Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
funakistyle

News zu Close Quarters Battle

Recommended Posts

29.05.06

Close Quarters Battle für BF2 released !

Einige Battlefield Vietnam Veteranen unter euch werden sich sicherlich noch mit Freude an die Close Quarters Battle (CQB) Modifikation erinnern. Führte uns diese Mod doch in die Vororte japanischer Metropolen um mit Polizeisonderkräften gegen ein Verbrechersyndikat anzutreten. CQB für Battlefield Vietnam überzeugte uns vorallem was die Qualität und Masse an eigenen Statics anging. Nun entdeckten wir zufällig auf der Webseite der Modifikation die Information, dass das CQB Modteam nun auch für Battlefield 2 eine Modversion veröffentlicht hatte. Klamm und heimlich wurde diese BF2 Mod einfach so released, ohne das die Welt etwas davon mitbekam. Wir haben uns die Mod für euch angeschaut und können gutes berichten.

Wer gegen Wen?

Close Quarters Battle für Battlefield 2 spielt wie sein Vorgänger auf den japanischen Inseln. Nur stehen sich hier keine SWAT oder Verbrecher gegenüber, sondern japanische Armeespezialkräfte und eine chinesische Terrororganisation aus desertierten PLA Soldaten. Die Playermodelle wurden alle samt angepasst. So erhielten die BF2 Standard US Soldaten ein neues Tarnmuster, asiatische Gesichter und das japanische Hoheitszeichen auf den Ärmel. An den Mitgliedern der chinesische Terrororganisation sieht man den Urspung der PLA noch an, ausser dass diese keinen Hut oder Helm mehr tragen. Es passt dennoch alles zum Gesamtbild der Modifikation.

Maps

Im First Release der CQB Modifikation stehen euch zwei Maps zur Verfügung. Neben der schonmal vorgestellten Map "Underdrain" in der 32er Version, gibt es auch zwei Mapgrößen (32, 64) der neuen Map "Gulf Coast" zum austoben. Auf "Underdrain" entführen uns die Macher in die Unterwelt einer Großstadt bestehend aus Kanalisation und Katakomben. Im Gegensatz dazu geht es bei "Gulf Coast", auf einem riesigen detailierten Containerhafen zu Sache. Beide Maps trumpfen mit einer Menge eigens für die Mod erstellter Objekte und Gebäude auf. Vorallendingen "Gulf Coast" macht in der Hinsicht einiges her. Der Sound ist auch nicht zu verachten. In Underdrain tropft es munter vor sich hin und in Gulf Coast kommt richtige Hafenatmosphäre auf.

Fahrzeuge und Waffen

Bei einer Mod dürfen natürlich eigen Features, Fahrzeuge und Waffen nicht fehlen. Statt Medizin und Munition vom eigenen Kameraden zu erhalten, stehen euch in CQB Munitions- und Verbandkästen zur Verfügung. Die Waffenaufteilung der beiden Fraktionen ist neu zusammengestellt worden, außerdem verfügt die japanische Armee über zwei neue Gewehre. Der normale Sturmsoldat erhält das japanische Sturmgewehr Type 89, während eine der Special-Ops Klassen der Japaner eine modifizierte Variante mit Zielobjektiv dieses Gewehres erhält. Neue Fahrzeuge gibt es dann auch noch. So findet ihr auf der Map "Gulf Coast" neben einem Nissan Skyline GT-R auch ein schickes Mofa. Zusätzlich dazu sind noch zwei zivile BF2 Geländewagen zu finden.

Download

Close Quarters Battle - v1.3 Client (74 MB)

Server zum Testen inklusive

Wer sich jetzt überzeugt fühlt, USI, OPK und PRM für einen Abend den Rücken zu kehren, kann die Mod nach dem Download gleich anspielen. Und zwar auf dem Coop-Server (nur der Name, nicht der Spielmodus wink.gif von BF-G und dem Daddeltreff (DT), den ihr unter folgenden Daten erreicht:

Name: Corp. BF-Games.net + Daddeltreff.de

Mod: Close Quarters Battle

I.P: 62.75.219.124

Port: 16560

An dieser Stelle möchten wir den Kollegen des Daddeltreffs und auch den Kollegen von GAU, die einen schnellen Mirror für den Download zur Verfügung stellen, für die gute Zusammenarbeit danken.

