Jump to content

Rupert_The_Bear

Member
  • Gesamte Inhalte

    9.589
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    58

Rupert_The_Bear war der coolste am 20. September

Rupert_The_Bear hat die meisten "Gefällt Mir!" gesammelt

Ansehen in der Community

1.268 Mutter Theresa

Über Rupert_The_Bear

  • Rang
    God's Holy Trousers!
  • Geburtstag 06.08.1989

Kontaktmöglichkeiten

  • Website URL
    http://www.lastfm.pl/user/Rupert_The_Bear

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Gebüxt
  • Interessen
    Luftfahrt,Militärtechnik,Kunst,Musik,Literatur, PCs.

Letzte Besucher des Profils

7.367 Profilaufrufe
  1. Rupert_The_Bear

    Game Screenshots - Keine Splatterbilder!

    Geht doch. Lag wohl am Teredo Adapter Einmal rausgehauen, neu installiert und siehe da, ich komme sowohl ins Spiel, als auch ins Forum, was bis dato auch nicht ging weil der Login dort irgendwie mit dem Xbox Live Account zusammenhängt. Gefällt mir gut, vor allem wirkt die Landschaft im Vergleich zu allen vorherigen Forzas nicht mehr so schnörkellos klinisch.
  2. Rupert_The_Bear

    Game Screenshots - Keine Splatterbilder!

    Bist du blöd oder stellst du dich grad nur so an? Was zur Hölle hat mein Problem mit der Demo zu tun? Das Spiel selbst startet ja ohne Probleme. Irgendeine Komponente lässt mich nicht einlogen und spielen und ich nehme ganz stark an, in 2 Wochen beim Release würde es absolut gleich aussehen. Und da ich noch nie ein FH gespielt habe, wollte ich grundsätzlich mal gucken, ob es was für mich ist, aber ja klar...ich heule rum, weil ich ne Problematik angesprochen habe, mea culpa...wie konnte ichs wagen. Gott...ich weiß schon, warum ich das Board hier in letzter Zeit gemieden habe, werde ich in Zukunft beibehalten. Ja ich hab schon mit Powershell diverse Komponenten neuinstalliert (u.a. den Store und diverse Xbox Klamotten),hat bisher alles nicht geholfen. Dann wirds eben nix mit FH4, auch wenn ich das Spiel gern ausprobiert hätte. Davon geht die Welt nicht unter Der Store ist echt ne Krankheit im Vergleich zu Steam. Hab bisher auf der Artikelseite keinen Link direkt ins Forum gefunden o.ä.
  3. Rupert_The_Bear

    Game Screenshots - Keine Splatterbilder!

    Schön für dich und viele andere, bei mir wills nicht klappen. Und wieso sollte ichs mir holen, wenn ich schon die Demo nicht zocken kann du Held?
  4. Rupert_The_Bear

    Game Screenshots - Keine Splatterbilder!

    Ich habs über den Store gestartet, über die XBox Live App, übers normale Windows Menü, geht alles nicht. Keine Ahnung was das Spiel von mir will, wie gesagt es wird auch einfach nichts erklärt, im Forza Forum gibts dazum scheinbar keinen Thread, einige hatten aber wohl bei FH3 ein ähnliches Problem, die Lösungsvorschläge habe ich aber zum großteil auch schon durch. Wahrscheinlich wird irgendwie Cortana gebraucht oder so, die Alte hab ich nämlich komplett deaktiviert. Am Ende ists immer das Banalste
  5. Rupert_The_Bear

    Game Screenshots - Keine Splatterbilder!

    Sieht gut aus. Ich komme nur so weit... ...kein Plan wo ich mich anmelden soll, was ich anmelden muss, bin eingelogt bei Xbox und dem scheiss Windows Store, hab in den letzten 3h alles mögliche probiert und hab das Spiel jetzt schon gefressen. Die Härte ist ja, dass es weder nen Exit-Knopf gibt, noch irgendeine Option wie und wo und weshalb man sich irgendwo anmelden kann, so ganz ohne Erklärung - Zonk - geht nicht! Immerhin wieder Kohle gesparrt
  6. Rupert_The_Bear

