Jump to content
-=Punkbuster=-

GameStar zerreißt Euro Force

Recommended Posts

70 Punkte in der Wertung von GameStar sind nicht viel, für mehr hat es beim Booster Pack Euro Force für Battlefield 2 aber nicht gereicht. In seiner Analyse greift Redakteur Fabian Siegismund die Hauptkritikpunkte der Spieler auf. Im Gegensatz zu Special Forces, das mit neuen Features, wie Kletterhaken, Zipline und Nachtsicht überzeugte, bietet EF nur drei neue Karten, ein paar Waffen und Flugzeuge. Die steuern sich so wie der Rest und als Pilot bzw, Fahrer ist es auf lange Sicht völlig gleich wie die Dinger aussehen. Die Wertung fällt entsprechend gering aus und der Booster hat seinen neuen Namen weg: "Euro Farce"

Zum vollständigen Artikel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, dass auch mal bekannter Medien einsehen, dass der Umfang einfach nicht stimmt.

Besonders folgenden Punkten kann ich nur zustimmen:

Umfang

minus.gifnur drei Karten

minus.gifkeine neuen Spielelemente

und

Waffen & Extras

minus.gifkeine neuen Fertigkeiten

minus.giflediglich neue Modelle

und

Multiplayer-Modi

minus.gifnoch immer keine zusätzlichen Spielmodi

und natürlich:

Fazit: Kostenpflichtiger Battlefield-2-Patch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich ein Abo von der GS habe werde ich es mir auch mal genau durchelsen,obwohl ich EF schon habe....

Aber das erwarte ich von einer solchen Zeitung,das sie sie nicht einen Hype auslöst sondern ordentlich berichet ohne dabei "große Klappe" zu haben.

Schaun' mer mal

Share this post


Link to post
Share on other sites

das war ja auch eigentlich klar, dass ef nicht so viele punkte bekommt. was will man denn da bewerten? das neue maps, playermodels etc. per updates kostenlos mit dazukommen ist man u.a. von counterstrike source gewohnt.

wieso soll man es denn bejubeln wenn das selbe für bf rauskommt aber man dafür bezahlen muss?

zehn euro sind ja nicht so viel, aber im vergleich zu einem update/patch für den man sich nicht auch noch bei ea registrieren muss etc. schon was.

und auf das geschrei, dass andauernd von einigen kommt, von wegen ea muss ja finanziell sehen wo es bleibt (hallo? das ist mit der größte publisher/spielehersteller der welt!!! was haben die denn mit ef schon geleistet???) kann diesesmal getrost verzichtet werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich weiss nicht was das Problem ist.Es ist zwar auch meiner meinung nach ne schweinerei für sowas geld zu verlangen wo doch andere games sowas für lau raus bringen.ABER jeder wusste worauf er sich einlässt und wofür er geld bezahlt. Ich persönlich finde das die Playermodels echt beschissen aussehen.Aber die Euro supporter knarre und die Maps (ausser Great Wall die find ich scheisse) find ich echt cool. Für die Abwechselung haben sich die 9€ gelohnt. TROTZDEM hätte EA das auch umsonst rausbringen können, aber wir sind doch sowieso schon sehr viel scheisse von Ea gewöhnt... ;)

Edited by Dr.Dee

Share this post


Link to post
Share on other sites

EF wird wohl zurecht abgewatscht. Gottseidank kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er das Teil kauft oder nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich weiss nicht was das Problem ist.Es ist zwar auch meiner meinung nach ne schweinerei für sowas geld zu verlangen wo doch andere games sowas für lau raus bringen.ABER jeder wusste worauf er sich einlässt und wofür er geld bezahlt. Ich persönlich finde das die Playermodels echt beschissen aussehen.Aber die Euro supporter knarre und die Maps (ausser Great Wall die find ich scheisse) find ich echt cool. Für die Abwechselung haben sich die 9€ gelohnt. TROTZDEM hätte EA das auch umsonst rausbringen können, aber wir sind doch sowieso schon sehr viel scheisse von Ea gewöhnt... ;)

Ich erinnere mich an die letzte GamesConvention. Dort hatte Pete Larsson von EA einen Vortrag im Backstage gehalten, dem wir als BF-G Mitarbeiter beiwohnen konnten.

Dabei hat er diese neue Vermarktungsplattform angepriesen und in den höchsten Tönen gelobt... Auf meine Frage hin, ob zukünftige "Patchinhalte" nun kostenpflichtig zum Download angeboten würden, hatte er mich natürlich gleich beruhigt und abgewiegelt... Nun sieht man ja, wies läuft ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

EF ist kein gebührenpflichtiger Patch!

Der Patch kam früher heraus und erst danach EF.

Man benötigt EF nicht!!

Kein neues Gameplay...

Also, Leute welche CF, oder ähnlichen Schrott spielen wollen, mögen bitte HL, UT, oder ähnlich sinnvolle Spiele zocken...

Bei Battlefield gab es noch nie etwas anderes und genau dies unterscheidet BF von vielen Plagiaten....

Plumpe Panzermodelle....

Blöde Sache, dass nur die Euro Tanks neu sind, demnach sind die original Model offenbar auch plump??

Natürlich, hat er in einigen Punkten Recht, aber großteils zeichnet er da typische Bild von einem Spielchenzeitschriftchen, deren Seriosität und Professionalität......

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gab aber auch für vorige bf's patche, die mehr lieferten, als man nun im "boosterpack" bekommt... und das muss man ganz klar sagen. es wird keine patche mehr geben, wie 1.2 für bfv, bei dem 3 maps und ne menge neue fahrzeuge dazu kamen.

sowas gibts künftig nurnoch als booster für 10 euro zum downloaden... und das finde ich echt schade!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bravo für ein Game was nur 3 neue Karten+4 neue Vehiclles find ich den Dload unverschämt von Ea.Hab aber auch im bekanntenkreis gehöhrt das EF nicht so funzen soll!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und dann sind da noch diejenigen die EF schon vor einer Woche bezahlt haben - und bis heute keine Bewertung abgeben kønnen,weil es sich nicht installieren lässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht, ich hätte 78 als Wertung abgegeben, die Panzer Map Operation Smoke ist sehr gut gelungen und ebenso Great Wall.

Aber etwas dürftig,.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finds schade von EA das sie mit der Produktion von EF überhaupt begonnen haben, wohl wissend das PoE und OPK mit diesem Truppen/Szenario schon längst am Start und weiter sind.

Eigentlich peinlich das man dafür überhaupt Zeit/Geld und Leute investiert hat.

Zum Verdienen legitim, aber für das eigene Image doch eher ein Schuss nach hinten.

Der bessere Schuß wird wohl 2142, der dann aber richtig ( 45 ? ). :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.