Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

K98

Frage zu Waffenrecht in Österreich

Recommended Posts

Hi!

Hab mal ne Frage zum Waffenrecht in Ö.

Und zwar würde ich gern mal auf dem Schießstand schießen. Hat mir beim Bundesheer ja ganz gut gefallen.

Dafür brauche ich natürlich eine Waffe - hab mich da mal ein bisschen informiert und rausgefunden, dass sich jeder Honk der 18 ist ein Repetiergewehr kaufen darf - stimmt das wirklich? Das wäre ja irgendwie... beängstigend. Oder bin ich da an irgendwelche Auflagen gebunden - regelmäßige Kontrollen oder sowas...?

Außerdem hab ich gehört, dass Repetiergewehre an vielen Schießständen verboten sein sollen...?

Oder kann man sich Waffen am Schießstand "leihen"? Ich hab echt keinen Plan davon! Wär nämlich das Beste, ich hab keinen Bock über tausend Ocken für ein olles Gewehr auszugeben... :unsure:

Naja, wer sich auskennt möge bitte antworten :)

Link to comment
Share on other sites

ich weiß zwar nicht wie es bei solchen waffen ist. Aber normalerweise hat jeder schützenverein waffen die sich die leute leihen können. Hast eigentlich schon mal bei nem schützenverein nachgefragt??

Link to comment
Share on other sites

Nein. Liegt vor allem daran dass hier keiner in der Nähe ist. Werd ich aber auf jeden Fall mal machen. Aber ich möchte dort nicht als kompletter "Noob" antanzen^^

Link to comment
Share on other sites

ach das ist kein problem, die freuen sich über neue mitglieder und wenn du noch nicht schießen kannst macht das auch nichts. Die zeigen dir dann schon wie man richtig steht und überhaupt auch den richtigen schußablauf. Das wirst du zwar vom bund noch kennen aber was solls. Ich an deiner stelle würde einfach da hin gheen und sagen du willst es mal probiern.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Hab mal ne Frage zum Waffenrecht in Ö.

Und zwar würde ich gern mal auf dem Schießstand schießen. Hat mir beim Bundesheer ja ganz gut gefallen.

Dafür brauche ich natürlich eine Waffe - hab mich da mal ein bisschen informiert und rausgefunden, dass sich jeder Honk der 18 ist ein Repetiergewehr kaufen darf - stimmt das wirklich? Das wäre ja irgendwie... beängstigend. Oder bin ich da an irgendwelche Auflagen gebunden - regelmäßige Kontrollen oder sowas...?

Außerdem hab ich gehört, dass Repetiergewehre an vielen Schießständen verboten sein sollen...?

Oder kann man sich Waffen am Schießstand "leihen"? Ich hab echt keinen Plan davon! Wär nämlich das Beste, ich hab keinen Bock über tausend Ocken für ein olles Gewehr auszugeben... :unsure:

Naja, wer sich auskennt möge bitte antworten :)

das Bundesheer hat eh auch öffentliche Schießplätze - weiß nur, dass bei meinen Eltern in der Nähe einer is, da kann JEDER schießen... oder geh in einen Schützenverein, wie es Meinereiner schon sagte.

Wie lang warst denn beim Bundesheer?

Ich könnt zB jederzeit die Waffenbesitzkarte beantragen - psychologisches Gutachten vorhanden (na no na ned *gg*) für den Waffenpass fehlt halt ein Grund, der wäre zB bei der Militärpolizei gegeben, so können Polizisten auch die Waffenbesitzkarte beantragen.

was willst denn genau machen? erkundige dich zuerst bei dem Schießstand, wo du hinmöchtest, wie es dort ausschaut, ob da jeder darf, ob man Mitglied sein muss, eine eigene Waffe braucht etc, die erklären dir das am besten.

Blöd, wenn du dir eine teure Waffe kaufst und nirgends damit schießen darfst, die meisten Schießstände haben nämlich ihre eigenen Regeln ... *g*

Link to comment
Share on other sites

Hab nur den GWD abgeleistet. Eine Waffenbesitzkarte darf ich ja erst nach Vollendung des 21. Lebensjahres beantragen - somit darf ich nur Waffen der Kategorie C (wie eben Repetiergewehre) erwerben.

(Meiner Meinung nach totaler Schwachsinn, da werden Leute mit 18 zum Heer geschickt und ballern da monatelang mit Sturmgewehren rum).

