Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

-=Punkbuster=-

News zu Battlefield: Bad Company (BF:BC)

Recommended Posts

Damit wir nicht zu jeder News einen eigenen Fred haben, hier dasselbe, wie zu allen anderen unveröffentlichten Hauptspielen ;) Falls Ihr Infos, Bilder oder andere verwertbare Informationen findet, sendet uns eine News an redaktion@bf-games.net

News vom 09. September 2006

Bad Company: Special bei 4Players

Nachdem wir innerhalb unseres Forums mit einem Konsolen-Bereich gestartet sind, dürfen in unseren News natürlich auch keine Meldungen zum neusten Teil der Battlefield-Serie fehlen. Die Rede ist von Battlefield Bad Company (BFBC), das laut dem neuesten Stand der Informationen allerdings nicht mehr viel mit der PC-Version gemein hat. Den Anfang macht die neue Frostbite-Engine durch die Spieler endlich in die Lage versetzt werden, neben den Gegnern auch das komplette Level zu zerlegen. Bis zu 90 Prozent sollen laut dem neuesten Bericht bei 4Players zerstörbar sein.

Das beste aus Konsole und PC

Ein weiteres Grundbedürfnis der PC-Generation wird in dem für die X-Box360 und Playstation 3 entwickelten mit dem Singleplayer-Part abgedeckt, in dessen Genuss den PS3-Käufer nach neusten Meldungen allerdings erst 2007 kommen werden: eine voll ausgereifte Kampagne, die in der oben beschriebenen Preview sehr gelungen mit dem Film Three Kings verglichen wird. Auch hier führen Soldaten abseits der Kampfhandlungen ihren ganz eigenen Krieg, was den Handlungsstrang von BFBC sehr gut charakterisiert. Und noch mehr haben die 4Players-Redakteure den Entwicklern bei DICE entlockt. Alles nachzulesen in einem Interview mit DICE Senior Producer Karl Magnus Troedsson, das per E-Mail geführt wurde.

Neue Bilder zum Abschluss

Weil bei einem solch hübschen Ausblick die Optik stimmen muss, haben die Spielentwickler noch fünf Bilder beigelegt, die den bisher doch eher spärlichen Fundus erweitern. Mit etwas Glück rafft sich Publisher EA ja zu einem parallelen Release über seine Plattform GamesPress auf, damit wir unsere Screenshot-Sektion starten können. Bis es soweit ist, gibt es auszugsweise zwei Bilder hier und den Rest in der Galerie von 4Players. Alle Konsolen-Interessierten laden wir ein, das neue Forum mit Leben zu füllen.

Bilder in den News

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

News vom 13. September 2006

BF:BC: Wohin führt der Weg?

Nachdem wir am letzten Wochenende schon über Battlefield: Bad Company berichtet haben gibt es am heutigem Tage eine frische News aus dem tiefen Norden, genauer gesagt ein Interview mit Karl Magnus Troedsson, den Senior Producer. Neben Battlefield 2142 wird auch Battlefield: Bad Company im Hause DICE entwickelt und ist vielleicht bald auch auf unseren Mattscheiben zu spielen, denn noch ist unklar ob es für PC kommt, doch dazu später mehr.

Interview auf IGN

Auf IGN gibt es ein Interview zu lesen, das zwar nicht viele neue Informationen enthält aber mehr Licht ins Dunkeln bringt. So soll der Singleplayermodus im Vordergrund stehen.Mit einer spannenden Geschichte rund um die Söldner will EA/ DICE die Käufer auf ihre Seite ziehen.Aber auch der Multiplayer Teil soll weiterentwickelt werden, wie das genau aussieht verrät uns Karl Magnus Troedsson nicht. Das aber der Multiplayer Teil ausgereifter sein muss als auf einer Konsole dürfte auch den Entwicklern klar sein, denn mit einer schwachen Mehrspieler Funktion werden sie die Spieler nicht begnügen. Schon seit Battlefield 1942 ist die Serie als ?Online Team Shooter? bekannt.Zudem erklärt der Senior Producer das Battlefield: Bad Company nicht einer unter vielen Ego-Shooter sein soll, sondern sich von der Masse absetzt, z.b. durch die Atmosphäre und den Stile.Ob das gelingt erfahren wir wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Quo Vadis BF: BC?

