Jump to content

Recommended Posts

Angekündigt!

bigimage.jpg

600x.jpg

Offizielle Cover-Arworks von Ubisoft.

422433_10150594293533068_6119163067_9102678_2093581204_n.jpg

64997_10150594294993068_6119163067_9102681_1998473807_n.jpg

421353_10150594294428068_6119163067_9102680_1864215996_n.jpg

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.1...3067&type=1

Offizielle Akündigung am 5.3.!

Setting ist diesmal amerik. Revolution :)

Wahrscheinlich ist die Veröffentlichung im Oktober.

Mal sehen was die Ankündigung so alles an Infos bringt.

Gamestar Link:

http://www.gamestar.de/spiele/assassins-cr...40,2565310.html

bearbeitet von Cpl. Basti(Ger)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht Bürgerkrieg, die amerikanische Revolution. :)

Ich muss zwar noch Revelations spielen, aber das Setting gefällt mir schonmal. :awesome:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bilder Geleaked!

Artworks sehen klasse aus!

01j2qemksj.jpg

2dhk7zt1ki4.jpg

liea9w1kdn.jpg

wnkebi1kck.jpg

wwfnkm8k2v.jpg

x4itjpgw9kxt.jpg

x28gkm7sykem.jpg

xswpcy8jnr.jpg

zfrmluxj8m.jpg

Das letzte Bild könnte schon Spielgrafik sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, wie lange wollen die die Assassin's Creed Reihe eigentlich noch ausschlachten? Solange wie CoD?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1ow068.jpg

Mahlzeit Freunde,

Am kommenden Dienstag soll der erste Trailer erscheinen. AmazonUK listet das Spiel aktuell für den 30. Oktober. Ausserdem anbei eine kleine Detailübersicht und noch 2-3 weitere Artworks: :cool:

--------------------------------------------------------------------------------------------

Handlung:

* Die Handlung von “Assassin’s Creed III” spielt in der Zeit zwischen 1753 bis 1783. Zu den Hauptschauplätzen zählen Boston und New York. Die letztgenannte Stadt war vor der Besetzung der Briten das Hauptquartier von Washington.

* Laut Entwickler zeigt “Assassin’s Creed III” ein ganzes zeitgeschichtliches Ereignis, nicht nur einige historische Gebäude.

* Im Spiel rückt der Kampf der Templer gegen die Assassinen in den Mittelpunkt. Gleichzeitig will Ubisoft zeigen, wie beide Fraktionen in einer moralischen Grauzone nebeneinander existieren.

Charaktere

* Der neue Protagonist heißt Connor und hat einen englischen Vater und eine indianische Mutter. Seine Kindheit an der amerikanischen Grenze, wo er von den Mohikanern großgezogen wird, ist ein Teil des Spiels. Nach einer Konfrontation mit den Weißen wird das Dorf der Indianer niedergebrannt und Connor entschließt sich dazu, fortan gegen Tyrannei und Ungerechtigkeit zu kämpfen.

* Weiterhin spielen George Washington (die Interaktionen mit ihm sind eine wichtige Aufgabe im Spiel), Benjamin Franklin und Charles Lee wichtige Rollen. Franzosen und weitere Indianer sind ebenfalls involviert.

* Im Spiel verschwimmen die Grenzen: Nicht alle Kolonisten führen Gutes im Schilde und nicht alle Briten sind böse Unterdrücker.

* Während des Spielverlaufs erfahrt ihr viel über Desmond.

Spielsystem

* Wie auf den ersten Bildern schon angedeutet wurde, können Tiere gejagt werden, um Ressourcen zu erhalten. Nicht weniger interessant: Die Art des Jagens wirkt sich auf die Belohnung aus. Wenn ihr einen Bären mit nur einem Schlag tötet, ist sein Pelz mehr wert als wenn ihr unzählige Male auf ihn einprügelt.

* Connor nutzt für seinen Kampf viele Elemente der Wildnis, darunter Bäume, Felsvorsprünge und Felsen.

* Im Spiel gibt es eine Wirtschaft, die auf Waren basiert. Zudem wurde das System für Grundbesitz und Eigentum überholt.

* “Assassin’s Creed III” bietet eine neue Puzzle-Art, ähnlich dem First-Person-Tetris.

* Der Titel bietet eine Schnellreisefunktion, da oft der Ort gewechselt wird. Darüber hinaus gibt es mehr Plattform-Action.

* Das Sync-System kehrt zurück, aber mit mehr Checkpoints und wertvollen Belohnungen.

* “Assassin’s Creed III” bietet voraussichtlich die Möglichkeit, befreundete Assassine zu rekrutieren. Tower Defense soll es hingegen nicht geben.

* Der Protagonist kann unter Hindernisse rutschen und über Heuwagen und ähnliche Dinge springen. Gleichzeitig ist das Klettern an sich bewegenden Objekten möglich.

* Das Free-Running-System bietet unter anderem die Möglichkeit, durch ein Fenster auf einen Baum zu springen und dann hinauf auf das Dach des Gebäudes.

