Jump to content
HoRuS

Aufrüsten!

Recommended Posts

Kauf dir bloß keinen FX 8350! Nimm wirklich einen der neuen Generation. Der FX wird heiß, ist viel zu lahm mittlerweile und verbraucht viel Strom.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, dann schau ich mal bei den ryzen... 

 

wärmeleitpaste brauch ich für meinen laptop ;) der pc soll eigentlich nur aufgerüstet werden, weil der alte unerträglich lahm ist. Gametechnisch ist eigentlich nur War Thunder aktuell bei mir, also nix tragisches :)

 

€dit: der ryzen 5 1400 sieht brauchbar aus... wird es eben der also wieder mainboard raussuchen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ogragla, On 13.6.2017 at 12:15:

ok, dann schau ich mal bei den ryzen... 

 

wärmeleitpaste brauch ich für meinen laptop ;) der pc soll eigentlich nur aufgerüstet werden, weil der alte unerträglich lahm ist. Gametechnisch ist eigentlich nur War Thunder aktuell bei mir, also nix tragisches :)

 

€dit: der ryzen 5 1400 sieht brauchbar aus... wird es eben der also wieder mainboard raussuchen...

Ich denke das derzeitige Angebot von MF ist ganz interessant für dich da du Mainboard + Prozessor zurzeit suchst. So kannst auch evtl. einen besseren Prozi rausschlagen:

 

P. S. "leider" nur ASUS-Mainboards, da scheiden sich die Geister - wie bei jedem anderen Mainboard Hersteller ^^

https://www.mindfactory.de/Highlights/ASUS_AMD_Everspace_Bundle/new/trueUnbenannt.PNG.f1269a93f13c2f153a35a044bd5005be.PNG

Edited by mig35

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei 20€ Versandkosten wird er dann wohl doch eher schauen, ob´s dat Ganze nich auch in seiner Heimat gibt, statt in Deutschland zu bestellen .....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arcaras, vor 1 Minute:

Bei 20€ Versandkosten wird er dann wohl doch eher schauen, ob´s dat Ganze nich auch in seiner Heimat gibt, statt in Deutschland zu bestellen .....

Oh. Das hab ich natürlich nicht bedacht ^_^

Share this post


Link to post
Share on other sites

MF bestelle ich eigentlich nichts mehr, da oftmals durch Finanzierungskosten + Versand die Komponenten dann doch teuerer sind 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss einen Rechner für meinen Neffen zusammenstellen, größtenteils fürs Gaming.

Bisher im Warenkorb:

- bequiet 600 Watt Netzteil

- Intel i5 7600K + Enermax AOI Wakü

- MSI Z270-A Pro MB

- 16GB DDR4 Corsair Dominator Platinum

 

Aktuell keine Graka, er verwendet die nächsten Monate seine alte Nvidia 370GTX, bis die Preise nicht mehr komplett retarded sind. Case und SSD sind schon vorhanden, irgendwelche Vorschläge bzw. Einwände?

Share this post


Link to post
Share on other sites

i5? Würde mir eher den AMD Ryzen 5 1600 ansehen, derzeit mMn das beste Gesamtpaket. (etwas) Günstiger als der i5, aber deutlich schneller, braucht weniger Strom, etwickelt weniger Hitze und hat anders als die LGA1151 Plattform von Intel garantiert noch Aufrüstmöglichkeiten bis 2020. Habe auch keine Erfahrung mit beQuiet Netzteilen, Seasonic und EVGA (die teilweise von Seasonic herstellen lassen) sind die Platzhirsche was Zuverlässigkeit und Qualität angeht, ist eine Überlegung wert, da wenn das Netzteil abraucht auch gerne mal alle anderen Komponenten was abbekommen.

Hat er vor unbedingt zu übertakten oder warum der AIO? Ein guter Luftkühler ist bei niedriger Beanspruchung (speich nicht übertaktet) meistens leiser als ein AIO und macht weniger Sorgen wegen Wasser im Gehäuse.

3dmark.JPG

amd_july.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zumindest auf Deutschland bezogen is wohl eher BeQuiet der Platzhirsch, als irgendwer sonst *lol*.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arcaras, vor 4 Stunden:

Wat is denn ´ne Nvidia 370GTX :blink2: ??? Und wozu die AiO ???

LeL.

Hab jetzt alles bestellt, hatte auch Bock auf Ryzen, er zockt allerdings nur und hier bietet Intel einfach die bessere Singlecore Performance.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs,

ich will jetzt den Schritt zur "richtigen" Wasserkühlung wagen und CPU/GPU komplett mit einem Custom Loop kühlen.

Verwende als Gehäuse das In Win 909, der Stuff von Cablemod ist auch schon hier, wird ein Build in Schwarz/Weiss, vom Aufbau her wie in dem angefügten Beispielbild.

965948d1503039770-custom-loop-im-win909-

 

"Den Ausgleichsbehälter will ich oben (rechts), den Rest wie auf dem linken Rechner."

 

Copy Paste:

Ich benötige allerdings noch alle anderen Komponenten, sprich:

-Ausgleichsbehälter
-Pumpe
-Radiator (einen für Tripple fans, einen für Duo)
-Lüfter (müssen über LED's verfügen) x 5
-Schläuche (sollten die festen sein)
-(Spezial)Werkzeug
-Verbinder (metall)
Edit:
-Kühlkörper für die CPU und GPU

Gekühlt soll ein i7 7700K und eine 1080 werden. 
Die Kühlung muss aber ausreichend sein um ohne weiteres eine zweite 1080 kühlen zu können.

Edited by Bösewicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steh ja nich wirklich im Thema, deshalb muss ick dann doch ma fragen: wozu der Aufwand ??? Willste so extrem übertakten, oder wegen Showeffekt ??? Lautstärke kann´s ja nich sein, sind ja dann mehr Lüfter drin als in ´nem luftgekühlten Rechner :blink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.