Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Fingah

Spitznamen

Recommended Posts

Hi Community,

als ich gerade nach Hause gefahren bin hab ich im Radio eine Themenrunde zu eben jenem Topic gehört.

Dabei ist mir eingefallen, dass ich eigentlich ziemlich viele Spitznamen habe und wollte euch mal fragen ob ihr im echten Leben auch Spitznamen von euren Freunden bekommt oder ob ihr euren Freunden selber Spitznamen gebt und was mich eigentlich am meisten interessiert, ist warum ihr diese Spitznamen habt/gebt.

Also ich für meinen Teil hab wie gesagt einige Spitznamen.

Mein bester Freund gibt mir eigentlich täglich neue Spitznamen, welche sich aber am besten halten sind:

Beast From The East (Beim Basketball spiele ich sehr physisch, außerdem wohne ich in Teltow (ehem. DDR) am Rande von Berlin)

Big Nerdy (weiß nicht warum, mein Abischnitt spricht eigentlich dagegen)

Vanillebär (mein schwarzer guter Kumpel heißt Schokobär)

Rennfahrermaus, Dreiermaus, Korblegermaus (Situationsabhängig - Ein Freund von mir kategorisiert jeden in Mausklassen)

Bästi McNästy, wahlweise auch McNästy oder Nästy (wegen dem Reim auf meinen Vornamen Basti, außerdem bin ich ziemlich dirrrrrrty ;) )

Einer meiner besten Freunde heißt eigentlich Daniel aber JEDER nennt ihn Bill (niemand weiß warum irgendwann in der 7. Klasse ist dieser Name aufgekommen und jeder verwendet ihn weil er einfach super zu ihm passt.

Jetzt ihr :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja maurizio is vielen zu lang..

daher konnte ich mit mühe und not durchsetzen das die entwicklung meines namens...von moritz über mauri (schwester) zu mauro übergeht.

bei vielen mädels wurde ich ne zeitlang mauzi genannt was ich auch nicht besonders toll fand..

meine spitznamen sind mit meist zu lächerlich oder zu vernietlichend...

und diese verniedlichungen hasse ich besonders,...wie kommt man den da rüber...wenn man sich beweisen will und dann solche namen wie mauz(i) oder mauri zulässt...

im fussball nennt man mich auch bank. :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens Stövi, durch meinen Nachnamen bedingt.

Sehr selten auch Hellboy, weil ich so komische Ausbeulungen an der Stirn habe und beim Sport sehr rot werde.

Ebenfalls sehr selten ist Bubi, weil ich der Jüngste der Klasse bin (leider :()

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

uh-oh

Da hätt ich auch einen auf lager

mein gesamter Freundeskreis nennt mich Fritzi

Den Spitznamen hab ich im Kindergartenalter von 2 Nachbarsburschen bekommen und hat sich bis heute hartnäckig gehalten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Name ist außergewöhnlich (fürs Alter) und kurz genug: Hans.

Zeitweise hatte ich aber mal den Spitznamen Eku-Hans weil ich es einmal ganz schön übertrieben hab mit EKU 28, ein Bier mit 11%.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe zwar keien Kumpels mit spitzname ausser einen und der heisst Holli Atze aber nur wenn er sich im Sommer die haare abrasiert weil er dann wie ein Hardcore Hool aussieht^^

BtW: hast dich als Fritz Hörer geoutet;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

luke skywalker, lucky luke, luki usw... :daumenrunter: nennt mich zwar kaum noch so einer aber wenn dann kotzt es mich an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich werde normalerweise Kui, Watain oder Popple und gaaaaaaaaaaaaanz selten Waliboy genannt.

Kui leitet sich von Kai ab, Watain, weil ich mal so einen Username hatte und Popple, weil ich einen Kumpel jahrelang Popel genannt hab und er mich auch und irgentwann ist daraus Popple geworden.

Dann habe ich einem Marcel den Spitznamen "Kumpel Mike" gegeben, was ne längere Geschichte ist, dann Patrick > Petty, Kevin > Kiv, joa und das wars glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

komische Spitznamen kenn ich genug ...

bei mir ist´s schon seit ich denken kann Hotel - das ist auch übrigens mein richtiger Nachname :lol:

mein derzeitiger Spitzname ist aus ner laune herraus entstanden: ich hab nen Namen fürs Forum gebraucht da ha bich dan mal ein Englischwörterbuch genommen, blind irgend ne Seite aufgeschlagen und danach wo draufgezeigt -> to shift - daraus wurde dan Shifty war aber schon benuzt deswegen einfach die hausnummer hinten dran geklatscht daraus wurde dan der Shifty 16 ^_^

nen Kumpel von mir der Marcel heißt nenen wir immer Kalle - woher auch immer man darauf kommt :confused:

auch eine sehr gute Wandlung des Spitznamens von nem Schulkollegen -> Schmidt -> Smithers -> Smiff -> Smoff

€dit:

Bei ner Vorbereitung auf die Englischprüfung Realschule: im Text stand das wort nearby [gesprochen"nirbei"] der kollege sprichts "nörbi" aus seit dem ist derjenige der Nearby - gesprochen Nörbi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So werde eigentlich nur so genannt: Kalle (Mein Vater heißt Karl-Heinz und daher der Name :D)

oder auch Farmer (wegen meinem Nachnamen,; Bauer)

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.