Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Shifty 16

Festplatten-Lesegerät

Recommended Posts

Also mein alter PC hat sich verabschiedet, jetzt würde ich persönlich gerne meine Daten sichern die noch auf den Festplatten befinden, dafür suche ich ein Auslesegerät bei dem ich die Festplatte einfach einstecke und diese dan als Wechseldatenträger zu benutzen ohne eben vorher Formatierenzu müssen.

Würde das damit funktionieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit nem normalen externen Festplattengehäuse würdest du sicher billiger bei weg kommen ......

Das würde ich auch sagen. Vor allem kannst du die Platte dann als externe Festplatte weiterverwenden. Mit so einer komischen Dockingstation stelle ich mir das etwas umständlich vor,geraden wenn man die Platte dann mal woanders hin mitnehmen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal, das die Festplatten auch ein bisschen älter sind und er das image (1:1 Kopie) direkt auf eine neue Festplatte oder Solid State Disc bringen will. Von daher denke ich ist das auch die beste Methode und an Externe Festplatte zum rumschleppen ist da gar nicht zu denken. Vielleicht macht die auch nicht mehr lange mit.

Sonst hätte er sich die Frage hier sparen können: Neue Komponenten kaufen und normal als Interne weiter nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab von Atelco so ein Teil, wo man SATA und IDE-Platten dranstecken kann. Ist auf jeden Fall kein Fehler, so etwas zu besitzen. Damit kannst Du eine "nackte" Platte (dafür gibt es auch einen Silikon-Schutz für die Elektronikseite) auch als Sicherheitskopie benutzen, ohne ein externes Gehäuse kaufen zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also mein alter PC hat sich verabschiedet, jetzt würde ich persönlich gerne meine Daten sichern die noch auf den Festplatten befinden, dafür suche ich ein Auslesegerät bei dem ich die Festplatte einfach einstecke und diese dan als Wechseldatenträger zu benutzen ohne eben vorher Formatierenzu müssen.

Würde das damit funktionieren?

Wenn sich dein PC wegen der Festplatte verabschiedet hat, dann geht das natürlich auch in der Dockingstation nicht mehr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.