Jump to content
Robroy

Bluescreen "Machine Check Exeption"

Recommended Posts

Tag,

Seit dem ich ein neuen Mainboard+Grafikkarte habe endet eine 3d Anwendung immer mitn Bluescreen, mit der oben genannten Fehlermeldung. An was kann das liegen??

Pc Defaults bringt nichts, neue Treiber ebenfalls...

Sys: A8N32SLI, 3200A64, 1gb Kingston, 7900gs, 480W Tagan.

Link to comment
Share on other sites

Nach nem Mobotausch ist es oft Glück, dass Windows noch funktioniert.

Ich hatte mal von einem N2U400A auf ein NF7 gewechselt, beide haben den selben Chipsatz, doch nach kurzer Ladezeit gab es schon beim Hochfahren nen Bluescreen.

N Bekannter von mir hatte das Problem sogar, als er das Board durch das exakt gleiche Modell ersetzt hatte.

Als Notlösung hilft da eine Reparaturinstallation, die einzig wirklich empfehlenswerte Lösung wäre aber eine Neuinstallation.

Da es bei dir aber weitestgehend normal läuft, besteht vielleicht Hoffnung, dass es ohne Neuinstallation möglich ist.

Den Fehler "machine check exception" soll es übrigens sehr häufig in Zusammenhang mit Speicherproblemen geben.

Dazu kann Undervolting, zu scharfe Timings oder ganz einfach schlechter RAM zählen. Möglich wäre auch, dass dein alter RAM nicht richtig mit dem neuen Board "harmoniert"... wobei ein ASUS und ein Kingston RAM eigentlich ne super Kombination sind. Vielleicht einfach mal stabilere, langsamere Speichersettings testen?

mfg

Edited by Dr. Dünnpfiff
Link to comment
Share on other sites

werd ich mal Probieren, nur weis ich das der Ram bis 230 bei 2,5,3,3,6 aufn Msi und A8V einwanfrei gelaufen ist. Bei dem Mainboard klappt einfach garnichts...ich dachte zuerst das liegt am Oc...doch auf Standart einstellung das selbe in grün....

Der Pc ist komplett neu aufgesetzt wurden ...werd auch nochmal Memtest durchlaufen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Tag,

Seit dem ich ein neuen Mainboard+Grafikkarte habe endet eine 3d Anwendung immer mitn Bluescreen, mit der oben genannten Fehlermeldung. An was kann das liegen??

Pc Defaults bringt nichts, neue Treiber ebenfalls...

Sys: A8N32SLI, 3200A64, 1gb Kingston, 7900gs, 480W Tagan.

Moin moin,

Ich habe genau das selbe board asus a8n32-sli deluxe hatte auch die selben Probleme gehabt.

Und habe es so zum laufen bekommen den Speicher manuell einstellen genau den Takt den der Speicher hat.

Und stell auf jeden fall den pek link Mode aus im bios sonst machst deine Grafikkarte im Arsch und hast vielleicht abstürze bei battlefield 2142.

Naja die anderen Sachen im bios die mit AI und overclock anfangen habe ich auf aus seid dem läuft meiner perfekt. :yiiiiha::yiiiiha:

MFG

STABO

Link to comment
Share on other sites

habs mitlerweile auch hinbekommen das er wenigstens auf Standart Takt stabil läuft...werd mich in nächster Zeit nochmal ans Oc setzten ...man irgendwie nerven die Asus Board...schon das A8V machte derbe Treiber probleme...

Link to comment
Share on other sites

Hast Du mal nachgesehen, ob die BIOS-Version die richtige ist, bei mir war z.b. eine zu niedrige drauf (habe ein Gigabyte-Board), die Windoof-Installation hat funktioniert, bis zum Punkt, wo man den CD-Key eingeben muß, danach ging auf einmal die Tastatur nicht mehr. Ich hab dann auf der Mainboard-Seite mal in der Liste der CPUs nachgesehen und festgestellt, daß eine niedrigere BIOS-Version drauf war, als dort angegeben. Ich nehme mal an, daß es dies bei ASUS auch gibt.

Link to comment
Share on other sites

Hab ich schon nachgeschaut...hab ne recht aktuelle Version vom letzten Jahr ...eine weitere gibt es zwar, aber die verändert nur das Asus Logo! ... :blink:

Ka was mein Pc hat...jedenfalls, läuft auf einmal der 3200 auf 2,4ghz stabil! ich glaubs net.....

(2h AOE3 WC) ....vorher nicht mal auf Standart und, "ich habs nichts gemacht" (Bart)

ABer ...es gibt einen neuen Bug...mein WinTV verweigert mir einfach die auswahl von (Antenne) ,ich kann es zwar auswählen ,doch beim drücken auf die Übernehmen Taste wählt er Automatisch (Kabel)...ich sag nur ...

...

Danke trotzdem...

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte auch Speicherprobleme mit dem Board. Schau mal in die Anleitung vom Board, ob der Speicher den du hast, auch für das Board zertifiziert ist (Qualified Vendors List im Handbuch).

Link to comment
Share on other sites

kurze info am rande:

diese "0xen" bedeuten eigentlich nur, dass die zahl hintendran eine hexadezimale zahl ist. diese hexzahl definiert einen bestimmten adressraum im speicher, in dem ein ungültiger vorgang passierte.

das bedeutet in den meisten fällen, dass etwas mit dem RAM sein könnte, muss aber nicht.

wollt das nur mal erklären mit dem 0x...

Link to comment
Share on other sites

Joa danke für die Tipps!!!

Das Problem hat sich irgendwie von alleine gelöst...Rechner läuft zwar "nur" auf 2,5ghz aber er Läuft. Ich hab nichts verändert was mit dem Problem zu tun haben könnte :blink: ....schon ne feine Sache son Pc^^.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.