Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

SEF=II=Ta90-75

Fragen zum Auto

Recommended Posts

wieso verarscht mich mein Auto so?

Zuerst meint es, die Federn sind hin, dann baut man neue ein, warn die Federn gar nicht kaputt.

Jez geht der Scheibenwischer nicht ... lt Ogra is nur irgendwas beim Gestänge kaputt - super, wehe wenns dann doch der Motor is *grrrrrrrr*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur Motorelektronik oder Kfz Elektrik allgemein ?

ich würds als allgemeines sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

Jez geht der Scheibenwischer nicht ... lt Ogra is nur irgendwas beim Gestänge kaputt - super, wehe wenns dann doch der Motor is *grrrrrrrr*

Würde mal folgendermassen vorgehen.:

Sicherung prüfen.

v

Am Wischermotor-Stecker prüfen ob Strom ankommt.

v

Wischergestänge ausbauen schmieren und gangbar machen.

v

Wischermotor ausbauen und vom Schrotthändler einen neuen besorgen. :D

Sicherungskasten wurde - so weit als möglich - geprüft - Ergebnis:

es passt eigentlich kaum was zusammen lt Handbuch :gehtsnoch:

Wischermotor-Stecker prüfen war kaum notwendig, immerhin funktioniert der Scheibenwischer noch soweit, dass er laaaaaaangsam hochgeht, also der Scheibenwischer und oben steckenbleibt und rattert

Wischergestänge wurde ausgebaut, irgendein Gelenk ist total - verrostet?? - zumindest wirds sogar richtig warm, wenn mans zu viel bewegt und es lässt sich auch kaum bewegen - Annahme - es liegt daran??

wir hoffens ... Wischergestänge kostet 30 Euro, neuer Motor 70. Aber wenn es an dem einen Gelenk liegt, wieso gehts hoch und nimmer runter, also der Scheibenwischer?

Motor kann man kaum sagen ob der in Ordnung is oda nit, für mich bestand der nur aus einem Haufen Kabel mit Magneten :innocent: und er roch leicht brandig, also hoffen, dass es nur an dem Gestängezeugs liegt.

es war ja wirklich eigenartig, lief immer tadellos, einmal fing es an, dass er anfangs langsamer wischte, und nach ein paar "Runden" ging er wieder ordentlich. Naja, irgendwann ging er nimmer wirklich ordentlich und nun geht er nur mehr hoch und gar nimmer runter :baeeeeeh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, zum Motor prüfen:

Gestänge aushängen und mal den Wischerschalter betätigen, wenn er sich dreht sollt er eigentlich i.O. sein ^^ (So würd ichs machen)

Und Teile wie Gestänge oder so, bekommt mein beim gut sortierten Schrotti fürn Appel un n Ei.

Wenns verrostet is, einfach mal in Caramba/WD40 einweichen/Einsprühen und bissl bewegen, wiederholt man das ganze dürfte es eigentlich wieder gangbar werden.

Und wenn nich, ab zum Schrotti ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, zum Motor prüfen:

Gestänge aushängen und mal den Wischerschalter betätigen, wenn er sich dreht sollt er eigentlich i.O. sein ^^ (So würd ichs machen)

Und Teile wie Gestänge oder so, bekommt mein beim gut sortierten Schrotti fürn Appel un n Ei.

Wenns verrostet is, einfach mal in Caramba/WD40 einweichen/Einsprühen und bissl bewegen, wiederholt man das ganze dürfte es eigentlich wieder gangbar werden.

Und wenn nich, ab zum Schrotti ^^

genau das alles haben wir gemacht... sogar WD40, das kam aber kein bissl rein ins Gelenk

und angeblich - wahrscheinlich is sich Ogra zu gut dafür - gibts sowas bei uns beim Schrottplatz nit *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn der Motor stinkt dann liegt es meistens an der Kohle im motor das heisst auf deutsch das der Motor im Arsch ist. was für ein Auto hasst du?

