Jump to content
eXXcalibur

How to Pioneer?

Recommended Posts

Die Engineer-Klasse ist bei mir die unterentwickeltste Klasse. Vorallem auch deswegen, da ich sie eigentlich nur spiele, wenn eben gerade Bedarf ist. Sei es wegen Mienen als Defender am Anfang oder wenn ein tank durch die Linien kommt.

Ich habe zwar schon einige Freds gelesen über Engineer, aber trotzdem failen bei mir viele Schüsse, oder aber treffen (sieht man am Aufblitzen dieses weißen Crosshairs...) aber es steht nichts von Vehicle Damage +xx

Deshalb meine Frage an die geübten Engineers: wie funktioniert das Aimen nun richtig??? Tracern, anvisieren bis Zielentfernung steht und abdrücken hatte oftmals keine dmg gemacht, obwohl direkte Fluglinie, kein Hindernis im Weg und Aufblitzen des Treffers...

Auch von einem Hausdach relativ schräg ungetracert einen Tank am Turm oder Heck erwischen hatte oft keine Dmg, obwohl gezeigt, das getroffen....

--> Was mache ich falsch???

Andere User schreiben auch, dass man, wenn einmal angetracert, 90% in die Luft schießen kann und Rakete trifft? Heisst das, ich kann anvisieren, hinter feste Deckung z.b. Wand und dann Abschießen, oder wie lange bleibt das Ziel eingeloggt??

Ich verwende zwar meistens den Onkel Carl, aber Rp7 soll angäblich mehr dmg bei Vehiceln machen..? PS: Specs sind in der Regel die zusätzliche Explosions dmg, und mehr Rockets, sofern ich auf das Rotpunkt-Visier am AK verzichte...

Link to comment
Share on other sites

ja, die rpg7 macht viel mehr schaden gegenüber der m2 an tanks, vil. hat einer hinter dem tank ständig repariert während du auf ihn geschossen hast?

Link to comment
Share on other sites

Also Onkel Carl würde ich, wenn ich auf Vehikeljagd gehe lieber im Schrank lassen und RPG oder die andere Puste nehmen, die ist auch gelenkt ,auch ohne Tracer.

Also du machst eigentlich nichts falsch, nur manchmal wenn man die Panzer bekämpft muss man ihm 2 Raketen (Oder mehr) reindonnern, damit unten die 30 Punkte für das Beschädigen der Fahrzeuge kriegt und da man davor keine kriegt entsteht manchmal so ein Gefühl als hätte man nichts angerichtet.

Die einfachste Erklärung ist aber, meistens steht hinter dem Panzer ein Engi mit Akkubohrer und repariert den Panzer permanent.

Link to comment
Share on other sites

Definitiv. Die RPG macht mehr schaden.

Auch sollte man, bei Fahrzeugen immer versuchen den Turm zu markieren. Denn dann braucht man nur, nach dem Aufschalten, die RPG in den Himmel zu halten und der Panzer ist zu 40% mit einem Schuss Geschichte.

Beste Erfolgschancen hat man, wenn man auf die Ketten zielt oder aber auf die schwarze Luke im Turm.

Link to comment
Share on other sites

Also mit der gelenkten Missile komme ich mal so überhaupt nicht klar. Fragt mich bitte nicht warum, aber vermutlich muss man die echt bis zum Aufprall anvisieren lassen (was ich meistens nicht mache, da einen sonst der MG-Schütze leicht erwischt)

braucht man vl 2 Schüsse um 30 DMG zu machen, wenn einer die Panzerverstärkung nimmt?? Ich sehe das Speccs nie, da ich im Regelfall HC spiele. Das jemand hinter dem Tank repariert hat, ist in diesem Fall auszuschließen, da der Tank in der Rush Wüstenmap in die Base rein ist und stets in Bewegung war....

Wenn ichs mir aussuchen kann, ziele ich auch stehs seitlich auf die Ketten oder natürlich von hinten auf den Motor, das brachte die besten Erfahrungen.