Mehr Eindrücke in Form von Bildern findet ihr im Link zur News.

post-10198-1148941446_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

16.07.06

Close Quarters Battle v1.5 released !

Ende Mai veröffentlichte das japanische Close Quarters Battle Modteam ihre bis dato erste Modversion für Battlefield 2. Nun ist mehr als ein Monat vergangen und beim wiederholten Herumstöbern auf der offiziellen CQB Webseite sind wir auf eine neue Version aufmerksam geworden. Diese trägt nicht mehr die Versionsnummer 1.3 sondern 1.5 und ist zudem in der Größe von 74 MB auf 100 MB angewachsen. Grund genug die frische Modversion etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Was ist neu?

Inhaltlich (Waffen, Fahrzeuge) gibt es keine sehr großen Veränderungen im Vergleich zur Vorversion 1.3. Man findet also keine neuen Waffen oder Fahrzeuge auf den Maps. Einige Kits wurden besser angepasst, Bugs entfernt und etwas an der Performance geschraubt. Desweiteren gab es eine kleine Änderung bei den Gegnern der japanischen Spezialkräfte. Nicht mehr chinesische Extremisten bedrohen die japanischen Vorstädte, sondern eine Horde internationaler Terroristen, die man nun an den europäisch anmutenden Gesichtern erkennen kann. Komplett neu hingegen ist die Tatsache, dass die Mapanzahl von ehemals nur zwei Karten auf ganze 4 Maps angewachsen ist. Neben den schon bekannten Maps wie "Underdrain" und "Gulf Coast", kommen nun "East Fuji" und "Takatsuki City" hinzu. Beide neuen Maps trumpfen mit allerhand Spaß und neuen Features auf. Hier nun Einzelheiten zu den neuen Maps.

Neue Map & Spielmodus: East Fuji

Bei der Map "East Fuji" führt man euch auf ein in sich abgeschlossenes SWAT Trainingsgelände der japanischen Spezialkräfte. Hier zählt die Arbeit im Squad mehr als auf einer bisher erschienenen Battlefield 2 Map überhaupt. Ohne funktionierendes Team ist man hier schnell aufgeschmissen. Eine weitere Besonderheit ist das Ziel dieser Map. Jedes Team muss ein bestimmtes Objekt zerstören, welches durch eine laut fiepende Box symbolisiert wird (siehe Bilder). Der wichtigste Mann dabei ist relativ unbewaffnet und muss nun mit Hilfe des restlichen Squads zur Box begleitet werden. Er verfügt neben einer Pistole, über einen Schraubenschlüssel zum Reparieren und über C4 zum Ausschalten der gegnerischen Box. Weitere Spannung bringen die geschlossenen Türen und davon gibt es mehr als reichlich. Diese Türen müssen per Einstiegstaste geöffnet werden, erst dann lässt sich der nächste Raum betreten. So bekommt das Wort Teamwork ein ganz neuen Geschmack. Während der Eine die Tür öffnet stürmt der Rest mit Flashbang und Gewehren den Raum. Die meisten Räume verfügen über mehr als nur eine Tür, so dass man diese dann nicht vergessen darf abzusichern. Es gibt leider keine Anleitung zum Spielmodus mit dem Objekt zerstören, drum können wir nicht genau sagen welches Team wann gewinnt. Falls jemand eine Antwort weiß bitte melden ;)

Neue Map: Takatsuki City

Wärend "East Fuji" einer Trainingsmap gleichkommt, ist "Takatsuki City" ein Inbegriff für urbane Kriegsführung und Häuserkampf. In einer japanischen Vorstadt kommt es zwischen den japanischen Spezialkräften und den Terroristen zum Showdown. Als Fortbewegungsmittel zum Hotspot des Geschehens dienen Pick-Ups, Nissan Skylines und schicke Mofas. Von der Bebauung und dem Umfeld der Map erinnert gar nichts mehr an Battlefield 2. Sämtliche Objekte, Gebäude und Straßenbeschilderung stammen aus Eigenproduktion. Die Map vermittelt ein sehr reales Japan-Feeling. Wem langweilig sein sollte, kann sich mit Kumpels flotte Mofarennen liefern. Ansonsten stehen euch hier spannende Infantriegefechte im Häuserdschungel bevor. Viel Spaß.

