Jump to content
Master AP

Bitte um dringende Hilfe: Prozessor beschädigt?

Recommended Posts

ALso ich habe mir einen AMD Phenom X4 955 (QUadcore Prozessor mit 3,2 Ghz) über Amazon gekauft.

ABer... als ich mir den Prozessor angeschaut habe, hatte er so verbogene dinger auf de runterseite...

(schwer zu erklären da sind etwa 50 1mm lange goldene stäbe die unten rausstehen und an einer Ecke waren die verbogen... insgesammt sind etwa 10 verbogen davon sind 3 oder 4 Extrem stark verbogen (stehen im 70° winkel weg)

so meine Frage ist es,

ob ich es trotzdem an meinem Mainboard anstecken kann, wenn ja ob er dann total kaputtgehen kann bzw das mainboard dazu, wenn nicht kann ich die dinger versuchen zurecht zu biegen und dann anstecken oder soll ich den Support anrufen und es Eintauschen (das will ich eher nicht weil ich sonst wieder 2 wochen warten kann bis er da ist...)

PS: ab jetzt verfluche ich AMD^^

Edited by SWIZZ=kettcar=
Link to comment
Share on other sites

das nennt sich pins

geradebiegen (vorsichtig) und reinstecken

oder halt umtauschen :huh:

Link to comment
Share on other sites

wenn die verbogen sind zurückschicken...

so blöd wie es klingt,aber cpu kauft man besser beim fachhändler.. ;)

Link to comment
Share on other sites

Zurückschicken und Ersatz verlangen! ;)

Link to comment
Share on other sites

ich habe versucht es zurechtzubiegen und anzuschließen aber der pc fährt nicht hoch also ist der prozessor kaputt oder?

ps:ich benutz grad die eingabehilfe von windows xd (tastatur gehte immo net weil ich pc neustarten muss)

Link to comment
Share on other sites

Die Markierungen hast du aber schon beachtet? Eigentlich muss das laufen wenn man die wieder gerade biegt. Manchmal passiert es halt beim Ausbau, dass man die CPU leicht schief ab zieht und dabei biegen sich dann leider auch ein paar Pins um.

Oder hast dich, während du die Einbauanleitung gelesen hast, auf die CPU gesetzt? ^^

Aber mal ernsthaft, war das Ding so in der Verpackung? Dann unverzüglich zurück schicken und hoffen, dass die Kulant sind und dir das erstatten bzw dir neue Ware schicken. Wenn es von Amazon direkt kommt dann sind die das normalerweise. Auf AMD würde ich jedoch nicht schimpfen, denn ab Werk sollten die eigentlich alle gerade sein.

Guck mal, ob da noch andere Gebrauchsspuren drauf sind. Als ich meine Grafikkarte nagelneu bei Alternate gekauft hab, waren da Fingerabdrücke drauf und die Kontaktleiste war schon abgenutzt, heißt die steckte schon mal irgendwo drin. Und das bei einer Karte, die eine Woche vorher erst Markteinführung hatte...

Link to comment
Share on other sites

um ehrlich zu sein... ich hab mich beim Packung öffnen zu dumm angestellt und der is dabei auf den boden gefallen ._. , also um genau zu sein es is etwa aus 1 mEter höhe auf Holzboden gelandet und es waren einige halt verbogen hab sie gerade gebogen nur 1 von denen is irgendwie extrem Locker und läst sich leicht verbiegen als ob es gleich abbricht

Edited by Master AP
Link to comment
Share on other sites

Guest

Das wird gerne gemacht, Reklamierte Ware als neu Deklariert und dann wieder kauft um zu gucken ob sie wirklich kaputt ist. Damit erspart sich der Händler das eigene Überprüfen der Ware auf Fehler bevor er sie zum Hersteller zurückschickt. Wenn ich so etwas bekomme schicke ich es sofort zurück.

Link to comment
Share on other sites

um ehrlich zu sein... ich hab mich beim Packung öffnen zu dumm angestellt und der is dabei auf den boden gefallen ._.

:daumenhoch:

probiers trotzdem, vl tauschen sies um, vl auch nicht

Link to comment
Share on other sites

mal den bösen Captain Capslock verscheucht :whistling:

Link to comment
Share on other sites

also wir bim pc-laden haben die dinger immer mit nem cuttermesser gerade gebogen, die standen aber auch nicht im 70° winkel ab...

wenn der pc mit der geradegbeogenen cpu nicht startet ist die wohl kaputt

mal lässt ne cpu auch nicht fallen oO

Link to comment
Share on other sites

ne jetz is auch egal.. 1 Pin is abgebrochen....

naja was solls wenn die es net eintauschen nachdem ichs eingesendet hab Verkaufs ich in Ebay da werden sich sicher ein paar hobbybastler finden den einen Pin anzulöten :P

Link to comment
Share on other sites

Das wage ich schwer zu bezweifeln, dass sich da einer rantraut. Wenn ja, dann alle Daumen hoch.

Das muss ein Meister im Umgang mit dem Lötkolben sein (oder eher ein Unwissender).

Ich würde im Leben nicht auf den Gedanken kommen da herumzulöten.

Jedem das seine.

Link to comment
Share on other sites

Oh man, das gehört schon bestraft... ok wurde es auch, denn die 130€ sind futsch.

Das hat meinen Abend gemacht. Danke!

:super: :super: :super:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.