Nun ist aber immer noch nicht die Frage geklärt ob Battlefield: Bad Company für den PC erscheint.Wie die Gamestar berichtet soll von Seiten DICE im Laufe der nächsten Woche ein Statement abgegeben werden, also scheint es so, als ob die Frage bald geklärt sein wird. Natürlich werden wir euch auf Laufenden halten!

Update: Wenn man vom Teufel spricht...

Kurz nach der Veröffentlichung unserer News hat Publisher Electronic Arts (EA) die in den letzten Tagen in Games-Magazinen veröffentlichten Screenshots auch für die nachgelagerte Presse wie unsere kleine Fanseite freigegeben. Deshalb gibt es an dieser Stelle noch einmal die Bilder und ab heute Abend auch in unserer neuen Battlefield: Bad Company Screenshot Galerie, die bisher noch etwas mager bestückt ist ;)

Mehr Bilder in den News

post-9286-1158166789_thumb.jpg

post-9286-1158166789_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

News vom 28.02.2007

Bad Company: Trailer veröfentlicht

Lang, lang ist es her, dass wir zum letzten Mal aus dem Bereich Konsole berichtet haben. Das liegt zum einen auf dem Schwerpunkt PC-Titel, zum anderen am Mangel an neuen Informationen zu

Battlefield: Bad Company

(BF:BC). Ein paar Screenshots, ein paar Happen zur neuen Engine und das war es dann auch schon von Digital Illusions (DICE) und Electronic Arts (EA). Bis heute zumindest, denn über die Plattformen GameRadio.de und xboxyde.com sind wir auf den Stream eines neuen Trailers gestoßen, der in bester Hollywood-Manier einen Einblick in das neue Game gewährt. Der Filmschnippsel wirkt durch Dialoge und Bewegungsabläufe so echt, dass wir uns wie die Kollegin bei BF-News.de fragen, wer hier mit wem spielt. Inzwischen auch bei YouTube verfügbar, wollen wir euch den Film nicht vorenthalten.

">

" type="application/x-shockwave-flash" width="380" height="313">

Download und Duplikat

Neben dem Stream bietet xboxyde.com noch eine 44MB große Downloadversion des Files im DivX-Avi-Format an, die ihr über unsere Downloaddatenbank erreicht. Beim anschauen und aufnehmen von Screenshots zur Untermalung des Downloads ist uns etwas aufgefallen: mindestens der erste Teil des Films scheint seit September 2006 im Kasten. Zu diesem Zeitpunkt erschien unsere letzte News zu BF:BC und eher unbewusst haben wir aus dem Film eine Szene aufgenommen, die bereits in Form eines hochauflösenden Bildes vorliegt. Der einzige Unterschied: die Zerstörung am Gebäude. Zum Vergleich haben wir die beiden Shots einfach mal nebeneinander gestellt und lassen euch mit weiteren Spekulationen und den herrlichen Dialogen der beiden Hauptakteure mit dem Sprecher allein.

post-9286-1172689271_thumb.jpg post-9286-1172689305_thumb.jpg

post-9286-1172689271_thumb.jpg

post-9286-1172689305_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

04.03.07

Bad Company: Interview und Gerüchte

Vor gut einem halben Jahr wurde der 2. Konsolentitel der Battlefield Serie angekündigt. Battlefield: Bad Company nennt sich der Nachfolger von Modern Combat. Im August flatterten erste Render in das Internet, nun folgt der nächste Schub an Informationen. Nach dem ersten Trailer gab der Senior Producer Karl Magnus Troedsson der amerikanischen Seite Gamespot ein Videointerview. Dazu kommen neue Hinweise, die alle Battlefield Fans aufhorchen lassen.