Download

Close Quarters Battle - v1.5 Client (100 MB)

post-10198-1153058566_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

23.07.06

CQB: Mappack für CQB 1.5

Vor genau einer Woche berichteten wir über den zweiten Release der japanischen Taktikmod Close Quarters Battle. Die mit viel Liebe zum Detial erstellte Battlefield 2 Modifikation fand nun auch international Beachtung, in deren Folge HKSniper von TotalBF2.com eine kleine Review zur Mod schrieb. Wir wären aber nicht BF-Games, wenn wir nicht was nachlegen könnten. So sind wir gestern auf ein neues Mappack für CQB 1.5 gestoßen, welches insgesamt drei neue Maps mitbringt. Somit steigt die Zahl der CQB Maps auf stolze 7 Stück. Und wieder gibt eine Besonderheit auf einer der Maps zu entdecken. Hier nun einige Einzelheiten zu dem Karten des Mappacks.

Neue Map: Mausoleum #7

Die Map "Mausoleum #7" führt euch in einen kleinen Bürokomplex der es in sich hat. Mit Bürozeug vollgestellte Zimmer erwarten euch. Überall gibt es Möglichkeiten zum Verschanzen und Verstecken. Die Japanischen Spezialkräfte auf der starten aus einem Fahrstuhl heraus und müssen sich langsam durch die Büroräume zu den Flaggen vorkämpfen. Das gestaltet sich aber schwerer als erwartet, denn das erste Hinderniss erwartet die Japaner im ersten Büro. Eine verschlossene Tür behindert das weitere Vordringen. Zum Glück haben sie ihren Sprengstoffspezialisten dabei, welcher in windeseile C4 an der Tür anbringt. Dann heißt es in Deckung gehn. Ein lauter Knall erfüllt den Raum und die Tür ist wie von Zauberhand geöffnet. Das ist auch schon das Special dieser Map, die sprengbaren Türen. Ohne den Mann mit dem C4 ist an dieser Stelle nämlich Schluss. So eröffnen sich neue taktische Möglichkeiten für das Squad basierte Vorgehen. Mehr Abwechslung in Sachen Infanterietaktik gibt es zur Zeit in keiner anderen Mod für Battlefield 2.

Neue Map: Under Base

Vergleichbar mit der Map "Underdrain" geht es in "Under Base" auch unter den Boden. Doch bevor man in das von den Terrorristen besetzte Labyrinth gelangt, steht ein gefährlicher Abstieg in die Tiefen der Erde bevor. Nachdem man als Japaner unten angekommen ist muss noch zwei Meter in den Komplex gekrochen werden. Nach dieser Kriecheinlage geht dann auch schon durch enge Gänge auf Terroristenjagd. Aber vergesst nie einen Blick auf die Karte zu werfen, denn die verwinkelten Räume und Gänge, verteilt auf zwei Etagen, sorgen leicht für eine gewisse Orientierungslosigkeit. Die Terroristen halten insgesamt drei Flaggen im Untergrund, welche es nun zu erobern gilt.

Neue Map: Tsutsuji Hill

Das neue Mappack hat auch eine weitere urbane Map im Programm. In "Tsutsuji Hill" herrscht ein diesiges, nebeliges Wetter, so dass eine klare Sicht auf das Geschehen unmöglich ist. Die auf einem Berg gelegene Kleinstadt verteilt sich auf mehreren Höhenstufen, so dass sich die Spezialeinheiten der japanischen Armee beschwerlich bergauf kämpfen müssen. Die höhergelegenen Stadtteile sind natürlich ein perfekter Standort für die Sniper der Terroristen und so ist es unabdingbar alles was oberhalb von einem liegt genau zu beobachten. Auf "Tsutsuji Hill" gibt es dann auch wieder die obligatorischen CQB Fahrzeuge, mit denen man sich etwas sicherer von A nach B bewegen kann. Wir wünschen euch nun viel Spaß mit dem Kartenpaket.