* Herumstehende Leute können während des Laufens getötet werden.

* Animus 3.0 wird als völlig neue Datenbank beschrieben.

* Die Kleidung des Protagonisten lässt sich im Spielverlauf von “Assassin’s Creed III” erweitern.

Technik

* In “Assassin’s Creed III” kommt eine neue Version der Anvil Engine zum Einsatz. Sie ermöglicht es, tausende Soldaten in einer blutigen Schlacht darzustellen. Gleichzeitig werden die Gesichter der Soldaten in Nahaufnahme detailliert dargestellt.

* Der Protagonist bietet tausende neue und einzigartige Animationen, die in das neue Kampfsystem mit einfließen. Keine einzige Animation wurde von den Vorgängern übernommen.

* “Assassin’s Creed III” bietet etwa 150 Minuten Zwischensequenzen, die per Motion Capturing aufgezeichnet wurden.

Kampfsystem

* Connor rückt in den Mittelpunkt gewaltiger Schlachten, da die Entwickler in der Lage sind, unzählige Charaktere gleichzeitig darzustellen. Während in den Vorgängern lediglich 100 gleichzeitige Charaktere verarbeitet werden konnten, sind es in “Assassin’s Creed III” wie bereits erwähnt mehrere Tausend.

* Der Held besitzt eine versteckte Klinge und geht mit zwei Waffen in den Kampf. Im Kampf und in der Rahmenhandlung wird die selbe Steuerung genutzt.

* Da Tomahawk und Messer ständige Begleiter im Kampf sind, ist der Held in der Lage, doppelte Konter und mehrfache Takedowns auszuführen. Zudem lassen sich Kills verketten. Andere Charaktere können als Schutzschilde eingesetzt werden.

* Während Counter und Defense die selbe Taste nutzen, wollen die Entwickler sicherstellen, dass sich die Spieler im Kampf ständig bewegen. Darüber hinaus gibt es viele Sekundärangriffe, z.B. Schüsse mit der Pistole.

* Eine neue, dynamischere Kamera geht näher an die Action heran und soll Kämpfe zu einem filmischen Ereignis machen.

* Dank eines neuen Systems kann sich der Protagonist beim Rennen per Knopfdruck umdrehen und so dem Kampf entkommen. Zudem versprechen die Macher mehr Kontrolle als je zuvor.

Spielwelt

* Die Wildnis wird als Grenzland bezeichnet und bieten viele Facetten. Zudem sind ein Drittel der Missionen dort angesiedelt.

* Die Karte des Grenzlandes ist rund 1,5 Mal größer als das komplette “Brotherhood”-Spielgebiet.

* Im Grenzland befinden sich Siedlungen von Kolonisten wie Lexington und Concord sowie Connors Mohikaner-Dorf.

* Die Spielwelt ändert sich mit der Zeit. Der Schauplatz einer Schlacht bietet nach Monaten beispielsweise nur noch leere Feldlager. Zudem gibt es verschiedene Jahreszeiten.

* Im Winter kommen die Soldaten langsamer voran. Seen und Flüsse sind gefroren. Die veränderte Umgebung soll Connor viele Vorteile beim Kampf geben.

* Die Städte sind detaillierter und lebhafter.

Missionen

* Im Laufe des Spiels erlebt ihr das große Feuer von New York (1783), das verschiedene Teile der Stadt zerstört. Zudem besucht ihr das Lager Valley Forge, in dem George Washington mit seiner Armee von 1777 bis 1778 kampierte. Die Orte werden immer dann aufgesucht, wenn dort wichtige Dinge passieren. So soll die historische Bedeutung nähergebracht werden.

* In “Assassin’s Creed III” gibt es viele verschiedene Clubs und Gruppierungen, die Connor an sich ziehen wollen und Aufträge vergeben. Diese Aufträge sind unabhängig vom Missionssystem. Welche Clubs den Protagonisten kontaktieren, hängt davon ab, wie ihr im Spiel vorgeht. Wer viel jagt, bekommt eine Einladung von der Jagdgesellschaft.

Sonstige Dinge

* Mit “Assassin’s Creed III” wollen die Macher weitere Spieler auf die Serie aufmerksam machen, aber gleichzeitig die gewohnte “Assassin’s Creed”-Erfahrung bieten.

* Zum Mehrspieler-Part sind keine Details bekannt.

* Während der Entwicklung werden Berater konsultiert, um die historische Genauigkeit zu bewahren.

* “Assassin’s Creed III” hat den längsten Entwicklungszyklus seit dem ersten Teil und verbraucht im Vergleich zu “Revelations” doppelt so viele Arbeitsstunden und Finanzmittel.

Weitere Artworks

post-17152-1330772592_thumb.jpgpost-17152-1330772603_thumb.jpgpost-17152-1330772597_thumb.jpg post-17152-1330772608_thumb.jpg

Quellen: Gamefront (Thx4Übersetzung) & GameInformer (Original)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.