Der Senior Producer spricht

Karl Magnus Troedsson wurde für ein kurzes Interview mit Gamespot nach Amerika eingeladen. Zusammen mit bekannten Spielszenen spricht er über das neue Werk, der Entwickler aus Schweden. Er spricht Highlights wie die "Frostbite" Engine oder den Singleplayer Teil an. Zum erstenmal wird großen Wert auf diesen Einzelspielerteil gelegt. In anderen Battlefield Teilen war er sonst nur ein nerviges Training, mit mehr oder weniger kompetenten Bots. Von einer Kampagne oder einer Geschichte war in allen 4 Teilen weit und breit nichts zu sehen. Zum Abschluss des Videos, das ihr in unserer Datenbank findet, gibt es auch einen ersten vagen Releasetermin: 2008.

Download Entwickler Interview @ BF-Games.de

Die Hoffnung stirbt zuletzt: BF:BC doch für PC?

Eigentlich lehnte DICE eine Umsetzung für den PC ab, exklusiv für die Konsolen soll dieser Teil kommen. Doch nun schürt das Entwicklerstudio quasi selber, neue Gerüchte. Wie die PC Games Hardware berichtet soll auf der Game Developer Conference 2007 in San Francisco am Montag die "Frostbite" Engine vorgestellt werden. Eigentlich nichts interessantes, doch statt auf der Konsole wird sie auf dem PC den Journalisten präsentiert. Eine ganze Engine umzuprogramieren, damit sie auf einer neuen ATI/AMD DirectX 10 GPU R600 läuft, hätte wenig Sinn. Natürlich können auch wir jetzt nur spekulieren, ob der nächste Battlefield Teil für den PC Bad Company heißt, doch mehr als hoffen bleibt auch uns nicht. Warten wir die Konferenz ab, dann wissen wir vielleicht mehr.

Trailer jetzt auch gestochen scharf

Für alle die bis Montag nicht warten können, haben wir den ersten Trailer von Battlefield Bad Company in High-Res. Dazu gibt es Auszüge aus dem Trailer im Bilderformat. Auch diese sind ebenfalls Hochauflösend und würden als Hintergrund auf dem Desktop bestimmt gut aussehen.

Download High Res Trailer @ BF-Games.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

03.04.07

BF:BC: Neues Bildmaterial

Selten gibt EA offizielles Material zu Battlefield Bad Company frei. Doch nun gibt es im EA Presseportal 9 frische Screenshots zu betrachten. Vorher wurden auf der Homepage von Videospiele.com 3 Screenshots veröffentlicht. Diese werden wieder, Herzen der Battlefield Zocker hochschlagen lassen.

Next Generation Grafik nur auf Konsole

Leider scheint fast klar das Battlefield Bad Company (BF:BC) nicht für den PC kommt. Doch, das Battlefield 2142 der letzte Teil in der erfolgreichen Serie sein soll, kann sich niemand vorstellen. Allerdings werden die Konsolenbesitzer einer Xbox 360 oder Playstation 3 eine Menge Spaß haben. Vorallem erfreut die Grafik jeden Spieler, doch meistens leiden PC Besitzer unter dieser Next Generation Grafik. Diese wird oft nur auf Konsolen umgesetzt und am PC vernachlässigt. Neben der Zerstörbaren Umgebung setzt BF:BC auch auf einen starken Singleplayer Modus. Auf dem Boden und wohl auch in der Luft wird gekämpft. Das schließen wir aus dem Render eines Helikopters. Dazu gibt es 3 Konzeptzeichnungen. Diese zeigen einen verschneiten Hafen, eine ländliche Gegend und einen Panzer der sich durch einen Wald seinen Weg bahnt. Vielleicht dürfen wir erneut hoffen, denn wenn sich Battlefield Bad Company gut verkauft, wird EA reagieren müssen. Wünschen wir uns also alle ein perfektes Battlefield 3 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