--> Wie siehts nun aus mit dem Lock-on der Missle? wie lange merkt sich die das Ziel? Kann ich anvisieren, bis Entfernung steht, hinter ne Mauer und dann 90° in die Luft oder muss das sofort nach dem Zielmessen erfolgen??

Best Specc gegen Vehicel ist somit RPG+Explosions Gadget?? (Ich verwende in der Regel die Magnum Muni, da es sonst vs Infantrie echt haarig ist...)

Link to comment
Share on other sites

junge geh aufn server und probiers aus ;) wirst schon sehn wie lang und ob die rakete aufschaltet bzw. sich das ziel merkt. nach meiner erfahrung kannste prima hinter ner mauer, fels etc. deckung suchen, aufschalten und schräg nach oben in die luft feuern. die rakete fliegt dann schön javelin-like von oben ins ziel. aber machs wie alle hier, probiers selbst aus oder schau nach videos auf youtube. ich bevorzuge dennoch die m136 at4. gerade zum heli ruterballern.

expolsions-gadget und extra raketen sin nat. pflicht wenn du fahrzeuge knacken willst. nimm die aks als handfeuerwaffe, die haut au ohne magnum-muni ganz gut weg. und immer schön aufn kopf zieln.

hier noch eine übersicht der verschiedenen trefferzonen.

Link to comment
Share on other sites

Extra Raketen brauchst du eigentlich nicht! Mein Standard-AT-Equip ist:

AKs-47u o. USAS-12, MP443, M136AT4, Sprint+ und Explosivschaden+

2 Treffer aus der M136 und ein Bradley ist definitiv down, solange nicht Engies dahinter stehen und reparieren. Beim Tank sind es glaube auch nicht mehr Hits, da der M136 schon ziemlich hohen Schaden gegen Fahrzeuge macht. Helis sind eh 1-Hit-Geschichten...

Link to comment
Share on other sites

@Sputnik: bin gerade @work und youtube ist bei uns gesperrt....leider :D

aber danke für die Seite mit den Vehicle Stats, das is mal echt interessant!!

m136 versteh ich bei helis gut, da in der regel ebenfalls schwer zu tracern, aber wieso bei tanks? damit du dir den tracer sparst und 2nd waffe hast? Wenn das mit hinter Deckung rennen funktioniert, spricht ja alles für Rpg7??

Link to comment
Share on other sites

Ich spiel eigentlich immer den Pionier (nein ich bin keiner von GC Heinis).

Meine Standard Ausrüstung ist AKSU+M1911+RPG7+Mehr Raketen+Höherer expl. Schaden.

Mit dieser Ausrüstung brauch ich max 3 treffer damit ein Fahrzeug kaputt geht (ich versuche dabei das Fahrzeug vorher zu umlaufen bzw. ich warte bis es an mir vorbei gefahren ist.) Anhand der Trefferzonen von Sputnik kannst du am besten sehen wo drauf man zielen sollte

Die Tracer benutze ich nicht, da es mir einfach zu lange dauert erst den Panzer zu markieren, dann anzuvisieren und dann abzudrücken. (da bin ich ohne Tracer besser dran).

Link to comment
Share on other sites

Naja die Carl Gustav is eher als Anti-Personen Panzerfaust zu sehen. Fliegt schneller und hat nen größerern Explosionsradius. Deswegen lauft ich meistens mit der RPG rum. Kann man schön auf http://denkirson.xanga.com/722757523/bad-company-2/ nachlesen.

Exp. dmg+ noch dazu und meistens mit AKS und Rotpunkt wegen der Infantrie. Extra Raketen brauch man nur wenn die Sturmsoldaten es nich auf die Reihe kriegen Mun-Pakete zu schmeißen.

