Jump to content
BMWxM3xGTR

Grafikkarte für max.300€

Recommended Posts

Btw: Stimmt die Tabelle nicht so ganz...solltest mal weitersuchen.

Und das tut sie nicht.... weil?

Share this post


Link to post
Share on other sites
CUDA, die parallele Berechnungsarchitektur von NVIDIA, ermöglicht eine deutliche Steigerung der Rechenleistung, indem die Leistung des Grafikprozessors genutzt wird.

GTX 470 448 Cores

GTX 560 384 Cores

Beide getestet mit einem Phenom X4 9550 2.2GHz und 8GB RAM.

Ich konnte persönlich beide Karten testen und seltsamerweise war meine eigene GTX 470 wesentlich schneller. Erklär mir das bitte mal, wenn doch die "Rechenleistung" ja deiner Meinung nach nicht wichtig ist...

Gezockt habe ich (wie jedes Spiel) mit 1920x1080. Und was die Tabelle betrifft, geistern hier irgendwo im Forum noch andere Benchmarks von BF3 rum, die andere Aussagen machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CUDA, die parallele Berechnungsarchitektur von NVIDIA, ermöglicht eine deutliche Steigerung der Rechenleistung, indem die Leistung des Grafikprozessors genutzt wird.

GTX 470 448 Cores

GTX 560 384 Cores

Um genau zu sein:

Und die Cores sind nicht alles:

GTX 560 Ti ----------------------------- GTX 470

Cores: 384 --------------------------------- 448

Graphics Clock (MHz): 822 ------------- 607 MHz

Processor Clock (MHz): 1645 ----------- 1215 MHz

Texture Fill Rate (billion/sec): 52.5 -------34.0

Mehr FPS trotz weniger Cores -> Ja, wenn die Taktraten höher liegen kein Problem.

Außerdem gilt zu berücksichtigen, dass neue GPU Generationen pro Core "immer" leistungsfähiger werden. Schau dir mal die Füllraten an! 52.5 zu 34

Ich konnte persönlich beide Karten testen und seltsamerweise war meine eigene GTX 470 wesentlich schneller. Erklär mir das bitte mal, wenn doch die "Rechenleistung" ja deiner Meinung nach nicht wichtig ist...

Erstens habe ich nirgendwo geschrieben, dass die Rechenleistung unwichtig ist.

Was jedoch in dem Zusammenhang unwichtig ist ist der Begriff "CUDA". Denn CUDA wird in Spielen nicht genutzt (google mal welche Software CUDA unterstützt - Videoencoding, Forschungssoftware, Analyseprogramme, etc.).

Und zweites ist die Rechnleistung einer Grafikkarte nicht an der Anzahl der Cores fest zu machen. Unterschiedliche GPU Generationen (5er gegen 4er), unterschiedliche Taktfrequenzen, haben einen sehr starken Einfluss auf die Rechenleistung.

Nur weil ein Auto mehr PS hat als ein anderes muss es noch lange nicht mehr Drehmoment oder höheren Top-Speed haben. ;)

Da ist kein Hellseher bin, weis ich nicht was in deinem PC zu deinen Testwerten geführt hat.

Und was die Tabelle betrifft, geistern hier irgendwo im Forum noch andere Benchmarks von BF3 rum, die andere Aussagen machen.

Die Tabellen sie nie 100% aufs Frame exakt (vorallem weil die Grafikoptionen oft schlecht beschrieben werden), lassen aber einen direkten Vergleich zwischen den Karten sehr wohl zu. Und das ist es worum es bei der Kaufentscheidung geht. :)

Edited by sid6.5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsche euch allen erstmal frohe Weihnachten :D

Ich habe gestern meine GTX 570 von Zotac erhalten und die erstmal mit BC2 angetestet. Ich habe ALLES auf Hoch + Antialasing 32xCQSAA (oder wie das heißt :P) mit 70-120 FPS :) dann dachte ich mir BF3 FU da kann auch alles hoch .... naja war dann leider nit ganz der Fall :/ wenn ich alles auf Ultra mache, nur Msaa ausschalte erhalte ich 40-70 FPS. Wenn ich alles auf Hoch mache -> gleiches Phänomen :/ Ab Mittel ist die FPS jedoch dann immer über 60( Für mich muss immer 60 FPS vorhaden sein) D.h. Für BF3 kann ich diese Karte nicht empfehlen :( Dafür waren die 300€ einfach zu viel des guten :/ Und ja ich habe den neusten Treiber : 290.53