    Battlefield V

    Dito. Der Infanterie-Teil gefällt mir zwar, aber durch die wenigen Fahrzeug (Arten) und gefühlt nur einem Panzer auf der ganzen Map, will bei mir kein Battlefield-Flair aufkommen und für Inf-Only kaufe ich mir kein BF. Entweder wirds auf den anderen Karten auch nicht mehr als 1 - 2 Panzer pro Seite geben oder sie haben sich mit den Maps der Beta schlicht keinen Gefallen getan. Was die Grand Operation angeht: Kommt nach der Nacht und dem einen Tag noch irgendwas, wenn man als Brite alles eingenommen hat oder so? Hab bisher nur ständig die zwei Phasen im Wechsel gesehen und am Ende des Tags gings wieder zurück in die erste Phase ohne Erklärung, also daran fand ich jetzt nix Grand wenn ich ehrlich bin. Die Anderen haben auch sich auch im Chat gefragt, obs das schon war. Wär halt sowas wie die "Kampagne" bei Enemy Territory damals schon, gemixt mit etwas Rush der vorherigen BFs. Ist zwar ok, aber irgendwie fühlt sich der Modus bisher unfertig an Ah jo was mir auch noch negativ aufgefallen ist: Sämtliche Wohnungen, die man auf Rotterdam betritt sind völlig leer...mir wären weniger Spielereien, wie Raytracing, aber mehr Objekte irgendwie wichtiger wenn ich ehrlich bin. Hat bisschen den Anschein, als hätte an irgendeinem Punkt der Mapdesigner einfach keinen Bock mehr gehabt. Auch ist die Soundkulisse irgendwie schwach - wenn man nicht gerade selber schiesst gibts kaum Umgebungsgeräusche - Am Anfang könnte man vieleicht irgendwelche Druchsagen hören, später in der Runde Sirenen oder sowas, kA aber noch fehlt mir dem Spiel grundsätzlich etwas an Atmosphäre, vor allem passender zum WW2 Setting. Ich bezweifle zwar, dass die 4 Wochen Verschiebung ausreichen werden, da noch einige der Punkte zu fixen, aber kommt auch drauf an wie alt der Build in der Beta ist, hoffentlich kriegen die Allierten ihren eigenen Halftruck und nicht die deutsche Halbkette, das grenzt nämlich an Faultheit.
  7. Rupert_The_Bear

    Battlefield V

    Habs jetzt 1 - 2 Stunden gezockt - erster Eindruck - solala. Positiver als gedacht nach BF4 und 1 und den verkackten SWBFs, aber negativer als gehofft. Vieles wird wohl auf den Build zurückzuführen sein. Pro: - Spielt sich tatsächlich langsamer und etwas hardcoriger! - Headshots tödlich und nicht nur "kritisch" - Aktives Spotting, keine über die ganze Karte sichtbare Marker - Gunplay top - Panzer fühlen sich schwer und mächtig an, sind im Nahkampf aber schnell K.O. - wie es sein sollte. - Flugzeuge steuern sich ganz cool - Grafik ist gut keine Frage, aber die Animationen sind der Hammer, endlich steigt man ins Fahrzeug ein und wird nicht magisch reingebeamt, je nach Winkel wird die Granate anders geschmissen etc. etc. - Sehr optimiert - läuft auch auf meiner nicht mehr ganz taufrischen Möhre auf Ultra immer butterweich Kontra: - Revives funktionieren nicht wirklich(trotz angeblichem Fix?) - Squads buggy - schon paar mal gehabt, dass alle Squads angeblich Privat sind - Halbkette mit Geschütz gekoppelt laggt furchtbar durch die Gegend - Generell die Nummer mit den ziehbaren PAKs ist zwar nett gedacht, aber weil das Geschütz scheinbar einmal abgeladen nicht mehr um seine eigene Achse gedreht werden kann, ist das sinnvolle Platzieren der Dinger eher mühsam und fummelig und somit meist eher sinnlos - Maps wirken noch sehr umbelebt und starr, trotz Zerstörung usw. Schade finde ich z.B. dass auf Rotterdam so viele Fahrräder rumstehen, aber keines davon benutzbar ist. Auch hätte ich gern wieder sowas wie Levolution gesehen - das sich ändernde Wetter ist zwar ganz nett (der Nebel auf Narvik ), aber ein Bomberanflug, der die Map ordentlich durchscheppert wär auch nicht zu verachten. - Spotting scheint auch nicht so wirklich zu klappen, auch bei noch so genauem Zielen auf die Leute oder gar Panzer kriege ich in 95% der Fälle nur diese random "Achtung Gefahr" Markierung und nicht den tatsächlichen Panzer gespottet. - Gleiches Equipment auf beiden Seiten - Für ein BF doch eher wenig Fahrzeuge und geringeres "BF-Ausmaß", weiß nicht ob es an den Maps liegt, aber ich vermisse noch richtige Duelle mit Fahrzeugen in der Hauptrolle. Meist kurvt ein Panzer zur selben Zeit auf der Map rum Fazit: BF V ist eigentlich ganz nett soweit, was mich allerdings stört - es fühlt sich in keinster Weise irgendwie herausragend oder speziell an. Weder optisch, noch akustisch, noch im Gameplay ist irgendeine Art Evolution zu sehen, eher kleine Tweaks - alles war schon mal da und auch wenn es mich vom Gameplay deutlich mehr anspricht als BF1 zum Bleistift, ist es mir dennoch momentan keinen vollen Preis direkt zum Release wert. Noch fehlt mir der Wow und Must-Have Effekt.
  8. Rupert_The_Bear