Close Quarters Battle 1.5 Mappack (56 MB)

post-10198-1153656633_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann mir einer sagen wie ich die mod richtig installier :blink:

was ich bisher gesehen hab ist das ne geile mod.

wer will kann sie auch runterladen.ich glaub ihr werdet es nicht bereuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

06.09.06

Close Quarters Battle: Neues Fahrzeug

Die Spezialkräfte der japanischen Armee bekommen in der nächsten Version der Close Quarters Battle Modifikation Verstärkung in gepanzerter Form. Der Type-96 WAPC ist ein vierachsiger Truppentransporter aus japanischer Produktion. In dem gepanzerten "Schlachtfeld-Taxi" finden neben den beiden Crewmitgliedern auch 8 vollausgerüstete Soldaten Platz. Die Bewaffnung des Radpanzers im wahren Leben besteht entweder aus einem automatischen 40 mm Granatwerfer oder einem schweren 12,7 mm Maschinengewehr. Wie das Fahrzeug bei CQB bestückt wird, ist auf den drei gezeigten Renderbildern leider noch nicht ersichtlich. Neben dem durchaus schicken Rendermodell des Modteams haben wir noch ein Originalbild des Type-96 WAPC hinzugefügt. Viel Spaß damit.

post-10198-1157562323_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

25.09.06

CQB: Type-96, RPG und Polizeiauto

Zu später Stunde haben wir noch ein Update aus Fernost für euch am Start. Die Macher der Modifikation Close Quarters Battle (CQB) präsentieren Ihre Website in einem neuen Design und dazu ein frisches Update in Form von Screenshots und einem Render. Die zeigen mit der RPG-7 eine neue Waffe und mit dem Type-96 WAPC ein Fahrzeug, das wir euch bereits Anfang September vorgestellt haben. Inzwischen ist es wie die Panzerabwehrwaffe ins Spiel gebracht und nach erstem Augenschein auch mit einem MG bestückt. Allerdings ist der Truppentransporter auf dem Screenshot etwas ungeschickt vor dem Haus geparkt, sodass man die Umrisse nur schwer erkennen kann. Ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist ein alter bekannter aus den Tagen von Battlefield Vietnam: das Polizeiauto. Der wirklich grausamen Übersetzung von Google entnehmen wir als Info, dass die Zahl der Plätze in diesem und anderen Fahrzeugen im kommenden Release gegenüber der aktuellen Version (1.5) auf zwei Personen erhöht wurde.

Update: Custom Sounds

Auf der CQB-Website finden sich im Newsbereich auch viele Links auf neue japanische Sounds, die allerdings zurzeit nicht funktionieren. Anhand der Linktexte wird jedoch deutlich, dass man mit der Umsetzung einer eigenen Sprachausgabe begonnen hat. Weitere Infos und die Links in der CQB-News-Sektion.

post-10198-1159265982_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"CQB Mod Ver.1.6 will be released at 20:00 JST (11:00 UT) on December 1."

http://www.cqbmod.com/

Soll heissen; CQB v. 1.6 wird am 1.12.06 (Morgen) veroeffentlicht und zwar um 20:00 japanischer Zeit. Wieviel ist es europaeischer Zeit? Und welcher Admin hat wieder Lust ein CQB Event zu starten?

PS: kanns kaum erwarten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ~14 Stunden. Danke! :super:

Habs unten und habs kurz angetestet!

Die Map Katsura ist gross geraten, fuer Inf. Da wuensche ich mir einen Heli.

Die Map Mountan Hunting habe ich in der MapList nicht gefunden. Dafuer aber die Rural Siege Map. BFV Version hat mir da besser gefallen.

Die Tsutsui Hill Map aus dem MapPack ist nicht dabei. Die hat mir bis jetzt am besten gefallen.

Mod mit besten Statics und guten Texturen. Hier sind schon Meister am Werk. Nur bei den Maps... da fehlt noch was.

bearbeitet von dzeri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag vom 01.12...

