Jump to content

gekko434

Member
  • Content Count

    10472
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    49

gekko434 last won the day on August 6 2018

gekko434 had the most liked content!

Community Reputation

1475 Mutter Theresa

About gekko434

  • Rank
    On all levels including physical, I am gekko
  • Birthday August 28

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    Belgien

Recent Profile Visitors

13227 profile views
  1. gekko434

    Smalltalk

    Ich schäme mich auch immer für meinen Föhn. Im großen Saal der Grimm Bib hallt das auch noch so, ich traue mich da gar nicht mehr hin.
  2. gekko434

    S.T.A.L.K.E.R

    Bin seit eh und je großer Fan der Stalker Reihe und nachdem mich die Motivation zum Zocken ein wenig verlassen hat in letzter Zeit, hatte ich mal wieder Lust auf Stalker. Nach der ziemlich großen Enttäuschung von Lost Alpha habe ich neulich endlich mal bei Call of Pripyat zugeschlagen. Da ich mich erinnern konnte, dass hier im Forum die Misery Mod recht hoch gelobt wurde, habe ich auch gleich damit angefangen. Nach anfänglichem Oof muss ich inzwischen sagen, dass Misery (bis auf ein paar Sachen*) auch echt Spaß macht. Allerdings hatte ich von CoP ingesamt mehr erwartet. Ich bin in der Hauptstory noch nicht so weit gekommen, was eher der Tatsache geschuldet ist, dass man die meisten Helikopter nur mit ziemlich teurem Equipment aufsuchen kann und das leider einiges an Grinden bedeutet. Leider gibt es kaum interessante Side Quests und man ist meistens damit beschäftigt, die gleichen Merc Basen leerzuräumen, weil das einfach bedeutend mehr Spaß macht als Artefakte zu suchen. Ich hoffe mal, dass das Spiel in Fahrt kommt, sobald man die Helis abgecheckt hat. Der Schwierigkeitsgrad von Misery macht das Spiel zwar etwas spannender, aber nach der Eingewöhnung fehlen mir richtige Questlines und halbwegs interessante Charaktere. Die meisten NPCs im Schiff haben alle nur eine Quest für den Spieler, obwohl man bei vielen zuerst das Gefühl hat, mit "wichtigen" Charakteren zu sprechen. Oder die Scientist Base in Yanov: keine einzige Quest bisher, außer "finde Artefakte A & B" und "finde 3 Detektoren". Yawn. Aber das Hauptproblem von CoP ist, dass sich die Welt so klein anfühlt. Die Maps sind zwar größer als in den Vorgängern, aber keinesfalls so groß, dass die Reduzierung von ca. 14 in SoC auf 3 Maps gerechtfertigt wäre. Theoretisch müsste ich jetzt zwei Drittel des Games gesehen haben und das wäre einfach deutlich weniger Content als in den Vorgängern. Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, weil ich wie gesagt noch nicht in Pripyat war. Aber Yanov und Zaton kommen vom Level Design und Gameplay nicht an das ran, was CoP zu bieten hatte. Rostov, Agroprom, Yantar, Dead Valley waren alles early game Level die deutlich stimmiger und spaßiger waren, als Yanov und Zaton. Da ich mich nur über die schlechten Sachen ausgelassen habe, sag ich mal dazu, dass ich CoP bisher eine 7/10 geben würde, auch Dank Misery. Die Atmosphäre ist natürlich wieder ziemlich top, die KI ist erstaunlich gut, das Waffengameplay stimmt wie immer. Mal schauen wie es weiter geht. * Ultra nerviges Radio bei den Tradern (ehrlich, was haben die sich dabei gedacht), gelegentliche Soundbugs beim Atmen (schnappt manchmal ohne Grund nach Luft und will nicht aufhören), Trader in Yanov verkauft keine Munition, es droppt aber auch so gut wie niemand Munition, die Box für Artefakte ist lächerlich schwer und macht es total unattraktiv, eine dabei zu haben... Das Reparaturensystem ist schon ganz gut gelungen, wenn man erstmal durchgestiegen ist, aber muss wirklich alles so lächerlich teuer sein? Insgesamt wird viel der Schwierigkeit durch künstliche Knappheit und damit mit viel Grinden erzwungen. Ohne Kokain (ingame) wäre es kaum erträglich.
  3. gekko434

    Smalltalk

    Wo hole ich in der Schweiz eigentlich mein Begrüßungsgeld ab? Teures Land, irgendwo muss es ja Cashback geben für die Abzocke.
  4. gekko434

    Smalltalk

    Zocken in 2018: Hm, schon lange nichts mehr gezockt aber jetzt gerade überkommt die Lust XY mal wieder zu spielen Nach 20 Sekunden: Ok falscher Alarm, alt+f4
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.