08.04.07

Bad Company: Fünf neue Screens

Kurz vor dem Wochenende hat Publisher Electronic Arts (EA) noch einmal fünf neue Screenshots des neuen Konsolen-Titels Battlefield: Bad Company (BFBC) unters Volk gebracht. Darauf zu sehen ist vor allem eins: jede Menge Zerstörung. Vier der fünf Bilder demonstrieren nach dem ersten Trailer noch einmal deutlich, was mit der Frostbite-Engine alles geht. Kaum ein Gebäude, in das nicht mit explosiver Unterstützung neue Panorama-Fenster eingezogen wurden ? zumindest die Fensteröffnungen.

Playermodell im Detail

Camper werden es zukünftig also schwer haben, auch wenn die Statik mitunter etwas abenteuerlich wirkt. Ob das Hausdach auf dem dritten Bild noch lange hält? So skeptisch wie wir das Gebäude begutachten, schaut auch der Soldat in die virtuelle Kamera. Die Aufnahme dieses weiteren Playermodells ist so detailliert, dass sie in der gezeigten Form eher an ein Foto als an ein Spiel erinnert. Jetzt stellt sich eigentlich nur noch die Frage, ob ein mögliches Battlefield 3 auf diese Engine zurückgreift oder die von Crysis nutzt. Wetten nimmt unsere Abteilung Spekulation und Gerüchte entgegen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

20.04.07

Bad Company: ab ins Grüne

Mit etwas Verspätung starten wir in den Freitag, der einige neue Aufnahmen des neuen Konsolentitels Battlefield: Bad Company (BF:BC) mit sich bringt. In den Häusern Digital Illusions (DICE) und Electronic Arts (EA) hat man sich offenbar die Kritik an den vielen zerstörten Häusern der letzten Bilderpakete zu Herzen genommen und hat eine virtuelle Spritztour ins Grüne gemacht. So sind acht Landschaftsaufnahmen entstanden, die einen Ausblick auf die Vegetation geben. Die Bilder fanden bereits am 17.04 über XBox Newz ihren Weg durchs World Wide Web und wir haben sie eigentlich etwas zeitverzögert auf dem Presseserver erwartet. Da sie dort immer noch nicht auftauchen, gibt es hier einen Teil und den Rest bei den Kollegen: Wahlweise Xbox Newz oder Playsyde. Viel Spaß damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

21.06.07

Bad Company: Volles Brett !

Die Unwissenheit über den Nachfolger von Battlefield 2142 (falls es ihn gibt), bereitet sicherlich einigen Kopfschmerzen. Die Szenarien sind überwiegend aufgebraucht und "Ranking-Ideen" ausgelutscht. Ob wir künftig kleine Schnipsel im Netz finden, welche auf einen weiteren Teil hindeuten, ist eher ungewiß. Aber warum suchen, wenn die Antwort so nah sein kann. Rein spekulativ, ist die bisherige Konsolenversion von Battlefield - Bad Company, der perfekte Bruder im Familienkreis. Wirklich beeindruckende Bilder sind aktuell auf der Homepage von IGN zu bewundern. Die kleinen Kunstwerke überzeugen anhand der fast perfekten Grafik und bringen neue Details zum Vorschein. Wir hoffen in Zukunft auf handfeste Fakten und neue Infos. Den Artikel sowie den Rest der Screenshots findet ihr bei IGN. Zusätzlich zu den Bildern steht noch ein neues Video-Interview mit DICE Senior Producer Karl-Magnus Troedsson und anderen Bad Company Verantwortlichen zur Verfügung.

