Jump to content

Recommended Posts

Hi,

ich habe im EA UK Forum einen Thread eröffnet, der Dice bittet, das Spamming zu entfernen, welches durch das Spotten, werfen von Medipacks etc. verursacht wird. Bei den meisten Reicht es echt, wenn man es hört, z.B. beim medipack.

Den Link findet ihr hier: http://forum.eagames.co.uk/viewtopic.php?p=276778#276778

Wenn einer von euch dort schon einen Account hat, oder sich einen anlegen will, würde es mich freuen, wenn ihr mir zustimmt, weil dass bringt uns ein bisschen BF1942 zurück, wo man im Chat auch ncoh wirklich Chatten konnte.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo,das nenn ich mal vernünftig.Vorallem der Commander-Spam sollte extrem reduziert werden.

Da schreibt man nem Kollegen was und der siehts nicht,weil andauernd 2056345342324 Meldungen über deinen Screen scrollen. :daumenrunter:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau deswegen hab ich den thread ja eröffnet ;)

also, bitte stimmt mir zu, vllt können wir das im nächsten patch erreichen =)

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das is ne gute Initiative Axe.

Irgendeinen Vorschlag, in welche Richtung man das spammen einschränken sollte?

Oder gehts Dir nur um den Text Spam. Ich hab nämlich schon Brechreiz, wenn ich mehr als 2mal "Enemy Infantry spotted" höre. Hier wäre wohl so ein Radiusprinzip sinnvoll gewesen, bei dem man diese Meldung nur sieht/hört, falls der Gegner sich im eigenen Feuerradius (oder ähnlich) befindet.

Oder aber der Kommander kann markierten Squads oder Squadmembern die entsprechende Info direkt zukommen lassen.

Naja, die Hoffnung, dass sich solch eine Funktion in einem zukünftigen Patch/Changelog wiederfindet ist wohl leider unbegründet.

Dennoch, schauen wa mal.

bearbeitet von snuggums

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das kann man so und so sehen. Ich wäre ehr dafür das fürs chatten ne extra Bereich verwendet wird. Sollte der Commander zu viel spammen ist es doch gut. Er geht wenigstens seiner Arbeit nach und meldet Feinde. Das kann ein schon ab und an mal den Hals retten. Und die Medicpacks ab und an mal zu hören finde ich auch gut. Die Deppen den man als Medic hinterher rennt und Päckchen schmeissen würden es ja noch weniger merken als jetzt schon. Also lieber nen extra Bereich fürs chatten erstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde einen extra bereich auch besser

jeder der mal commander war und gescannt hat weiss,dass er viele meldungen absetzen muss!!!! um sämtliche feinde auf der karte zu markieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Gegner spotten stört mich relativ wenig. Manchmal kann es zwar nerven, aber eigentlich ist es mir lieber wenn drei Leute einen Panzer melden, als wenn ich um die Ecke gehe und in den Lauf einer Panzerkanone gucke. Aber zumindest diese Fehlsichtungen (ich sehe einen Heli, aber er ist schon ausser Sichtweite während der Meldung und es kommt feindliche Einheit gesichtet) sollte unterbunden werden. Außerdem sollte man die Meldungen von Sani und Supporter nur lesen, wenn man einen angefordert hat oder er sich in der Nähe befindet. Was nutzt mir ein Medickit, wenn ich erst über die halbe Map rennen muss?

Oder zumindest sollte es dann auch eine Meldung für den Pionier geben, damit man nicht immer den beschädigten Panzern hinterherfahren muss. Z.B Schraubenschlüssel in der Hand und eigenen Panzer anvisiert (auf Entfernung)= Reparatur hier!

bearbeitet von Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ey, was seit ihr denn für Jammerlappen?!?! :daumenrunter::daumenrunter:

Der Commander spammt nicht, er markiert und wenn ich als Commander einen Inf mittels Blindspottting 3x markiere (solltet ihr auch machen!!), dann habt ihr eben Pech gehabt! Wenn ihr dann noch anfangt gegen dein Commander zu meutern, dann verlasst doch bitte den Server, oder steigt auf ein anderes Spiel um!!

Ich finde, dass man die Menge des "Geschriebenen" so lassen sollte, wie es momentan ist. Man könnte es vllt in die linke Ecke verlagern, so wie es in AA der Fall ist.

Des Weiteren finde ich, sollte man die Entscheidungen, ob eine Änderung sinnvoll, oder nicht ist, lieber den Pro-Gamern überlassen, denn die haben die meiste Erfahrung, als wir "Freizeitzocker" ;)

bearbeitet von Anja1979

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Des Weiteren finde ich, sollte man die Entscheidungen, ob eine Änderung sinnvoll, oder nicht ist, lieber den Pro-Gamern überlassen, denn die haben die meiste Erfahrung, als wir "Freizeitzocker" ;)

nur sind diese die mehrheit und die masse der zahlenden kundschaft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde nur dieses:"Hier, erste Hilfe!" u."Hier,Munition" und dann kommt auch noch im chat "Du wirst es überleben Kumpel".Einfach total überflüssig.Da sollte Dice lieber unten einen Untertitel einbauen aber im Chat brauch ich das nichty!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum wurde das Chatsystem nicht aus Bf42 übernommen, außer den Commanderchat das ist gut so ich will wissen wann einer kommt bevor ich von hinten oder sonst wo abgeknallt werde.

Aber dieses ständige Inafntire spotted und das oft 10mal hintereinander von 8verschiedenen Leuten, und alle sehen den selben nervt, das sollte man etwas reduzieren.

Das schlimmste was bei Bf2 passiert ist der Spammschutz, wenn man zu oft etwas hintereinander meldet. Das kann viele in den Tod schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige was man abschaffen sollte: die Chatmeldungen des Commanders sollten nur noch als Audio und nicht mehr als Text erscheinen. Speziell wenn ich an Mods denke in denen es kein UAV gibt (z.B. USI), wo man (ich zumindest) als Commander ständig Feinde "von Hand" fürs Team spottet. Auf Infantriekarten kann man da wirklich im Sekundentakt Leute spotten (wenn man seinen Commanderjob gut machen will), was dann für die Spieler (so nützlich es auch ist den Gegner auf der Map zu sehen) doch auch sehr nervig sein kann.

bearbeitet von -=GeneralChaos=-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

Des Weiteren finde ich, sollte man die Entscheidungen, ob eine Änderung sinnvoll, oder nicht ist, lieber den Pro-Gamern überlassen, denn die haben die meiste Erfahrung, als wir "Freizeitzocker" ;)

Wieso sprichst du der Masse der BF2 Spieler die Fähigkeit und das Recht ab zu entscheiden, ob ihnen ein Spiel gefällt wie es ist?

bearbeitet von <ogragla> [AUT]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
' date='8. Jul 2006, 13:52' post='676249']

Wieso sprichst du der Masse der BF2 Spieler die Fähigkeit und das Recht ab zu entscheiden, ob ihnen ein Spiel gefällt wie es ist?

Weil die Änderungsvorschläge der Community zu 98% schwachsinnig sind! Schau dir die letzten Patches an und du weisst, von was ich rede :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.