Close Quarters Battle 1.6 veröffentlicht

Mit einem Release gehen die News am Freitag in die nächste Runde, denn nach der Clan Mod aus dem hohen Norden haben auch die Entwickler der beliebten Mod Close Quarters Battle (CQB) eine neue Version fertig. Die trägt die Nummer 1.6, ist 180MB schwer und enthält neben zwei neuen Karten auch die in den News angekündigten Fahrzeuge, Waffen und Tools. Serverfiles für Linux gibt es noch nicht, wir werden jedoch wie schon beim letzten Mal versuchen diese nachzureichen.

Close Quarters Battle 1.6 (180MB)

Changelog v1.6

    [*]Zwei neue Maps: Katsura und Mountain Hunting

    [*]High Mobility Vehicle hinzugefügt

    [*]Type 96 hinzugefügt

    [*]Polizeiauto hinzugefügt

    [*]RPG-7 hinzugefügt

    [*]Original Japanische Sounds hinzugefügt

    [*]Radioplayer zu den Fahrzeugen hinzugefügt

    [*]Singleplayer Support für die Karten Pier, Takatsuki, Katsura, und Mountain hunting*

Hinweise zum Changelog

Die Übersetzung des Changelogs basiert auf einem Bot, der zum Teil großes Kauderwelsch ausgespuckt hat. Die angegebene Unterstützung des SingleplayerModus (*) basiert auf dieser Übersetzung und wurde von uns noch nicht getestet. Der Übersetzung entnehmen wir ebenfalls die Verschiebung einer Karte mit dem Namen ?while the [ji] the hill? auf eine spätere Version. Allen Spielern wünschen wir viel Spaß mit CQB 1.6. Das nächste BFG-Event wird sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

18.02.07

CQB: Waffe, Uniform & Fahrzeug

Von der Ukraine verschlägt es uns für die nächste News in das Heimatland von Mangas, Sushi und Kimonos. In Japan geht die Auseinandersetzung zwischen der JSDF und den Terroristen bald in die nächste Runde. Euch erwarten in der auf Urban-Warfare ausgelegten Battlefield 2 Mod Close Quarters Battle wieder allerhand neue Spielzeuge.

Neue Waffe, Uniform und Fahrzeug

In dem aktuellen Update zeigen uns die japanischen Devs Render und Ingames des neuen Type 64 Sturmgewehrs. Die in der letzten CQB News vorgestellte Ingram MAC-11 ist ebenfalls in Aktion zu bestaunen. Auf der Seite der Terroristen gab es in der Kleiderordnung eine kleine farbliche Veränderung, so erstrahlt die neue Uniform in einem monotonen schwarz. In der Feinderkennung ist dieser Umstand natürlich nur von Vorteil, eine schnelle Identifizierung der Ziele für die japanische Armee somit gewährleistet. Ein neues ziviles Fahrzeug findet ebenfalls den Weg in die umkämpften japanischen Vorstädte. Dabei handelt es sich um einen Kleinlaster mit Platz für bis zu 5 Personen. Damit erweitern die CQB Devs den Fuhrpark der 'Insurgents'.

post-10198-1171817094_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

20.03.07

CQB: Vz 61 und Makarov Pistole

Heute haben wir auch wieder News aus dem Land der aufgehenden Sonne. Die Dev´s von Close Quarter Battle (CQB) zeigen uns die Erweiterung von ihrem Waffenarsenal.

Vz 61 Skorpion

Eine beliebte Waffe für Modder bleibt die Vz 61 Skorpion, nach USI und OPK wird es auch bei CQB diese Waffe geben. Ab 1963 wurde diese Waffe von der Firma Ceska Zbrojovka gefertigt und wurde auch an Länder des Warschauer Pakts geliefert. Beliebt ist die 7.65mm Maschinenpistole ebenfalls bei Terroristen. Die Waffe kann mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden wie es bei CQB der Fall ist.

Makarov Pistole

Weil die Sowjetische Armee mit der Tokarev TT nicht zufrieden war gab es im Jahr 1945 einen Entwicklungsauftrag für eine neue Armeepistole. Die Ausschreibung gewann das Modell von N. F. Makarov und seit 1949 wird diese Waffe produziert. Außer in Russland wurde die Makarov Pistole noch in der DDR, Bulgarien und China hergestellt.

post-10198-1174488439_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.