Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Neck

EA-Support ist Müll

Recommended Posts

Moin moin Liebe Community,

ich denke jeder, der den Support von EA schon mal in Anspruch nehmen musste, wird dem Thementitel dieses Beitrags sicherlich zustimmen.

Ein kleiner Fall mit einem schönem Statement findet ihr unter: :baeeeeeh:

BETAFIELD Homepage ---> NEWS ---> Brief an Support von EA

Vielen Dank

Schildert doch mal Eure erfahrungen!

Gruß

=HCH= Neck1

bearbeitet von SWIZZ=kettcar=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guest The Wraith

nich schon wieder so einer.

Wenn du keinen Cheater begegnen willst spiel wie ein Mann und join einen unranked Server.

Außerdem wenn du EA so scheiße findest warum benutzt ihr Material von den?

Kleine Email an EA und ihr habt nen Anwalt am Halz. Also mal lieber die BF Themes weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst mal: Schöne Webpage die ihr habt, und gute Serverrules.

Habt ihr den Brief nur auf eure Webpage gestellt, oder auch per Post an EA geschickt ?

Was den Support angeht, so kann ich nichts negatives über EA sagen. Ich hatte bislang (seit 2005) keine unlösbaren Probleme mit BF2 und BF 2142.

D.h. die oft kritisierten Punkte das z.B. Raketen durch Ziele durchfliegen oder Soldaten nicht zu treffen sind ließ sich immer durch einen Serverneustart beheben.

Nach dem was ich von anderen Spielern mitbekommen habe ist EA in manchen Sachen relativ kulant (z.B. Ersatz von zerkratzte oder zerstörte DVDs gegen Versandkosten + Bearbeitungsgebühr).

Aus den Hilfeforum von Bf-News.de kenn ich aus eigener Erfahrung welche Probleme der Support mit manchen User hat:

Häufig werden dort Threads aufgemacht mit einem Titel aus dem nicht klar hervorgeht was das Problem eigentlich ist.

Häufig gibt der User keine Infos was für Hardware und Windows er überhaupt einsetzt.

Wenn der offizielle EA Support mit den selben Problemen zu kämpfen hat, wundert es micht nicht das manche User darüber schimpfen.

In eurem Brief geht es ja vor allem um den Klau von SpielerIds. Das ist ein relativ neues Problem das es so erst seit 2008 gibt, 2005 beim erscheinen des Spiels gab es dieses Problem nicht.

Soweit ich weis soll der 1.5 Patch für BF 2 genau das beheben, allerdings durch die Einführung von DRM, was von vielen Spielern auch kritisiert wird.

Problematisch ist hier sicherlich das da mehr als nur EA involviert sind:

Die Konten werden von Gamespy verwaltet

Die Anticheatsoftware stammt von Punkbuster

Das Spiel von DICE

Auch das glitchen und das übertriebene Nutzen von unbalancierten Spielelementen (Nadespam, Bunnyhoppen, G36) gab es am Anfang in BF2 nicht, erst seitdem jeder N00b auf Youtube nachschauen kann wie's geht ist das eine echte Plage geworden die alle Spiele - auch solche die nicht von EA stammen wie CoD, CS oder Quake Wars - plagt.

Ich hab Verständniss dafür das EA nicht Fehler korrigieren kann die schon bei der Entwicklung des Spieles gemacht wurden und die im Betatest und in den ersten zwei Jahren der Spielenutzung (2005 - 2007) nicht aufgefallen sind.

Was mich stört ist das EA nicht gegen die Werbefilme & Webseiten von komerziellen Cheatprogramieren vorgeht, Youtube ist voll mit dem Scheiß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leutz ,

ich kann ebenfalls nicht negatives über den EA-Support schreiben.

Hatte vor kurzem einige male Kontakt mit dem Support -

mein Singleplayer-Modus bei BF2 und BF2142 ging nicht mehr.

Man hat sich echt Mühe gegeben mir zu helfen . Der Bearbeiter hat auch selbst wieder

nachgefragt ob seine Tips was gebracht haben.

War schon OK soweit.

Letztlich hat mir nur geholfen das komplette Betriebssystem neu aufzusetzen. alles andere brachte leider nix.

Also nicht immer gleich schimpfen.. :rolleyes:

Johnboyw1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm die Sounds von der Page, das könnte Probleme geben ;) Und dann hilft auch kein Support mehr, vor allem bei Cheaterfragen, wovon die Leute in Köln keine Ahnung haben bzw. nicht eingreifen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und nebenbei hab ich mal die Großschreiberei in der Überschrift gefixt, das muss nicht sein ;-)

bearbeitet von SWIZZ=kettcar=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich lasse den Thread mal kurz wieder aufleben weil ich folgende Frage zum support habe:

Nachdem ich meine Frage auf der support Seite abgeschickt habe bekam ich die Antwort ich muss erst einege persönliche Daten bereitstellen. Bei manchen davon kann ich das ja verstehen... Aber wiso muss ich meine Postleitzahl und sämtliche alternative Emailadressen angeben?

Ist das immer so?

mfg Samsa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, eigentlich nicht. Die haben doch dieses neue Suport Tool - da musste ich bis jetzt eigentlich nie etwas angeben als meine E-mail Adresse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also hier mal die volle Antwort:

Hi,

Thank you for contacting Electronic Arts.

I am sorry for the inconvenience caused to you. In order to assist you with this issue, we will need some information. Please provide us the following information:

- Full Name:

- EA account name:

- E-mail address as listed on the account:

- Game's Registration Number/CD Key:

- Any alternate email address that you use:

- Date of Birth:

- Zip or Postal Code:

We look forward for your reply.

Sincerely,

EA Rep Nelson

Electronic Arts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du dich zufällig wegen dem Veteranenprogramm bei denen gemeldet, das du ein Spiel nicht registrieren kannst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegen dem üblichen Northern Strike Aktivierungs-Problem, zu dem ich aber noch keine Lösung gefunden habe...

bearbeitet von Samsa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt soweit ich weiß eigentlich keine. Eventuell schicken die dir einen neue Key. Keine Ahnung. Hab genau das gleiche irgendwo schon mal gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es um die Freischaltung von Northern Strike geht, ist es die einfachste Methode bei der EA-Hotline anzurufen, die schalten es dir dann frei.

Das ist laut zwei Kumpels von mir, bei denen es auch nicht über die Webseite ging, innerhalb von 2 min. erledigt.

bearbeitet von Hawkeye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn es um die Freischaltung von Northern Strike geht, ist es die einfachste Methode bei der EA-Hotline anzurufen, die schalten es dir dann frei.

Das ist laut zwei Kumpels von mir, bei denen es auch nicht über die Webseite ging, innerhalb von 2 min. erledigt.

Wenn mir der nette Supportmensch bis morgen keine ordentliche Antwort gegeben hat werd ich das wohl mal versuchen...

Danke für die Antworten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.