Video Interview @ IGN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

03.08.07

Bad Company: jede Menge Screens

Battlefield auf der Konsole ist wie Gothic 3 auf dem Handy, heißt es in den Kommentaren der Extreme-Players (eXp.de), wo sich seit gestern eine ganze Ladung Screenshots zu Battlefield: Bad Company (BF:BC) findet. Na ja vielleicht nicht ganz so schlimm, meint auch der Autor und an der Grafik kann es wohl kaum liegen. Gut, die Shots sind nachbearbeitet, allerdings ist der Gesamteindruck durchaus lecker und die Aussicht, in dem Spiel einen Großteil der Umgebung in Kleinholz verwandeln zu können ist lecker. In der Serie bei eXp.de gibt es dieses Mal außerdem eine ganze Reihe neuer Gesichter und Geländeansichten zu sehen. Dazu Waffen, Fahrzeuge und Explosionen, alles festgehalten auf 22 Aufnahmen. Einen Ausschnitt zeigen wir hier, den Rest findet ihr in der Galerie der verlinkten News.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

24.08.07

BF:BC: InGame Video

Bislang gab es vom Konsolenshooter Battlefield Bad Company nur Screenshots, Artworks oder gerenderte Trailer. Zwar waren die allesamt nett anzuschauen und haben auch so manchen PC Spieler ins schwärmen gebracht, doch wirklich informativ waren sie nicht. Doch ab heute gibt es zum erstenmal InGame Aufnahmen zu bewundern, die Hoffnungen auf eine PC Version verstärken.

Große Fragezeichen

Trotzdem wirft das Video große Fragezeichen bei uns auf. Das 1:46 lange Filmchen ist ohne einen Kommentar auf Youtube.com aufgetaucht. Keine News bei den Kollegen der PS3- oder Xbox Formate. Auch bei EA lassen sich einer Homepage keine Informationen entnehmen. Deutlich zu sehen ist aber, das die Spielszenen von einem Monitor abgefilmt wurden. Zu sehen gibt es neben einigen Infanterie Kämpfen auch ein Duell zwischen einer Mini Gun und einem Helikopter. Höhepunkt ist bombastische Explosion des Helis. Mehr oder weniger freiwillig wird auch das zerstörbare Terrain gezeigt. Ein Söldner in Person des Spielers versteckt sich in einem Haus um auf den gegnerischen Panzer Artillerie anzusetzen. Nachdem der Panzer das Haus fast komplett zerschossen hat, ist die Unterstützung aus der Luft eingetroffen. Diese wird in Form einer Rakete dargestellt, die man aus der Vogelperspektive verfolgen kann bis sie beim Gegner einschlägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

28.08.07

Bad Company: Interview & Preview

In den Kommentaren zu unserem GC-Bericht tauchte die Frage nach Battlefield: Bad Company (BF:BC) auf und heute gibt es jede Menge Fakten dazu. Obwohl Publisher Electronic Arts (EA) den neuen Trailer angesichts einer fehlenden Jugendfreigabe auf der Messe nicht zeigen konnte, steht doch alles im Zeichen des neuesten Teils der Battlefield-Serie. Bestes Zeichen dafür ist der Battlefield-Newsletter für den August, der – anders als sonst – wirklich viel Neues mit sich bringt. Den Anfang macht ein Hinweis auf die aktuelle Version der Mod Project Reality (PRM) sowie drei neue Screenshots von Bad Company, die das M203, eine Explosion und die B-Kompanie zeigen. Zusätzlich gibt es noch ein Mini-Interview mit Senior Producer Karl Magnus Troedsson, das jedoch mehr ein Promo-Text im Sinne des ersten Interviews ist. Wirklich viel Neues ist dem Text nicht zu entnehmen: Eine zerstörbare Umgebung, ein innovatives Konzept und ganz neue Ideen. Wer dennoch einen Blick riskieren möchte, findet den Newsletter auch im Web.

