Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
=Florian=

News zu Rebel Insurgencies

Recommended Posts

Hier könnt ihr über aktuelle News für die Mod Operation Peacekeeper diskutieren. Wir versuchen diesen Thread so aktuell wie mögliche zu halten oder vielleicht seid ihr auch schneller als wir, dann postet euer gefundenes Material hier mit einem Link oder schickt es an redaktion@bf-games.net

News vom 01.06.2006

Simrad und Raucheffekt

Auf ihrer neuen Homepage präsentieren uns die Macher der Defense Mod zwei ihrer geplanten Modfeatures. So soll das von DICE/EA verworfene Feature des Simrad in der Defense Mod mit neuen Funktionen zum Einsatz kommen. Dazu wurde das Simrad umgecodet und fungiert nun als Infarot Fernglas. Dieses HighTech Fernglas erhält nur der Aufklärer der Rebellen. Es kann Gegner via Infarot erkennen und diese gleichzeitig markieren. Der Aufklärer muss dann nur noch für seine Kampfgefährten die Ziele auf der Minimap eintragen und die Kameraden wissen sofort wo sich feindliche Einheiten aufhalten. Zusätzlich zu diesen Geräteeigenschaften wurde eine doppelte Zoomstufe hinzugefügt. Ein anderes überarbeitetes BF2 Feature ist der Rauchgranateneffekt. Dieser wurde bei der Defensemod nun etwas abgeändert. So soll der Raucheffekt nun 30 Sekunden anhalten. Desweiteren wurde die Intensität des Rauches verstärkt, so dass die Granate nun taktisch effektiver eingesetzt werden kann. Die Rauchgarante wird der Ausrüstung des Special Forces Soldaten beigelegt.

Wer sich einen genaueren Überblick über die geplanten Modfeatures verschaffen will, sollte folgenden Link aufsuchen: Featureliste der Defense Mod

post-17811-1152208338_thumb.jpg

Mehr Bilder gibt es in der News

#####################

News vom 22.06.2006

Flaggencontest (fast) beendet

Vor einiger Zeit berichten wir euch an dieser Stelle über den Flaggencontest der Defense Mod. Modleader A?Xe lobte einen Wettbewerb unter allen 2D-Artisten aus, Flaggen für die beiden Fraktionen Rebels und Special Forces zu kreieren. Der Gewinner des jeweiligen Contests (einen für jede Flagge) hat die Option, der Mod als 2D-Artist beizutreten. Die anderen Teilnehmer erhalten die Chance auf die Teilnahme an den Betatests.

Spielervote bis zum 27. Juni

Die eingereichten Arbeiten können seit heute in der Galerie der Mod eingesehen und bewertet werden. Allerdings bisher nur die Arbeiten für die Fraktion der Rebellen, da für die Special Forces nicht genügend Arbeiten eingereicht wurden. Deshalb ist der Contest auch nur fast beendet, denn die zweite Fraktion steht noch aus. Vielleicht liegt das ja an der Außenpolitik der Amis und einem daraus resultierenden Mangel an Sympathiepunkten ;) Wie auch immer: nach der Bewertung durch die Leser benennen die Devs am 27. Juni den ersten Sieger Gewinner. Auszugsweise haben wir hier eine der eingereichten Flaggen veröffentlicht, den Rest findet ihr in der Galerie.

post-17811-1152208600_thumb.jpg

#####################

News vom 06.07.2006

Flaggen-Design-Contest-Sieger & drei neue Mitglieder

Willkommen zu einer neuen News der Defense Mod. Da der Flaggen-Design-Contest nun beendet ist, stellen wir euch jetzt die Gewinner vor. Den ersten und zweiten Platz belegte fidely. Darauf folgen capone mit dem dritten und Ðarth Maul mit dem vierten Platz. Außerdem begrüßt das Defense-Mod-Team drei neue Mitglieder. 2D-Artist und Skinner fidely und die beiden Mapper Kantholz und Gremlin. Desweiteren sucht das Team der Defense Mod noch Modeller und Skinnern für kleinere Objekte, Gebäude und ein paar ausgefallene Waffen. Zum Schluss gibt es noch ein Update bei den:

Maps

An Jahlal SE von xtrm2k (noch keine Informationen)

Spielerklassen

Der Versorgungssoldat bekommt die HK 53A3

Mini-Fixes

- Präzision und Schaden aller Waffen wurden angepasst

- Rückstoß aller Waffen wurde erhöht

- Stationäre MG's verfügen über Zoom und können zerstört werden

bearbeitet von funakistyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

News vom 24. Juli 2006

http://www.bf-games.net/index.php?action=r...amp;newsid=5433

Nach einer kleinen Newspause melden sich die Devs der Defense Mod wieder zurück. Vorweg eine schlechte Nachricht. Durch die anhaltend sehr hohen Temperaturen dieses Sommers haben sich Obi-Wan (Modeller) und xtrm2k (Mapper) bis auf unbestimmte Zeit verabschiedet. Doch die "übrigen? Devs sind zuversichtlich, dass sie, wenn es kühler wird, wieder mit dabei sind. Nach diesem Verlust haben sie aber ziemlich schnell Unterstützung gefunden, und zwar von Scorp. Außerdem haben A?Xe und Kantholz angefangen das Modelln zu lernen. Das erste Werk von A?Xe kann sich da auch schon sehen lassen. Es ist ein Kletterhaken für die Special Forces Einheiten. Nach diesen Neuerungen im Team kommen wir nun zu Neuerungen in der Mod selber. Es werden nun zwei neue Gamemodi dazukommen.

