Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Rudi

Lieblings-Essen

Recommended Posts

So, da ich in meiner Familie der Koch bin, und das ist auch gut so :lol: , fiel mir gestern abend beim Kochen noch ne Frage ein, die hier noch nicht gestellt worden ist, was somit das komplette Durchleuchten der Forenmitglieder verhindert.

Nun endlich habt Ihr alle die Gelegenheit, Eure schwerverdaulichen, aber auch Eure für andere ekelerregenden Lieblingsgerichte zu posten.

Guten Appetit!

MEINES: Kartoffelpuffer mit Porregemüse

<edit>Vielleicht wird ja auch sowas wie ein Rezepte-Thread hieraus</edit>

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich mach mal den anfang zum ekeln *g*

Pizza magaritta mit Bayrischer Weißwurst als belag. So wie es klingt hab ich es am abend in dieToilette gereiert.

Getrennt schmeckt es doch verdaulich.

Was ich sonst mag

natürlich die italienische Küche mit Rind. Spagetti Bolognese, Pizza Bolognese und Lasagne mit ner frischen Cola.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab viele Speisen, die ich gerne Esse.

  • Rippchen mit Sauerkraut

  • Kartoffelklöse mit Petersiliensoße

  • Thüringer Rostbrätl mit gerösteten Zwiebeln

  • Nudeln in allen Formen und Farben mit Bolognese oder Käse-Sahne-Soße

  • und viele andere lecker Sachen ;)

Liste ist nicht geordnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, ein Gourmet-Thread! ^_^

hm einzelne Gerichte aufzuzählen wäre zu schwierig, da es kaum etwas gibt das ich nicht mag.

Ich esse gerne Fisch und alles was aus dem Wasser kommt und mag daher auch die Italienische und Spanische Küche sehr gerne.

Aber auch die sogenannte "Hausmannskost" hab ich gerne und als alter Schwabe liebe ich Maultaschen in allen Variationen...

mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen, naja ist ja auch bald Mittag.... B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

-Keule (damit mein ich Huhn) mit Pommes

-Steak vom Grill

-Kartoffelsalat mit Wiener- oder Bockwürstchen (das traditionelle Weihnachtsessen :lol: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mahlzeit Zusammen,

ich mag auch alles mögliche. Griechisch irgend etwas leckeres mit Lamm und einer Tonne Tzatziki... mmhhhhh... oder Italienisch, Jugoslawisch ist auch lecker oder Chinesisch... Flühlingslolle :lol:.

Und wie Daywalker schon schrieb, als alter Schwabe natürlich Mauldascha ond an gscheiten Grombierasalat (Kartoffelsalat!) :lol: oder auch Linsen mit Spätzle und Saitenwürstchen (boh wie hochdeutsch!). Und Fisch ist auch was leckeres!!!

Und manchmal `ne Currywurst am Schnellimbiss hat auch was!!! :rolleyes:

Greetz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Howdy zusammen,

also ich bevorzuge auch sehr gerne gute italienische Küche. Wie gut daß die Eltern meines Brautpaares (ich Trauzeuge) eine eigene Pizzeria haben :P

Allerdings esse ich auch sehr gerne beim Griechen bei mir um die Ecke.

Aber das beste aller Gerichte zaubere ich natürlich selber:

Eine Freundin hat sich gerne Zucchinischeiben in Öl mit etwas Knoblauch angebraten. Ich habe das Ganze dann mal mit gelber, roter, grüner Paprika zusätzlich verfeinert und die Knoblauchmenge ungefähr verdreifacht.

Dann kam mir die beste Idee:

Eine Soja, Essig, Öl Marinade mit fett Knoblauch. Hühnerbruststreifen darin einlegen. Dann das Hühnchen anbraten, bis es außen etwas knusprig wird, dann den ganzen Grünkram (Zucch, Paprika...) dazu schmeißen und fertig braten, bis es langsam alles dunkel und etwas matschig wird. Dann frisches Weißbrot dazu... jamjamjam!!!

Meine Bratkartoffeln sind allerdings auch berühmt berüchtigt, allerdings kann ich von denen gerne ein andermal erzählen...

Wer Rezept will, einfach PN

Der Spidermanchefkoch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eine Freundin hat sich gerne Zucchinischeiben in Öl mit etwas Knoblauch angebraten. Ich habe das Ganze dann mal mit gelber, roter, grüner Paprika zusätzlich verfeinert und die Knoblauchmenge ungefähr verdreifacht.

Dann kam mir die beste Idee:

Eine Soja, Essig, Öl Marinade mit fett Knoblauch. Hühnerbruststreifen darin einlegen. Dann das Hühnchen anbraten, bis es außen etwas knusprig wird, dann den ganzen Grünkram (Zucch, Paprika...) dazu schmeißen und fertig braten, bis es langsam alles dunkel und etwas matschig wird. Dann frisches Weißbrot dazu... jamjamjam!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein absolutes Leibgericht ist

Grünkohl mit grober Mettwurst

Was ich sonst noch so gerne esse ist Griechisch,Italienisch, Jugoslawisch und Chinesisch

Aber das mit den Stäbchen krieg ich nicht hin :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles außer Sellerie!

Kommt immer auf meinen Appetit an! Aber italienische und spanische Küche hört sich immer gut an. habe aber auch nichts gegen einen fetten schönen Burger/Döner/Pita etc.. sushi ist auch extrem lecker. essen ist sowieso einfach nur geil.

gruss piefkens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

also ich persönlich bevorzuge die chinesische und italienische küche....

chinesisch kann ja dank uncle bens jeder kochen also poste ich meine

carbonara ala markus

grundrezept ist ja klar....

ich mache zusätzlich noch hackfleisch und zwieblen rein.... das ganze schmeckt dann abartig deftig...

wer mehr details braucht kann mir ja ne pm schicken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein oberstes Lieblingsgericht: Spaghetti Bolognese.

Dann meine selbstgemachten (Eier) Pfannkuchen mit Apfelmus, oder Apfelstücken, oder Zucker & Zimt.

Meine Frikadellen mit Kartoffelmus und Schnippelbohnen.

Ein gutes Hüft- oder Rumpsteak mit Zwiebeln, Erpsen und Wurzeln und Kartoffeln.

Und was ich besonders mochte war der große Vogel zu Weihnachten,

den mein Vater immer gebraten hat.

Dieses Jahr muß ich ihn machen.

P. S. Ich hasse Labskaus, obwohl ich von der Waterkant bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spaghetti und Döner!

Das gesündeste was es gibt..... :D:lol:

Ansonsten Milchreis und.......ach das wars schon. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eine Freundin hat sich gerne Zucchinischeiben in Öl mit etwas Knoblauch angebraten. Ich habe das Ganze dann mal mit gelber, roter, grüner Paprika zusätzlich verfeinert und die Knoblauchmenge ungefähr verdreifacht.

Dann kam mir die beste Idee:

Eine Soja, Essig, Öl Marinade mit fett Knoblauch. Hühnerbruststreifen darin einlegen. Dann das Hühnchen anbraten, bis es außen etwas knusprig wird, dann den ganzen Grünkram (Zucch, Paprika...) dazu schmeißen und fertig braten, bis es langsam alles dunkel und etwas matschig wird. Dann frisches Weißbrot dazu... jamjamjam!!!

*sabber*, mach weiter! :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salzbraten (gibts immer zu Weihnachten *sabber*)

Alles vom Grill

Spahgetti

Pizza

und natürlich von unser Schulkatine: Salatbrötchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.