    Eure Werke

    Man weiß ja nie Ich hab den Preisunterschied zwischen dem 1.4er und dem 1.8er bei Nikon aber auch nie verstanden, da ist ein Delta von über 1200€ drin und ich hab schon gesehen 170€ zu 1700€ . Das 50er ist da mit 150€ (1.8) zu 450€ (1.4) noch human gegen. Klar, die Architektur der Objektive ist eine völlig andere, aber haltet trotzdem mal den Ball flach. Naja...jedenfalls viel Spass damit Ich vermisse mein 50er inzwischen doch schon sehr muss ich sagen, ich überlege mir schon das 1.8er wieder anzuschaffen, für das Sigma 1.4er hab ich im Moment nicht die Knete und beim "Langzeittest" hat das 35er auch ein paar Schwächen offenbart, weiß nicht ob mir die eine Blendenstufe die 550€ wert sind. Das 35er Art ist geil, keine Frage, aber ich wundere mich echt ob das 50er nochmal 720€ geil ist
  9. Rupert_The_Bear

    Cooles Zeug

    Don't blink - you might miss it
  10. Rupert_The_Bear

    Kaufberatung

    Wenn du die Fotos auf Instagram schieben willst, tuts leider Gottes wirklich ein Handy, willst du die Fotos auch bearbeiten, drucken oder vorzeigbare Fotos ausm Urlaub mitbringen, den du deiner Familie auch auf einem Fernseher und nicht nur aufm Handy zeigen willst, dann würde ich eher ne DSLR in Betracht ziehen.
  11. Rupert_The_Bear

    Kaufberatung

    Jenes! Runtergebrochen lautet seine Aussage - Mach weiter Handyfotos Zugegeben die neusten Handys machen gute Fotos...für Instagram. Will man mit den Fotos was anstellen, sei es Bearbeitung oder auch nur ausdrucken lassen in etwas größerem Format als standard 9x13 oder 10x15, dann ist sowohl Handy, als auch Digicam ziemlich schnell an seinen Grenzen. Bridge oder Systemkameras werden zwar immer besser, aber je nach dem was man machen will, kommen auch die Teile immer noch ins Hintertreffen mit einer vergleichbaren DSLR. Also ein Relikt sind Spiegelreflex-Kameras noch längst nicht, selbst wenn sich das manch Technokrat wohl gern herbeisehnt Ist aber genauso weit hergeholt die Aussage, wie das ständige "Der PC ist tot!!!111einself" Gesülze Für nen guten Allrounder - immer DSLR!
  12. Rupert_The_Bear

    Kaufberatung

    Ich kenne mich mit Canons nicht so gut aus, zumindest nicht in dem Segment. Pi mal Daumen kann man sagen zu jeder Nikon gibts nen Canon-Äquivalent, welche jetzt auf die D3300 kommen würde, kein Plan Eine von denen könnte es sein, denn Canon hat eine ähnliche Nomenklatur wie Nikon - 5D = Profi, 50D = Semipro, 500D fortgeschrittener, ambitionierter Anfänger und 5000 Einsteiger (Als Beispiel). Technisch können fast alle das Gleiche auf dem Level, da kann man eigentlich beherzt zugreifen, wirklich fast je nach dem welche dir am besten in der Hand liegt und von der Bedienung her am angenehmsten ist
  13. Rupert_The_Bear

    Kaufberatung

    Große Flossen...dann würde ich eher ne DSLR nehmen, als eine Bridge. Das Problem kenne ich nämlich. Dadurch, dass die Bridge-Kameras eben keinen Spiegel haben, sind die Bodies recht dünn gestaltet, finde die nicht so mega griffig, wie eine etwas dickere DSLR. Die, die sich Basti geholt hat, kann ich auch dir empfehlen - Nikon D3300, kommt im Kit meistens mit einem 18 - 55mm Objektiv, also ein kleines Allrounder-Tele
  14. Rupert_The_Bear

    Fun Stuff

  15. Rupert_The_Bear

    Was hört ihr gerade?

    Wahrscheinlich auf Ewig mein Nummer 1 Rapsong - perfekt zum Ausklingen des Abends!
×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.