Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

fuchendackel

Branding entfernen

Recommended Posts

Hat jemand ne Ahnung, wie ich ein Branding (T-Mobile) von einem Siemens M65 entfernen kann?

Bei entbranden.de kostet das ca. 20 Euro, das geht doch bestimmt auch selbst ...

jemand Ahnung wo es kostenlos Software dafür gibt? Hat jemand das schonmal selber gemacht?

Ich habe mir bei einem Ebay händler ein neues M65 mit Branding gekauft, weil ich mit meinem RAZR nicht zufrieden war. das wiederum habe ich bei ebay verkauft, so dass ich einfach meine Karte in das neue M65 stecke. Das doofe ist nur, dass ich Vodafon Kunde bin und das M65 ein T-Mobile branding hat, irgendwie sieht das kagge aus ...

Link to comment
Share on other sites

Google weiss ne Menge -_-

Is nur eine von vielen seiten. Erfahrung habe ich leider nicht. Aber nen Versuch isses doch wert. :)

Ihr benötigt:

das OD-Tool von hier: http://download.siemens-club.ru/files/x65/od.rar

S25@once von hier: http://www.jp-shaw.de/s25/s25atonce206full.exe

den Originalinhalt des Ordners "Config" von einem X65 Gerät von hier:

http://www.mushyonline.de/Config_x65_ohne_Branding.zip

und natürlich das M65 von T-Mobile.

So nun kann es losgehen:

1. Handy (eingeschaltet) mit Rechner über DCA-510 oder Infrarot verbinden

2. od.exe starten

3. Euren COM-Port einstellen

4. do it drücken, darauf kommt ein Meldungsfenster mit "Done"

5. s25@once starten und es erscheinen 2 zusätzliche Ordner "Cache" und "Config"

BEVOR IHR LOSLEGT, SICHERT EURE ORIGINALDATEIEN. Mann weiß ja nie... (Garantiefall oder ähnliches sage ich nur)

Im Ordner "Config" auf den Ordner "Default" klicken und gegen den ungebrandeten tauschen. Um die *.wav Dateien zu tauschen müßt Ihr die Datei auf dem Rechner einfach von *.wav in *.wa umbennen. Dann kopiert S25@once die Datei in den richtigen Ordner. Jetzt auf dem Handy wieder in *.wav umbennen und fertig. Damit sind schon mal alle Animationen und Klingeltöne von T-Mobile getauscht gegen Originale.

Jetzt nehmt Euch den Ordner \Config\Default\MagicLink vor. Die Datei MagicLinks.xml gegen die ungebrandete tauschen. Damit ist der "t-zones" Button frei Belegbar (linke Softkey).

Wenn Ihr auch noch die Original-Links komplett entfernen wollt müßt Ihr die Zeichen im Bereich zwischen <bml> und </bml> komplett entfernen.

<?xml version="1.0"?>

<!-- DOCTYPE bml SYSTEM "bml.dtd" -->

<bml>

</bml>

Jetzt fehlt nur noch das Menu. Auch kein Problem:

Geht in den Ordner \Config\japp\Flexmenu und kopiert einfach die Originalinhalte der ungebrandeten Datei hierein und schon habt ihr auch das Menu im Originalen Design. Normalerweise reicht die main.fs auszutauschen, da ich aber nicht weiss ob es die anderen Dateien benötigt kopiert einfach alle rüber. Funzt einwandfrei.

So und nun viel Spaß beim Branding entfernen.

Greezt Wursti

Link to comment
Share on other sites

Guest M16 Besitzer

Gut das ich bei meinem Handy die Tasten ändern kann! Deswegen kann mir sowas nicht passieren! :D

Link to comment
Share on other sites

Also ich habs jetzt zu entbranden.de geschickt - kostet 30 Euro aber dafür übernehmen die die Garantie ...

und machen die allerneuste Siemens Software druff :D

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.