Nicht immer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also die Kohle is angeblich in Ordnung :)

hab einen Opel Corsa ... naja das Gestänge würd neu eh nur 30 kosten, das is kein Problem, was mich ärgert is einfach, ass mich das Auto so verarscht, dass ein Stück Feder gebrochen ist (welche eigentlich doch nicht gebrochen war) und hat auch wieder 80 gekostet... es is immer was :(

und zur Zeit hab ich halt nur ein Schönwetterauto *auszuck* und ich freu mich sicher, dass es "nur" das Gestänge ist, und dann is es doch der Motor :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab einen Opel Corsa ... naja das Gestänge würd neu eh nur 30 kosten, das is kein Problem, was mich ärgert is einfach, ass mich das Auto so verarscht, dass ein Stück Feder gebrochen ist (welche eigentlich doch nicht gebrochen war) und hat auch wieder 80 gekostet... es is immer was :(

Wer hat dir denn das erzählt ?? So ne Feder ist eigentlich nur sehr schwer kaputtzukriegen. Sogar mit Absicht ist das unheimlich schwer.da das im allg. Federstahl ist der extrem hart ist.

Da gehen im normalbetrieb schon mal ehr die Dämpfer kaputt wie so ne Feder. Es sei denn du machst einen auf Dukeboys :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab einen Opel Corsa ... naja das Gestänge würd neu eh nur 30 kosten, das is kein Problem, was mich ärgert is einfach, ass mich das Auto so verarscht, dass ein Stück Feder gebrochen ist (welche eigentlich doch nicht gebrochen war) und hat auch wieder 80 gekostet... es is immer was :(

Wer hat dir denn das erzählt ?? So ne Feder ist eigentlich nur sehr schwer kaputtzukriegen. Sogar mit Absicht ist das unheimlich schwer.da das im allg. Federstahl ist der extrem hart ist.

Da gehen im normalbetrieb schon mal ehr die Dämpfer kaputt wie so ne Feder. Es sei denn du machst einen auf Dukeboys :lol:

also, ich hab die Federn (ja die Federn, keine Dämpfer oder so) vom Mercedes der Eltern kaputt bekommen.

Ogra bekam bei seinem Ford die Federn kaputt, sodass er keinen Meter mehr fahren konnt und der ÖAMTC gerufen werden musst.

Dieser sagte uns, dass das sehr häufig passiert ...

sei froh, wenn dir das no nit passiert is ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die österreichischen Straßen müssen ja ein geiles Mountainbike Teritorium sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

von nem mercedes?

wie schafft man das...die teile können 50 ahre fahren ohne probleme... ^^

mein onke hat nen älteren der mehr als 500000 km rnter hat...dem is sowas noch nie passiert... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also, ich hab die Federn (ja die Federn, keine Dämpfer oder so) vom Mercedes der Eltern kaputt bekommen.

Ogra bekam bei seinem Ford die Federn kaputt, sodass er keinen Meter mehr fahren konnt und der ÖAMTC gerufen werden musst.

Dieser sagte uns, dass das sehr häufig passiert ...

sei froh, wenn dir das no nit passiert is ;)

Na Ja,So wie die Ösis fahren :lol: Erst am Samstag hatte ich ein Auto mit österreichischem Kennzeischen vor mir. Und was macht der als dem der Wagen davor wohl zu langsam fuhr ? (80 km/h auf ner 70 km/h Strecke)

Überholt an dem unübersichtlichsten Teil der gesamten Landstraße.

Und da ich Verwandschaft in Österreich habe weis ich das die da genauso fahren. (Motto ist bei euch wohl "Wer bremst verliert" oder "Da pass ich auch noch durch" )

Ich habe selten so riskante Überholmanöver erlebt wie in der Steiermark. Die sind da echt total wahnsinnig was das Autofahren angeht.

Es sei denn du machst einen auf Dukeboys :lol:

Mußt du etwas weniger durch die Gegend hüpfen :lol:

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.