Jump to content
Expoatze

Men of War

Recommended Posts

Da ich alle seiten durchgeschaut hatte,und die suchfunktion auch nicht weiterhalf und keinen Mow thread gefunden hatte,mach ich hier efach mal einen auf. Ich und bangoo zocken das öfters zurzeit,wäre schön wenn sich nochmehr leute finden würden.

Ich kann das Game echt empfehlen macht richtig fun,auch wenn es sehr schwer ist. :daumenhoch:

Edited by Expoatze
Link to comment
Share on other sites

Sollen wir jetzt selber danach suchen? :allesklar:

Link to comment
Share on other sites

Ich denke Er meint, das wir selbst Infos über das Spiel suchem müssen (welches Genre, features etc) da du keine Infos und keinen Link angibst...

Link to comment
Share on other sites

aalso ist ein Strategiespiel das großen Wert auf realismus und vielfalt(von Panzer 1 bis Mörser Karl) legt,es hat eine komplett zerstörbare umgebung(Panzer fahren durch Häuser etc.) und eine korekte flugberechnung von panzergeschossen.

Es gibt 3 Länder mit jeweils einer Kampagne(UDSSR;Deutschland;Allierten).Die Kampagnen kann man auch im Multiplayer zocken,und es gibt noch 6 weitere Multiplayer Spielmodis.

Gamestar Test 76%

4Players Test 80%

Demo

Allerdings hat das Spiel eine schreckliche Sprachausgabe und Zwischensequenzen.

@DMAG: Es ist sozusagen das gegenstück zu Coh,coh ist schnell,leicht und hat viel action.Men of War ist langsam(gameplay,kann aber in manchen situationen auch ziemlich schnell und heftig werden),schwer und ist real und hat somit weniger action.

Edited by Expoatze
Link to comment
Share on other sites

Die Sprachausgabe und die Sequenzen waren in den Vorgängern nicht viel besser...ich muss sagen ich finde die Kampagne bei Men of War mehr als langweilig....warscheinlich sagte mir das Szenario größtenteils nicht so zu...

Link to comment
Share on other sites

Kann es nur empfehlen, immerhin war ich die Sau die Bang0o überredet hat sich das Spiel zu holen.^_^

Die Häuser gehen physikalisch so ziemlich korrekt kaputt, die Grafik ist gut und das Gameplay meiner Ansicht nacht viel besser als bei CoH. Man verliert zwar schnell den Überblick wenn es zu größeren Gefechten kommt, aber das erhöht die Spannung nur. Gibt eine Menge Spielmodi, von Coop bis Frontline ist alles dabei, die Einheiten sind detailgetreu und dazu kann man noch jede Einheit wie in einem Shooter selber übernehmen und steuern.

Für Strategen ein echter Pflichtkauf. :daumenhoch:

Link to comment
Share on other sites

ihr habt mich ja neugierig gemacht ... demo angespielt . gameplay mag in ordnung sein aber diese unglaublich beschissene synchronisation. das geht ja garnicht. das hätte jede grundschulklasse besser hinbekommen, und die hättens vielleicht wenigstens mit bisschen mehr begeisterung gemacht als diese beschissenen synchronsprecher.

Link to comment
Share on other sites

und dazu kann man noch jede Einheit wie in einem Shooter selber übernehmen und steuern.

wie läuft das denn etwa ab? hast damit mein interesse geweckt

Link to comment
Share on other sites

Sehr geiles Spiel was taktisch eigentlich keine Wünsche offen lässt.

Einzig was mich stört ist, das es kein Skrimish (Play against Bots) gibt.

War für mich ein K.O. Kriterium denn unbedarft in den echten Multyplayer will ich mich nicht stürzen.

Jedenfalls wer auf CoH steht und ein Freund von Micromanagment ist, dem ist das wärmstens zu empfehlen.

Link to comment
Share on other sites

und dazu kann man noch jede Einheit wie in einem Shooter selber übernehmen und steuern.

wie läuft das denn etwa ab? hast damit mein interesse geweckt

Du wählst eine Einheit aus, also wie ein Panzer oder halt einfache Infantrie, gehst auf den Direct-Control-Button und dann kannst du dich frei bewegen mit ihr. Mit den Pfeiltasten steuerst du dann die Richtung, mit der Maus zielst und änderst du die Kamera und kannst gleich auch noch das Inventar durchgehen. Man bekommt dann halt noch ein Fadenkreuz angezeigt, und das ist halt besonders bei Panzern geil. Man schnappt sich nen Panzer und heizt damit durch jedes Haus und ballert alles um.

Link to comment
Share on other sites

und dazu kann man noch jede Einheit wie in einem Shooter selber übernehmen und steuern.

wie läuft das denn etwa ab? hast damit mein interesse geweckt

Du wählst eine Einheit aus, also wie ein Panzer oder halt einfache Infantrie, gehst auf den Direct-Control-Button und dann kannst du dich frei bewegen mit ihr. Mit den Pfeiltasten steuerst du dann die Richtung, mit der Maus zielst und änderst du die Kamera und kannst gleich auch noch das Inventar durchgehen. Man bekommt dann halt noch ein Fadenkreuz angezeigt, und das ist halt besonders bei Panzern geil. Man schnappt sich nen Panzer und heizt damit durch jedes Haus und ballert alles um.

Ui hört sich ja mal sehr geil an :D Kannst du mal ein Video von dem Feature machen?

Link to comment
Share on other sites

KK, ich probier mal eben eins zu machen.

edit: Sobald Xfire wieder zurecht kommt lad ich es hoch.

Edited by Aggroman
Link to comment
Share on other sites

ihr habt mich ja neugierig gemacht ... demo angespielt . gameplay mag in ordnung sein aber diese unglaublich beschissene synchronisation. das geht ja garnicht. das hätte jede grundschulklasse besser hinbekommen, und die hättens vielleicht wenigstens mit bisschen mehr begeisterung gemacht als diese beschissenen synchronsprecher.

Whattehell happenedetet tu you? :baeeeeeh:

Ich find, dass es an sich ein wirklich gutes Spiel ist, gute Grafik, gutes Gameplay, netter Realismus-Grad, aber diese Synchro isn echter Minus-Punkt

@T Die freie Bewegung hab ich eigentlich nur mitm Panzer benutzt, da ist sie aber wirklich hilfreich, weil man damit zum Teil fernere Ziele ausschalten kann, die die KI gar nicht registriert

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.