Große Preview bei BF-News

Spannender ist da schon die Preview der Kollegen bei BF-News, die auf der GC einer Präsentation beigewohnt haben und so umfassende Infos zusammentragen konnten. Aus dem Text gehen einige Details des Spiels hervor, die bisher unbekannt waren. So lehnt sich die Handlung eng an Filme wie Three Kings oder Klassiker wie Stoßtrupp Gold an, denn eingangs erwähnte B-Kompanie sagt dem Krieg Adieu um sich eine Ladung des Edelmetalls zu besorgen. Mit ihrem Privatfeldzug kommen sie laut dem Bericht zwangsläufig mit den restlichen Fraktionen in Konflikt, die aus der US-Armee, den MEC und einer Truppe Söldner bestehen, die am Streit zwischen Amerikanern und Arabern kräftig verdienen. Abseits der Handlung gibt der Beitrag auch Aufschluss über die Möglichkeiten der Engine und das Gameplay. Anders als in Shootern üblich, wird in BF:BC die Zeit wohl auch weiterlaufen, wenn ihr versagt. Konkret bedeutet das: nach dem Respawn ist alles noch so, wie ihr es hergerichtet habt. Gebäude bleiben zertrümmert, feindliche Einheiten in der Gegend.

Engine und Spielmodi

Die wohl wichtigsten Informationen betreffen jedoch Engine und Multiplayer. Obwohl für den Einzelspielermodus konzipiert, werden auch Online-Matches im Modus 12on12 möglich sein. Hier sollen laut BF-N Battlefield-typische Kits mit zu finden sein. Adaptiert wurde wohl auch die starke KI aus BF2 und BF2142, die selbstständig Häuser zerlegt, um euch am campen zu hindern. Infos im Detail gibt es im Bericht bei BF-News, der durch sein Ende viel Raum für Spekulationen lässt. Wie von vielen erwartet, ist die neue Frostbite-Engine trotz der Beschränkung von Bad Company auf PS3 und XBox nicht ausschließlich für Konsole konzipiert. Die Entwickler bei DICE halten es sich also offen, die neuen Möglichkeiten auch PC-Spielern anzubieten. Die Frage ist nur, ob sie es auch tun und wenn ja in welcher Form: Einem Bad-Company-Klon oder Battlefield 3?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

05.09.07

Erster offizieller InGame Trailer für BF:BC

Immermehr PC Spieler träumen von der Umsetzung des Konsolentitels Battlefield Bad Company. Kommt diese klasse Spiel nun auch auf unseren PC nach der Entwicklung für Konsolen, oder bleibt die Frostbite Engine den Spielern mit Gamepad vorbehalten? Fragen über Fragen die im Moment nur Insider bei EA/ DICE beantworten können. Allerdings versüßen sie uns den Abend mit einem neuen Trailer der PC und Konsolenspieler verzücken wird. Zusehen gibt es erstmals InGame Material von BF:BC das auch offiziell ist. Der kleine Ausschnitt aus einer frühen Version des Spiels zeigt schon wie der erste Trailer die Welt der Söldner aus einer etwas witzigen Perspektive. Doch auch im Krieg spielt eine Sache die wichtigste Rolle für die Kämpfer an der Front: das Geld. Die Charakter sehen klasse aus, die Sounds hören sich wie schon in den letzten Battlefield Teilen sehr real an und insgesamt kommt typisches "Battlefield Feeling auf". Wer es bis hierher durchgehalten hat diesen Text zu lesen, dem gebührt unser Respekt schließlich ist der Trailer wichtiger als unser niedergeschriebenes ;). Wer sich den Trailer nicht in dem kleinen Format angucken möchte, dem empfehlen wir die High Defintion Variante bei die uns Kantholz zur Verfügung gestellt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

07.09.07

Battlefield Bad Company: Bilderflut

Der Release des neuesten Teils der Battlefield-Serie rückt näher und somit steigert sich auch die Menge an PR- und Pressematerial für

Battlefield: Bad Company

(BFBC), das von den schwedischen Entwicklern bei Digital Illusions (DICE) und Publisher Electronic Arts (EA) unters Volk gebracht wird. Wenn die Infos bisher jedoch eher häppchenweise kamen, muss die gestrige Nacht als wahre Sintflut bezeichnet werden. Erst wurde eine Serie von Videos im amerikanischen Spieleportal IGN veröffentlicht, kurz darauf folgte ein vierteiliges Walktrough-Video mit mit Senior Producer Karl Magnus Troedsson. Den Abschluss bildet eine Reihe von Screenshots. Aufgrund der extrem hohen Zahl an Videos verzichten wir an dieser Stelle auf einen Kommentar und lassen die (Bewegt)Bilder für sich sprechen:

