Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

[VIG] Black Shark

TFT: Analog oder Digital?

Recommended Posts

Hmmm, ich find nur Fujitsu Siemes 19T1, keinen Samsung mit der Typenbezeichnung...

Ansonsten ist digital nicht immer das Beste, so wie das Neueste auch nicht immer besser sein muß als ältere Technik.

Aber ich bin bis heute noch nicht wirklich von TFT's überzeugt. Die haben mir noch immer zu viele Probleme oder einfach nur unschöne Eigenschaften.

Die Toleranz bei den Pixelfehlern, meißtens nur eine bestimmte Auflösung bei der sie richtig gut sind...

Ich nutze noch ne 19" Röhre, die nur einen Nachteil hat, daß son Ding halt nicht ganz klein und optisch nicht besonders attraktiv ist...

Spiderman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei TFT ´s muss man höllisch aufpassen. Ein gewisser Anteil der Pixel, die dargestellt werden funktioniert nicht. Wenn man pech hat, dann bewegt sich der Monitor mit den Darstellungsfehlern hart an der Grenze dessen, was verkauft werden darf. Das erkennt man Punkten, die nicht dargestellt werden.

Zweitens kann man TFT´s nur mit einer Darstellung vernünftig betreiben. In der Regel ist das 1024*768. Möchte man auf eine andere Darstellung wechseln führt das zu erheblichen Perfomanceverlusten.

Mit einem TFT kann man zur Zeit nur 30 FPS darstellen (da bin ich mir aber nicht sicher). Es könnte also sein, dass die Darstellung gerade bei 3D-Games nicht mit der eines konventionellen Monitors mithalten kann. Wenn man keine Platzprobelme hat und nicht stundenlang (8 Stunden) an dem Monitor arbeiten muss, dann würde ich zur Zeit von der Anschaffung eines TFT´s abraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt sicher recht, ich betreibe meinen TFT mit 1024 x 768 und hab damit absolut keine Probleme! Ich kann ganz normal zocken und auch Filme stellt er ohne Performance-Manko dar!

Bei mir funktionieren alle Pixel, allerdings hab ich auch nicht gerade den billigsten gekauft! Wer meint er müsse das nächste Billigangebot unbedingt haben der muß sicherlich mit Probs rechnen denke ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall vor dem Kauf:

Gerät ansehen und im Betrieb sehen!

Verschiedene Einstellungen testen!

Den zu Kaufenden erst auf Pixelfehler untersuchen- hat man einen am Rand, oder zwei kann man damit leben, aber ein oder zwei direkt mitten im Hauptsichtfeld??? Da würde ich nen Anfall kriegen, auch wenn es "Toleranz " ist.

Ich würde niemals!!!! einen TFT nehmen, den ich nicht vorher im Betrieb gesehen hätte!!!!

Klar muß man auch bei Schnäppchen genau hinsehen, richtig gute TFT's sind auch heute noch nicht wirklich billig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War auch nur meine unverbindliche, persönliche Meinung. Ich finde die Dinger auch nicht schlecht, nur wie gesagt, ich bin noch nicht reif dafür ;)

Was soll er denn kosten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Black Shark,12. Dec 2003, 10:44] Bei Gamestar und anderen Hardware Hefte ist der 19 Zoll falch Bildschirm von Samsung der beste Flachbildschirm "der Welt"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.