Das wären:

  • 1-Round-Defense:
    Das angreifende Team hat eine bestimmte Anzahl an Tickets. Jeder Spawn,egal von welchem Spieler, kostet ein Ticket. Wenn 0 Tickets erreicht sind, kann nicht mehr gespawnt werden. Das verteidigende Team kann wie beim normalen Defense-Modus nur einmal Spawnen

  • Geänderte Conquest Version:
    Alles bleibt wie früher, mit der Ausnahme, dass die letzte Flagge, egal welches Teams, nicht einnehmbar ist. Sobald das Team wieder 2 Flaggen besitzt, sind beide wieder einnehmbar. Sobald das Team wieder nur eine Flagge besitzt, ist diese wieder uneinnehmbar. Das Spiel endet wie beim normalen Conquest nach ablauf der Tickets.

Durch das hinzufügen der zwei neuen Gamemodi passt nun auch der aktuelle Name der Mod nichtmehr. Wer Vorschläge für einen neuen Namen hat, kann diesen an die unten stehende E-Mailadresse schicken. Die Devs präsentieren uns außerdem noch die Flagge der Spacial Forces. Sie wurde von fidely, dem Gewinner des Flaggendesigncontests, erstellt. Zum Abschluss noch eine kleine Info über die Betatests. Sie werden von Franz[AUT] vom DDR-Clan organisiert. Mit seiner Hilfe findet ein großer Betatest mit ausgewählten Clans in den nächsten Wochen statt.

post-17811-1153755677_thumb.jpgpost-17811-1153755689_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12.09.06

Rebel Insurgencies: Die neue alte Mod

Aus der ehemaligen Defense Mod wird Rebel Insurgencies (RI). Wieso der neue Name, werden sich einige von euch fragen. Ganz einfach, der Name Defense Mod passte nicht mehr wirklich zu der geänderten Storyline und somit nicht ins Konzept der Entwickler. Ergebnis, ein neuer Name musste her und das Team entschied sich für die beiden Worte Rebel Insurgencies, was so viel heißt wie Rebellenaufstände. Nun aber zur Story, die wir euch versuchen in vier Sätzen zu komprimieren.

Storyline

Im Jahre 2008 versucht die UN alle Länder zu einem großen Land zu vereinen um die Grenzen abzuschaffen und den Terrorismus zu beenden. Zwei Jahre später ist das UN Projekt vollbracht und alle Länder vereinigt. Die Ruhe währt nur kurz und so regt sich erster Widerstand, folglich entbrennt eine Rebellion. Die UN stellt eine Multinationale Truppe, bestehend aus den besten Armeeeinheiten und Waffen, auf um diesen blutigen Aufstand niederzuschlagen. Soviel kurz zur Story, mehr Details gibt es auf der Homepage der Mod.

ABR und Punktesystem

Laut Informationen aus der News arbeiten die RI Entwickler seit neuestem mit der Leuten von ABR zusammen um ein individuelles Punktesystem für Rebel Insurgencies zu schaffen. Dieses Ranking wird sich aber entscheidend vom normalen Battlefield 2 Ranking abheben. So wird man versuchen das Unlocksystem an die RI Gegebenheiten anzupassen und weitere Punkte, wie zum Beispiel Friendly Fire, in das ABR Rankingsystem einbauen. mehr Infos dazu in einer späteren News.

Pre-Release von 0.1

Wird es mit Sicherheit geben. So schreiben es jedenfalls die Entwickler. Dieser wird neben 10 - 15 Maps und 3 - 5 Spielmodi (siehe Vote auf der Website), auch einige neue Waffen und teils neue oder getweakte Fahrzeuge beinhalten.

Erste Render- und Mapscreens

Zusätzlich zum ganzen textlichen Drumrum, gibt es gleich noch einige Bilder zum Anschauen. Zu sehen sind eine hinterhältige Bärenfalle, ein Jägerhochstand sowie erste Screenshots von DoubleX Map "Red Wood Forest". Dazu liefern uns die Devs noch einen Ausblick auf die Medizin und Munitionkisten, welche in Rebel Insurgencies auf dem Schlachfeld zu finden sein werden. Soviel fürs erste von der neuen alten Modifikation. Wir melden uns für heute ab und wünschen euch einen schönen Abend.

post-10198-1158247303_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.