriert werden und als Touristenattraktion im Hafen von Montevideo liegen.

Die muss nach Deutschland ins Museum und nich da hinten so weit weg -.-

Link to comment
Share on other sites

Guest abc

Entweder, unter Wasser ruhen lassen, oder die Deutschen Museen schließen sich zusammen und Bergen es und stellen es irgendwo unter :)

Link to comment
Share on other sites

Meine Meinung ist, daß das Wrack dort gelassen werden sollte,

wo es jetzt ist. Dort hat es sein Schicksal gefunden.

Sollte es aber doch gehoben werden, müsste die Regierung

vielleicht einmal die Besitzansprüche klären.

Link to comment
Share on other sites

Also, wenn Spanien Anspruch auf jede Galion und jeden Gold Taler erhabt, kann Deutschland ja wohl auf die Spee Anspruch erheben.... ;)

Jedoch meine ich, dass man das Grab der, zwar wenigen Männer, aber doch respektieren sollte.....

Link to comment
Share on other sites

Jedoch meine ich, dass man das Grab der, zwar wenigen Männer, aber doch respektieren sollte.....
Link to comment
Share on other sites

Jedoch meine ich, dass man das Grab der, zwar wenigen Männer, aber doch respektieren sollte.....

Die Graf Spee hat sich doch in der Bucht selber versenkt durch Sprengung, so das kein Besatzungsmitglied starb.

Und der Kapitän beging dann Selbstmord auf Land.

Mfg Firehand

Wikipedia

Link to comment
Share on other sites

ich finde das nicht in ordnung, solang das wrack dort wo es liegt niemand stört soll es da bleiben! auch wenn vielleicht keiner drauf gestorben ist ist das trotzdem nichts auf das man stolz sein sollte und es unbedingt ausstellen muss. damit wurden schliesslich auch menschen getötet und im einsatz starben sicher auch angehörige der kriegsmarine. tut mir leid wenn ihr meine meinung nicht teilt, der 2. wk gehört nicht vergessen aber auch nicht gefeiert indem man so ein bollwerk von schiff irgendwo aufstellt und es die leute faschistische kriegsmaschinerie bewundern. die bismark wird ja auch nicht gehoben da sie ein kriegsgrab ist. <_<

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Spree sollte wirklich bleiben wo sie ist... wie sähe dann Berlin aus?

Zum Schiff: Auch dieses sollte dort liegen bleiben, wo es liegt

? Was meinst Du wohl, wie ich das hier meine, lieber Crashi... ;) /?

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.