Jump to content
Keldysh

Mount & Blade: Warband

Recommended Posts

Ich diese Woche bin ich auf das Spiel Mount & Bald: Warband gestossen. Warband ist die Stand-Alone-Addonversion die seit dem 16.04.10 verfügbar ist. Neben kleineren Verbesserungen des Originals ist hier der Multiplayer neu hinzugefügt worden. Das Spiel stammt von einem kleinen türkischen Entwickler und ist mit 30€ angegeben (effektiv 35€ gestern bei Saturn :rolleyes:). Steam ist obligatorisch.

Worum gehts da!?

M&B ist ein im Singleplayer ein Rollenspiel.

">
Edited by Keldysh
Link to comment
Share on other sites

Das Spiel sieht mir eher nach TPS aus, als nach einem FPS ;)

Man kann die Ansicht umschalten.

Spiel seit ca. einer Woche die Trialversion und finds eigentlich ganz gut. Werds mir wohl auch für 30€ am Wochende via Steam zulegen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe einmal M&B Standard gespielt und das Game seitdem nicht wieder angefasst xD Ich fand die Idee gut, aber die Umsetzung miserabel, vielleicht hat sich das bei Warband ja verbessert^^

Link to comment
Share on other sites

Also ich finds echt klasse vor allem die kampagne man kann danach richtig süchtig werden...

Und der multiplayer is auch geil bei 64 spielern...

wer einen sehr guten rechner hat kann sich auch modifikationen holen die die maximale anzahl an soldaten auf dem Feld verdoppelt so dass man dann nicht mehrere kämpfe hintereinander machen muss...

Link to comment
Share on other sites

Gestern gekauft, aber eigentlich nur wegen den wirklich unzähligen Mods. (Wovon die meisten auf Warband umsteigen)

Multiplayer -> nur kurzzeitiger Spaß, nichts für lange Zeit

Warband hat manches auch verschlimmbessert finde ich, einmal ist die beigelieferte Deutsche Übersetzung schlecht und nicht komplett. Zweite Sache sind die neuen Animationen, total unbrauchbar, ich treff nurnoch halb so viel. Nächste Sache sind die schweren Ritter (Swadien z.B.) welche anscheinend noch untötbarer sind als im normalen M&B.

Auch die Reichsverwaltung (wenn man sich ein Reich "erbaut") ist noch verbuggt und unausgereift (Da ist es selbst in Mods besser umgesetzt)

Aber abwarten, auf Mods, speziell auf eine die die Karte auch in den MP übertragen wird.

Aber spätestens nach einpaar Patches, den ersten Full Conversions ist das Spiel wieder ein Zeitfresser

BTW, wen interessierts

Releaste Warband Mods

Releaste Normal M&B Mods

Mods (Für beide Teile) WIP

Edited by Striker-Smith
Link to comment
Share on other sites

ich find das die gegner recht schnell zuschlagen können wären man selber ne lahme schnecke ist -.-

man ist 5 mal erstochen bevor der eigene mal das schwert erhoben hat :dash2:

Link to comment
Share on other sites

Das liegt daran das du anfangs noch ein kleiner Pimpf bist und noch keinen Schmalz inne Arme hast. :P

Wenn du AGI und deine Weapon Prof. steigerst dann wirst du auch deutlich schneller zuschlagen. ;)

PS: Bei Amazon bekommt man es für ~9€ als UK Import.

Link to comment
Share on other sites

Was für aufträge sollte man denn dann machen? fürs kämpfen ist der ja total nutzlos -.-*

außer Bogenschießen und die knarre des mittelalter die armbrust sind zugebrauchen :ugly:

Link to comment
Share on other sites

Am Anfang solltest du erstmal trainieren (In den Camps oder in der Arena) und auf die Jagd nach Banditen gehen. Das bringt ordentlich Erfahrungspunkte und hilft auch deine Kasse aufzufüllen da man ja immer ein paar Sachen plündert.

Wenn du dann erstmal ein paar Level aufgestiegen bist und eine halbwegs brauchbare Ausrüstung hast, dann kannst du langsam anfangen dir nen ordentlichen Trupp aufzubauen und dich bei den Fürsten/Königen einzuschleimen.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das Kämpfen anfangs nicht so schwer.

Ich hatte vom Start weg ein Pferd

--> wegreiten, ein Schuss mit der Armbrust, dann wieder wegreiten...

Das ist natürlich etwas lame :whistling:. Wenn die Reihen dann ausgedünnt sind hole ich mein Schwert raus und kümmere mich um den Rest.

Auf diese Weise mach ich 12 Leute allein platt. Wenn das nicht reichen sollte habe ich noch 10-15 Kämpfer mit mir die es dann schon richten. Wenn man die Startregion verlässt werden die Gegner dann aber merklich stärker und ich ziehe dann den kürzeren.

Edited by Keldysh
Link to comment
Share on other sites

Ich würde generell am Anfang ca. 5-10 Leute rekrutieren, ordentlich auf Tunierjagd gehen selbes auch bei Plünderern.

Mir fällt auch gerade auf, wie sehr die Kommandeursteuerung verhunzt wurde, wenn ich alleine sagen soll Infanterie folgen, Kav angreifen und Bogenschützen hier bleiben, kämpfen meine Leute ca. schon seit ner Minute, dauert viel zu lange :S

Link to comment
Share on other sites

ne mod mit richtigen nation wäre mal nett

schön mit byzanz das römische imperium wieder aufbauen oder mit den Engländern die franzmänner besiegen :super:

Edited by SirGutz
Link to comment
Share on other sites

Europe 1200 für das Normale Mount and Blade, nächste Version für Warband ;)

Enthält Byzantinisches Reich, England, Frankreich etc. + neue Map uvm

Link to comment
Share on other sites

habs auch schon hier rumfliegen, aber ich habs nach ner stunde wieder inne ecke gestellt. ich warte bis die mods von M&B auf Warband umgestiegen sind, insbesondere 1257.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.