Developer Walktrough Part I

Video bei Gametrailers.com

Developer Walktrough Part II

Video bei Gametrailers.com

Developer Walktrough Part III

Video bei Gametrailers.com

Destruction Gameplay

Just blow it Up

http://videomedia.ign.com/ev/ev.swf' flashvars='object_ID=713943&downloadURL=http://xbox360movies.ign.com/xbox360/video/article/818/818175/badcompany_blowitup_090507_flvlowwide.flv&allownetworking="all"' type='application/x-shockwave-flash' width='433' height='360' >

Airstrike

http://videomedia.ign.com/ev/ev.swf' flashvars='object_ID=713943&downloadURL=http://xbox360movies.ign.com/xbox360/video/article/818/818175/badcompany_airstrike_090507_flvlowwide.flv&allownetworking="all"' type='application/x-shockwave-flash' width='433' height='360' >

Begin Chaos

http://videomedia.ign.com/ev/ev.swf' flashvars='object_ID=713943&downloadURL=http://xbox360movies.ign.com/xbox360/video/article/818/818175/badcompany_beginchaos_090507_flvlowwide.flv&allownetworking="all"' type='application/x-shockwave-flash' width='433' height='360' >

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

02.11.07

Bad Company: Logo, Shots & Interview

Mit etwas Verspätung möchten wir an dieser Stelle kurz die Themen des aktuellen Battlefield-Newsletters von Publisher Electronic Arts (EA) für den Oktober aufgreifen. Anders als sonst können wir diesen nicht in der Web-Version anbieten, da der Link im Mailing fehlerhaft ist. Enthalten sind drei neue Screenshots des neuen Konsolen-Titels Battlefield: Bad Company (BF:BC), die angesichts der gewählten Motive nicht wirklich vom Hocker hauen (und vom Bürostuhl erst recht nicht). Neben dem Interview wird Grafikern und Fans die für BF:BC typische Handgranate mit dem Smiley als Photoshop-Datei angeboten.

Interview mit Pete Closs

Als drittes und letztes Thema sei die aktuelle Version der Mod Battlefield Pirates genannt, die im Newsletter platziert wurde. Verlinkt wird direkt auf die Website des Teams, dazu gibt es Interview der Pressestelle von EA und Community-Manager Pete Closs, der vielen Spielern besser unter seinem Nick Sentience bekannt sein dürfte. Befragt wurde dieser sowohl zu Pirates als auch zu BF:BC

EA Die Mod Pirates wird im Newsletter erwähnt. Hast Du sie bereits oft gespielt?

Sentience Na klar! Eine beeindruckende Mod und vor allem viel Spaß, sehr gut aufbereitet. Sie haben von den Modellen bis hin zu den Karten, Menüs, den Grafiken und der Musik wirklich alles ausgetauscht. Das Spieltempo ist immer noch hoch, aber anders als in Battlefield 2. Es gibt keine automatischen Waffen, weshalb man sich nur allzu oft im Nahkampf mit dem Entermesser wieder. Am besten gefallen mir die Killmessages wie "It's looking grim matey"!

EA Du bist nicht nur Community Manager für Battlefield am PC, sondern auch für Bad Company. Was sind die Unterschiede zwischen PC- und Konsolenspielern?

Sentience Ich denke es gibt mehr Überschneidungen als man denkt. Und dabei rede ich nicht von den vielen Spielern die PC und Konsole besitzen (wie ich selbst), sondern von den Dingen die beide Typen gleichermaßen Mögen. Wir hatten jüngst ein erfolgreiches Turnier für Modern Combat, das Best of the Battlefield hieß. Da haben echt viele mitgemacht und das beweist, dass der eSports-Charakter durchaus auch auf der Konsole vorhanden ist. Und außerdem: Jeder liebt Spielstatistiken, richtig?

