Jump to content
Sergeant

Neuer Patch schon in im Test!

Recommended Posts

Anscheinend bastelt schon Ea an einem neuem Patch und zur belohnung das wir so geduldig sind kriegen wir noch dazu ne neue Map!!

:super::yiiiiha:

Einige findige User haben einen US Server ausgemacht mit dem Namen: Jihad2. Auf diesem läuft eine bisher unbekannte Karte namens "Road To Jalalabad" unter der Versionsnummer 1.1.2887-719.0. Auch wenn dieser Server über Nacht verschwunden ist, bleibt ist das Speicherabbild bei unseren Kollegen. Dafür ist ein neuer Server mit Namen Jihad3 aufgetaucht. Hinzu kommt, dass zwischenzeitlich ein Server mit der gleichen Versionsnummer gesichtet wurde, auf welchem bf2_infantryonly lief. Ein neuer Modus im nächsten Patch? Wir dürfen gespannt sein.

Quelle Bf-news.de

http://www.game-monitor.com/GameServer/159...568/Jihad3.html

Link to comment
Share on other sites

Guest stupidjumper
richtig, ein paar neue maps wären mal wieder an der zeit

jop die normalen werden langweilig und von den booster auch! :(

Link to comment
Share on other sites

Für neue maps gibt es diese kostenpflichtige boosterpacks!

Die map wird sowieso nur mit Armored Fury kommen, das wette ich mit euch!

EA weis wie man Kapital macht!

Link to comment
Share on other sites

Armored Fury ist doch schon längst drausen. Ich glaube schon das die Map im nächsten (oder übernächsten) Patch einfließen wird. Zum einen wird die Map US gegen MEC gespielt zum anderen würden sich einige BF2 erneut installiren und so vieleicht mehr Lust auf BF 2142 bekommen. Auserdem sitzen die bei EA jetzt irgendwie in der Zwickmühle kommt die Map nicht mit dem Patch werden viele Spieler sehr enttäuscht sein und das Gejammer begint von neuem, keine gute Werbung bevor man ein neues BF herrausbringt.

Link to comment
Share on other sites

Die News stammt aus dem EAUK-Forum und der gute miggi ist der erste, der sie entdeckt hat. BF-News.de ist glaube ich recht spät mit den News gekommen. Wir sind inzwischen sogar einen Schritt weiter und haben neben der Map definitiv noch den Harrier im Spiel nachgewiesen:

News

Die ganze Sache ist aber defacto eine Katze, die sich in den Schwanz beißt. Spieler haben diesen Testserver gefunden und im EAUK Foum meinte dann jemand, "vielleicht eine Zusatzmap". Und das ging dann natürlich wie ein Lauffeuer rum :rofl: Nun wäre es für EA natürlich mehr als bescheuert, wenn sie "eigentlich" was ganz anderes testen und dieser Content gar nicht public eingeplant war. So wie den Harrier, den man unbemerkt wieder gestrichen hat.

Link to comment
Share on other sites

hallo,

@Donald Duck

du kanst doch lesen?!

der punk´hat geschrieben das es im moment nur eingerücht ist.

so lang nichts sicher ist, kann man sowiso nichts sagen.

ciao´

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe die Harrier wird gegen diese blöde F35B ausgetauscht!!!Und hoffentlich ist sie auch besser!!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Glaubt ihr im Ernst, dass der Server "entdeckt" wurde?

Das ist von EA/Dice garantiert beabsichtigt, damit die Fans wenigstens merken, dass an einem neuen Patch gearbeitet wird, wenn EA/Dice nicht wollte das die Spieler ihn finden würden wir den Server auch nicht finden, immerhin haben die das Game programmiert.

Die Idee mit einer neuen Map als "Entschädigung" finde ich ganz passend, ist natürlich wie mig schon geschrieben hat eine gute Werbuing für BF 2142.

Hoffen wir, dass der Patch endlich die ständigen Servercrashes ausmerzt, wenn ein Server am Tag 3 mal aufgrund des Patches rebootet haben die definitv was falsch gemacht.#

Grüße Robert

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.