Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

can1.111

eigener Battlefield-Server ist "unsichtbar"

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Wen ich ein Server öffne, kann man es nicht sehen oder finden. Zuerst dachte ich das es wegen der Windows Firewall sein könnte. Danach habe ich gelesen das man Ports öffnen muss, undzwar beim Router.

Ich hab folgendes schon ausprobiert: 1.)Windows-Firewall deaktiviert. 2.)Antivirus Deaktiviert. 3.)Feste ip-Adresse.

4.) Routereinstellungen Web-Seite 192.168.1.1 ->Login -> Advanced Setup -> Network-> NAT ->

Port Forwarding -> Default Server ist 0.0.0.0, Service Name BF, Start und Endport 14567, 22000, 27900, 28900, 23000-23009

Server Ip-Adress 192.168.1.33. Was muss ich eigentlich noch einstellen? :confused: In der Betriebsanleitung des Routers steht nicht nützliches. Im Google hab ich gesucht und nichts gefunden.

Ich hab diesen Router: ZyXEL 660ME für ADSL

Betriebssystem: Windows XP

Beim Device Information(Router-Seite) habe ich folgendes kopiert:

Host Name: P-660RU-T1v2

Model Number: P-660RU-T1 v2

MAC Address: 00:23:f8:b0:02:50

ZyNOS Firmware Version: V3.40(AXB.2) | 06/19/2008

DSL Firmware Version: DMT FwVer: 3.9.9.65_B_SI

WAN Information

- DSL Mode: ADSL2+ Mode

- IP Address: 89.217.168.72

- IP Subnet Mask: 255.255.255.255

- Default Gateway: N/A

- VPI/VCI: 8/35

LAN Information

- IP Address: 192.168.1.1

- IP Subnet Mask: 255.255.255.0

- DHCP: Server

Wäre sehr dankbar wen mir jemand helfen könnte

Freundliche Grüsse,

can1.111

Link to comment
Share on other sites

Mit denen müßte es klappen, allerdings wird der im Serverbrowser vermutlich nicht zu sehen sein. Die Spieler müssen sich entweder manuell über die IP verbinden oder QTracker benutzen.

Link to comment
Share on other sites



  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.