EA Kannst Du uns etwas über die Features erzählen, die Du für Bad Company geplant hast?

Sentience Wir versuchen definitiv viele der Dinge die PC-Spielern von DICE erwarten auch in Bad Company auf der Konsole umzusetzen. Dauerhafte Statistiken sind eines der favorisierten Features seit Battlefield 2, weshalb wir eine umfassende Stats-Sektion auf der Bad-Company-Website anbieten werden. Durch das Anbieten der Stats eröffnen sich DICE viele Möglichkeiten für coole Wettbewerbe wie der populären DogTag-Challange, wo Spieler gegen die Entwickler von DICE antreten. Haltet die Augen offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

04.11.07

Bad Company: Preview von IGN

Viel Neues gibt es zurzeit nicht an der Newsfront und auch die Macher von Mods & Maps scheinen den Sonntag für einen Tag der Entspannung zu nutzen. Da passt es gut, dass die Kollegen von IGN Recherchearbeit und Reisekosten auf sich genommen zu haben, um eine Preview des neuen Battlefield-Titels

Bad Company

(BF:BC) zu produzieren. Dazu sind sie nach Schweden geflogen und haben Personen wie Senior-Producer Karl-Magnus Troedsson, Audio-Director Stefan Strandberg und etliche andere Verantwortlich von DICE und EA vor die Kamera gezogen.

HDR-Sound und Spielmodi

Be idem Dreh herausgekommen ist ein vier minütiger Beitrag begleitet von einem Text, der neben frischen Aufnahmen aus der Spielumgebung auch mehr Details zum Thema Audio bringt. Wie man dem Bericht entnehmen kann, wird Bad Company als Novum nicht nur zerstörbare Gebäude mit sich bringen, sondern auch so genannten HDR-Sound in hoher Qualität. Das zerlegen von Gebäuden und das Abfeuern der Kanone im Panzer dürfte mit einem anständigen Soundsystem also noch bei den Nachbarn zu hören sein. Freunde gepflegter Audiounterhaltung dürfte das freuen. Ganz nebenbei offenbaren die Tester am Ende des ersten Teils ihres Berichts noch das Vorhandensein von insgesamt drei Spielmodi, zu denen jedoch noch keine Details oder Namen genannt werden dürfen. Verraten wird nur soviel: im gespielten Modus muss die B-Kompanie Gold einsammeln. Three Kings lässt grüßen!

Beginn eines neuen Spiel-Zeitalters?

Und noch ein Punkt ist wichtig: die Tester von IGN ziehen ein erstes Fazit zum Spiel selbst und geben eine erste Bestätigung zu einer viel gestellten Frage: wie ist das mit den zerstörbaren Gebäuden? Die Antwort fällt klar aus und ist in Teilen wenig überraschend. Das Gameplay verändert sich drastisch und altbekannte Taktiken funktionieren nicht mehr. Und noch etwas hält IGN fest: Shooter mit nicht zerstörbarer Umgebung fühlen sich plötzlich alt an. Vielleicht sogar so alt, wie für viele Leute ein Multiplayer-Shooter ohne Fahr- und Flugzeuge. Die Frage ist nun eigentlich nur noch, wann ein entsprechender Titel für den PC angekündigt wird. Bis es soweit ist, muss als Referenz für die neue Technik das Video der amerikanischen Kollegen herhalten, das vor allem am Ende spannendes offenbart: bei der Zerstörung der Objekte steht der Spieler nah an den Explosionen. Eigentlich sogar zu nah, um nichts von der Splash-Damage abzubekommen.

http://videomedia.ign.com/ev/ev.swf' flashvars='object_ID=713943&downloadURL=http://xbox360movies.ign.com/xbox360/video/article/832/832314/battlefield_bc_preview_110207_flvlowwide.flv&allownetworking="all"' type='application/x-shockwave-flash' width='433' height='360' >

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.