Jump to content
thestand

Intel Core Duo

Recommended Posts

moin auch!!

 

ich habe da ein kleines ruckel problem( bei videos und bei bf 2). zuerst dachte ich es könnte vielleicht der neue treiber für meine 9600M GT sein. daraufhin habe ich einen alten installiert aber es hat sich nichts geändert. dann viel mir ein das mal ein bekannter da war der meinte: du hast ja einen duo core, dann wollen wir den mal nutzen. und hat irgendwo etwas eingestellt so das jetzt wohl beide kerne genutzt werden( so habe ich das verstanden)! kann es sein das es daran liegt?

wie und wo kann ich das wieder rückgängig machen? einfach mal um zu schauen ob es damit zusammenhängt.

 

danke für antworten

Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Ein paar mehr PC Daten wären gut: Mainboard, Betriebssytem etc.

 

Durch das Aktivieren von mehreren Prozessorkernen, was ohnehin automatisch aktiv sein sollte, wird normal nichts langsamer. Eher das Gegenteil.

An was genau hat er denn da rumgespielt? Kannst du das vl. noch nachvollziehen?

Link to post
Share on other sites

msconfig ausführen , Reiter Start wählen, dort erweiterte Optionen klicken und kuck mal da

Link to post
Share on other sites

weiter daten: - intel core 2 duo P7350 (2.0 GHz.1066MHz, 3MB L2 cache

                     - Up to 1791 MB NVIDEA GeForce 9600M GT TurboCache

                     - 3GB DDR2

                     - Vista Sp 2

 
                     -CPU Typ Intel Pentium III Xeon, 2000 MHz
 

 

 

ich bin dann dem pfad von "kunde" gefolgt und habe da vorgefunden das die anzahl der prozessoren auf "2" gestellt war. vorher stand dort eine "1", dass war die stelle an der mein bekannter etwas gändert hat.

Link to post
Share on other sites

so, ich habe jetzt mal wieder auf "1" gestellt. nach einem neustart läuft bf2 schon mal besser. noch nicht ganz ruckelfrei aber doch schon deutlich besser als vorher. 

bin für jede idee und vorschlag dankbar! ;D

Link to post
Share on other sites

nun wollte ich den wert wieder auf "2" stellen und was sehe ich da: das geht nicht mehr?

was ist denn nun los?? :dash2:

Link to post
Share on other sites

so, steht wieder auf "2", spiele mit der niedrigsten einstellung, bis auf die bildschirmauflösung. und es ruckelt immer noch. :dash2:

gibt es irgendwie ein programm mit dem man testen kann ob die pc-komponenten noch ok sind? ich weiß mir einfach keinen rat mehr. :cry3:

Link to post
Share on other sites

Du weißt dass "Turbocache" bedeutet das deine Grafikkarte keinen eigenen Speicher hat und sich am Hauptarbeitsspeicher bedient ? Ruckeln bedeutet meist das nicht genug Arbeitsspeicher vorhanden und Daten auf die Festplatte ausgelagert werden.

 

Kann es sein das die zu voll ist ? Oder zu stark fragmentiert ? 

Link to post
Share on other sites

Apropo Turbocache...

 

Du könntest versuchen im BIOS mal den Turbo für die CPU auszuschalten.

Link to post
Share on other sites

Was mir noch aufgefallen ist,was für ne CPU hast du denn jetzt ? Nen Core2Duo oder nen Pentium III Xeon ?  Das sind 2 verschiedenen Prozessor Typen mit unterschiedlicher Prozessorarchitektur aus verschiedenen Produktionsjahren.

 

Der P III Xeon ist von 1999 und der Core 2 Duo P7350 von 2008. 

Link to post
Share on other sites

jetzt wo du es sagst, komische sache. also laut meinem gerätemanager habe ich 2 P7350. laut everest home edition habe ich einen pentium. ich denke mal man kann dem gerätemanager und dem aufdruck auf dem rechner selbst da wohl mehr vertrauen. ;D

 

hm, ich habe die festplatte in 2 partitionen. wobei das spiel auf der "D" ist und der rest auf "C" liegt. wobei beide plattenteile mindestens noch freien speicher in höhe von "C"-->67 GB und "D"-->52,7 GB haben.

 

 

was würde es bringen den turbo für den cpu auszuschalten, also im BIOS :kritisch:

Link to post
Share on other sites

Ich wage es auch mal zu bezweifeln dass es n Xeon is, würde eher schlecht mit der 9600M GT die wohl 2008 aktuell war zusammen passen. Es sei denn er hat sie mal nachgerüstet, aber wer macht das schon bei nem Laptop.

Link to post
Share on other sites

ist es auch nicht. es ist ein P7350 ;D

 

den turbo kann ich nicht abschalten. mir wurde von acer geraten ein bios-update zu machen. sei auch ganz einfach. also bei all dem was ich gehört habe, scheint das nicht ganz so einfach zu sein. 

Edited by thestand
Link to post
Share on other sites

Also ich geb jetzt mal meine 5 Cent dazu,

erstmal wenn das ein P7350 ist dann zockst du auf einem Notebook vermute ich (der Prozessor ist nämlich ein Notebook Prozessor mit 2 Kernen 3 MB sec level Cache) und die 9600GT M.

Wobei man hier nicht denken sollte das die Grafickkarte eines Notebooks die selben Leistungswerte hat wie die eines Desktop PC nein sie ist zum teil deutlich langsamer (weniger Takt weniger lanes weniger shader etc.) und damit für BF2 wahrscheinlich nur sehr eingeschränkt zu gebrauchen.

 

Desweiteren würde ich empfehlen in Windows in der Systemsteuerung wenn du zockst das Ding im Energiemanager auf Destop zu stellen, viele Notebooks betreiben den Proezessor gerne wenn sie falsch eingestellt sind oder nur über Batterie laufen den Prozessor mit dem geringstem Multiplikator um Energie zu sparen was dann aber keine 2000 Mhz sind sonder meistens deutlich weniger.

 

Also ich würde sagen entweder deine Kompoenten kleben in einem Stromparmodus fest oder Graka birngts einfach nicht genug.

 

http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-9600M-GT.9283.0.html

unten auf de Seite steht ne Liste da kannste vergleichen wozu die Graka im Desktopsektor leistungsmäßig passt.

 

Als erstes würde ich dafür sorgen beide Kerne aktiviert und dann energieschema auf destop dauerbetrieb damit der prozessor die ganze zeit au maximum läuft und nicht runtertaktet weil er merkt da bf beide kerne nicht auslastet.

Edited by Nightmare
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.