Sehe den Sinn dieses Gesetzes nicht - falls ich z.B. vorhätte jemanden mit Waffengewalt zu bedrohen (jetzt mal theoretisch angenommen, nicht falsch verstehen), würde mir ja wohl auch ein Repetiergewehr reichen, dass ich mir frei ab 18 kaufen kann (zumindest so wie ich das jetzt verstanden habe).

Ich muss allerdings sagen, dass ich gern mal mit einem Repetierer schießen würde - bin nicht so der Pistolenfan... lange Läufe sind mir lieber, dann treffe ich wenigstens besser, haha^^ (obwohl ich sagen muss, der Pistolen-Schießstil beim Heer ist etwas seltsam, da kann man ja gar nicht gut treffen).

Und das ist wie gesagt glaub ich auch das Hauptproblem, soweit sind diese Waffen meistens verboten :/

Gibt's vielleicht nicht ein Online-Nachschlagwerk über die österreichischen Schießstände und was dort erlaubt/nicht erlaubt ist? Hab jetzt nicht unbedingt Lust, halb Österreich anzurufen oder zu besuchen. ^^

Link to comment
Share on other sites

Hab nur den GWD abgeleistet. Eine Waffenbesitzkarte darf ich ja erst nach Vollendung des 21. Lebensjahres beantragen - somit darf ich nur Waffen der Kategorie C (wie eben Repetiergewehre) erwerben.

ohne Waffenführerschein gibts nix - was glaubstn du? *lol*

und ja - den hast mit dem normalen GWD nit gmacht...

Link to comment
Share on other sites

Eben nicht - zumindest laut allen Quellen, die ich ausfindig machen konnte.

Siehe zB hier:

http://www.weidwerk.at/html/waff_kat.htm

Erwerb und Besitz: Kein Dokument erforderlich.

Deswegen bin ich ja so irritiert :blink:

Das ist ja schrecklich wenn sich jeder Freak mal eben ne Knarre holen kann :blink:

edit/

Und der Waffenführerschein ermächtigt ja nicht zum Besitz - er ist nur ein Nachweis dafür, dass man mit Schußwaffen umgehen kann.

Link to comment
Share on other sites

Eben nicht - zumindest laut allen Quellen, die ich ausfindig machen konnte.

Siehe zB hier:

http://www.weidwerk.at/html/waff_kat.htm

Erwerb und Besitz: Kein Dokument erforderlich.

Deswegen bin ich ja so irritiert :blink:

Das ist ja schrecklich wenn sich jeder Freak mal eben ne Knarre holen kann :blink:

edit/

Und der Waffenführerschein ermächtigt ja nicht zum Besitz - er ist nur ein Nachweis dafür, dass man mit Schußwaffen umgehen kann.

also davon hab ich noch nie gehört... wär mir neu

und ohne Waffenführerschein bekommst du nun mal keine Waffenbesitzkarte - egal was der Schein aussagt - so siehts halt aus.

Link to comment
Share on other sites

Für Waffen der Kategorie C brauchst du ja anscheinend auch keine.

Deswegen frag ich ja hier da ich das alles sehr seltsam finde.

Link to comment
Share on other sites

Für Waffen der Kategorie C brauchst du ja anscheinend auch keine.

Deswegen frag ich ja hier da ich das alles sehr seltsam finde.

kann ich mir nicht vorstelln - frag bei deiner Quelle nach - da muss sicher wo a Kontakt stehn

Link to comment
Share on other sites

Das stand ja eben auf verschiedensten Websiten so...

Hab aber Bekannte bei der Polizei (die also eine gewisse Ahnung vom Gesetzt haben müssten) und die haben mir das auch so bestätigt...

Alles sehr seltsam.

Link to comment
Share on other sites

Das stand ja eben auf verschiedensten Websiten so...

Hab aber Bekannte bei der Polizei (die also eine gewisse Ahnung vom Gesetzt haben müssten) und die haben mir das auch so bestätigt...

Alles sehr seltsam.

na wenn die das sagen...

Link to comment
Share on other sites

Ich kann's trotzdem nur schwer glauben :rolleyes:

Aber ist ja auch egal - ich brauch ja nicht unbedingt ne eigene Waffe... =P

Link to comment
Share on other sites

In einem anderem Forum hat sich ein Ösi eine Tokarev (laut seiner Aussage) legal gekauft inklusive scharfer Munition.

Der Typ ist noch keine 21. Das er die Waffe hat und sie scharf ist hat er durch ein selbstgedrehtes Video bewiesen, inwiefern man seiner Aussage glauben schenken darf, das er sie legal erworben hat, ist natürlich fraglich (besonders weil er ein zimelich komischer Kauz ist).

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.