Dennoch vielen Dank für die Beratung und ich wünsche euch noch weiterhin frohe Feiertage

MFG BMWxM3xGTR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre evtl interessant wie das restliche Sys bei dir aussieht, hatte nämlich bis vor kurzem noch nen q6600 @2,4 ghz verbaut, aufgewertet auf nen i5 2500k + 4gb ram zusätzlich, da brachte meine 460GTX plötzlich stabile Framerates auf leicht höheren settings zustande. Oder anders ausgedrückt: so unwichtig scheint mir der Prozz./RAM bei BF3 NICHT zu sein. Ich weiss ich wiederhole mich, aber laut Techniktabelle von GS hätte mein altes Sys reichen müssen. Tats aber nicht, FPS waren extrem schwankend.

Edited by NiKE2002

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wäre evtl interessant wie das restliche Sys bei dir aussieht, hatte nämlich bis vor kurzem noch nen q6600 @2,4 ghz verbaut, aufgewertet auf nen i5 2500k + 4gb ram zusätzlich, da brachte meine 460GTX plötzlich stabile Framerates auf leicht höheren settings zustande. Oder anders ausgedrückt: so unwichtig scheint mir der Prozz./RAM bei BF3 NICHT zu sein. Ich weiss ich wiederhole mich, aber laut Techniktabelle von GS hätte mein altes Sys reichen müssen. Tats aber nicht, FPS waren extrem schwankend.

->Siehe erste Seite

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich wünsche euch allen erstmal frohe Weihnachten :D

Ich habe gestern meine GTX 570 von Zotac erhalten und die erstmal mit BC2 angetestet. Ich habe ALLES auf Hoch + Antialasing 32xCQSAA (oder wie das heißt :P) mit 70-120 FPS :) dann dachte ich mir BF3 FU da kann auch alles hoch .... naja war dann leider nit ganz der Fall :/ wenn ich alles auf Ultra mache, nur Msaa ausschalte erhalte ich 40-70 FPS. Wenn ich alles auf Hoch mache -> gleiches Phänomen :/ Ab Mittel ist die FPS jedoch dann immer über 60( Für mich muss immer 60 FPS vorhaden sein) D.h. Für BF3 kann ich diese Karte nicht empfehlen :( Dafür waren die 300€ einfach zu viel des guten :/ Und ja ich habe den neusten Treiber : 290.53

Dennoch vielen Dank für die Beratung und ich wünsche euch noch weiterhin frohe Feiertage

MFG BMWxM3xGTR

Du willst immer über 60 FPs auf Ultra und hast nur 4 GB RAM?

Ich glaube hier kollidiert Anspruch und Wirklichkeit. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich wünsche euch allen erstmal frohe Weihnachten :D

Ich habe gestern meine GTX 570 von Zotac erhalten und die erstmal mit BC2 angetestet. Ich habe ALLES auf Hoch + Antialasing 32xCQSAA (oder wie das heißt :P) mit 70-120 FPS :) dann dachte ich mir BF3 FU da kann auch alles hoch .... naja war dann leider nit ganz der Fall :/ wenn ich alles auf Ultra mache, nur Msaa ausschalte erhalte ich 40-70 FPS. Wenn ich alles auf Hoch mache -> gleiches Phänomen :/ Ab Mittel ist die FPS jedoch dann immer über 60( Für mich muss immer 60 FPS vorhaden sein) D.h. Für BF3 kann ich diese Karte nicht empfehlen :( Dafür waren die 300€ einfach zu viel des guten :/ Und ja ich habe den neusten Treiber : 290.53

Dennoch vielen Dank für die Beratung und ich wünsche euch noch weiterhin frohe Feiertage

MFG BMWxM3xGTR

Du willst immer über 60 FPs auf Ultra und hast nur 4 GB RAM?

Ich glaube hier kollidiert Anspruch und Wirklichkeit. :)

wieso soll ich denn mehr RAM reinknallen?!?!?! Es werden doch nur 2,5GB gebraucht und außerdem ist die Grafikkarte fast immer zu 100% ausgelastet-> GPU-Z

Also nix da Ram aufrüsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

über 60fps konstant auf ultra kriegste mmn nur mit sli/crossfire hin.

ram, vram, cpu spielen da nicht so die rolle.

abgesehn davon merk ich bei bf3 keinen unterschied zwischen 45 und 60 fps... aber kannst mir gern erklären warum konstante 60fps auf ultra sinnvoll sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.