Hab irgendwo mal gelesen das der Winkel auch ne Rolle spielen soll. Aber am besten wie schon geschrieben wurde. Einfach ausprobieren irgendwann bekommt man den Killerinstinkt.^^

Link to comment
Share on other sites

Da ganzen RPG´s sind einfach viel zu langwierig und setzen einen der Gefahr aus, während des anvisirens selbst zum Ziel "aller" Gegner zu werden.

Nimm Minen und lege sie in die Laufwege der harten Ziele, dann ist alles mit 1 Hit (2Minen) Geschichte.

Minen reagieren mangnetisch, also schön seitlich verstecken, bin da Spezi und hab die schon kurz vor DoppelPlatin. :wub:

Mein Standard EngiKitt ist: PP2000 + Minen + MuniPack + Magnum, Vehicle = Alt Weapon+

Engineer ist für mich die stärkste Assault Klasse, auch weil der Schrauber im Nahkampf neben Fahrzeugen, alles wegräumt; wer geschraubt wird, hat keine Chance jeglicher Gegenwehr.

M60 als Gegner war mal, seit "Gott" mir die PP2000 in die Hand gelegt hat.

Muss dazu sagen, das ich auschliesslich CQ Spieler bin und meistens die Engineer Maps spiele (PanamaCanal/AtacamaDessert/LagunaAlta). Die anderen CQ Maps mit anderen Klassen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab keine probleme damit panzer mit der RPG zu zerlegen.

Man muß halt schaun das man den panzer schönn von hinten erwischt. Mir ist die RPG-7 am liebsten.

Die M136 AT4 macht zwar am meisten schaden gegen panzer,aber sie ist auch langsam und man muss sie ins ziel lenken,wobei man verwundbar ist.

CG verwend ich sowieso nie,was soll ich den mit der überdimensionierten noob-tube?

Immer schauen in welche richtung der panzer gerade den turm gedreht hat und dan möglichst unbemerkt von hinten nähern.

Dabei das MG am panzer nicht vergessen,das muss ja nicht in die gleiche richtung schauen wie der turm.

Am besten sich neben ne deckung stellen,rpg abfeuern und sofort hinter der deckung verschwinden.

So das man schonn auser sicht ist bevor die rpg einschlägt.

Mit dem explosive upgrade braucht man so selten mehr als 2 oder 3 raketen hinten rein und das ding ist platt.

Edited by Thud
Link to comment
Share on other sites

Ich hab keine probleme damit panzer mit der RPG zu zerlegen.

Ähem, du beschreibst das ja sehr schön, nur vergisst du den Faktor Zeit/Gefahr und da sind die Minen einfach überlegen.

Umkehrschluss den ich als Panzerfahrer mache:

Trifft dich die RPG und es steht dir nur 1 Männlein gegenüber, nicht jetzt auf Short Distance, dann steig in ruhe aus, denn der Cooldown der RPG, lässt dir genug Zeit den Panzer nach "jedem" Treffer zu reparieren. Spätestens nach 6 Treffern ist er leergeschossen.

Man(n) sollte aber wissen wo der Treffer war und dementsprechend drehen/aussteigen/positional reparieren.

Es sind bis dato 3 Treffer die man für harte Ziele von vorne benötigt.

;)

Link to comment
Share on other sites

Umkehrschluss den ich als Panzerfahrer mache:

Trifft dich die RPG und es steht dir nur 1 Männlein gegenüber, nicht jetzt auf Short Distance, dann steig in ruhe aus, denn der Cooldown der RPG, lässt dir genug Zeit den Panzer nach "jedem" Treffer zu reparieren. Spätestens nach 6 Treffern ist er leergeschossen.

Solche situationen hatte ich oft genug,endet meist mit nem messer im rücken und/oder nem geklauten panzer.

Gerade wenn der fahrer auf ner seite aussteigt die ich nicht sehen kann kann ich in der zeit in ruhe ungesehn aufn panzer zurennen und einsteigen.

Auserdem machts mit der RPG einfach mehr spaß nen zweikampf mit nem panzer zu gewinnen.

Edited by Thud
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.