Jump to content
Sign in to follow this  
pnshr

Need for Speed: The Run

Recommended Posts

Guest flavor.himself

[pessimismus an]

Blackbox hatte NFS: Undercover produziert und damit fast die gesamte NFS-Serie vor die Wand gefahren.

[/pessimismus aus]

Story + Rennspiel? Abwarten, bin da sehr kritisch. Zumal momentan zu viele NFS-Teile erscheinen. 3 pro Jahr sind zu viel.

Hoffe dennoch auf ein überzeugendes Produkt.

€: Btw. verwendet Blackbox wohl die Frostbite 2-Engine. :oQuelle: Gamestar

Edited by flavor.himself

Share this post


Link to post
Share on other sites
[pessimismus an]

Blackbox hatte NFS: Undercover produziert und damit fast die gesamte NFS-Serie vor die Wand gefahren.

[/pessimismus aus]

Story + Rennspiel? Abwarten, bin da sehr kritisch. Zumal momentan zu viele NFS-Teile erscheinen. 3 pro Jahr sind zu viel.

Hoffe dennoch auf ein überzeugendes Produkt.

€: Btw. verwendet Blackbox wohl die Frostbite 2-Engine. :oQuelle: Gamestar

*Optimismus*

Davor haben sie Most Wanted oder Underground wirklich legendäre Spiele gemacht. Und wenn die Technik passt - was in Udercover ja mit das Hauptproblem war - dann könnte das wirklich genial werden.:)

Außerdem erscheinen pro Jahr "nur" 2 Teile - die sich dazu an komplett andere Käuferschichten richten und von anderen Entwicklern stammen...:)^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
*Optimismus*

Davor haben sie Most Wanted oder Underground wirklich legendäre Spiele gemacht. Und wenn die Technik passt - was in Udercover ja mit das Hauptproblem war - dann könnte das wirklich genial werden.:)

Junge was hast du den geraucht ?

Das letzte gute NFS war Hot Pursuit 2 (NFS6) für die PS2, aus dem Jahr 2002. Alles was danach kam ist und bleibt EA Einheitsmüll. Aber das beste NFS ist immer noch High Stakes von 1999.

Share this post


Link to post
Share on other sites
*Optimismus*

Davor haben sie Most Wanted oder Underground wirklich legendäre Spiele gemacht. Und wenn die Technik passt - was in Udercover ja mit das Hauptproblem war - dann könnte das wirklich genial werden.:)

Junge was hast du den geraucht ?

Das letzte gute NFS war Hot Pursuit 2 (NFS6) für die PS2, aus dem Jahr 2002. Alles was danach kam ist und bleibt EA Einheitsmüll. Aber das beste NFS ist immer noch High Stakes von 1999.

meinst du mit high stakes, NFS Brennender Asphalt, laut wiki ja....

das war nämlich der für mich beste teil der nfs reihe.

51qmtrz12nlo7dq.jpg

Edited by K-Jii

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest flavor.himself

Jetzt wird's interessant. Die Frage ist doch: Was ist ein "richtiges" NeedforSpeed!?

Problem von NFS ist, dass EA begonnen hat den Namen auszuschlachten.

Es gibt einfach zu viele verzweifelte Versuche mit viel Hype ein NFS zu schaffen, dass an alte Teile heranreicht. Für mich ist nicht Most Wanted legendär, sondern NFS2! Das Teil hat einfach arcademäßige Rennen mit Traumautos. Welch' tolle Erinnerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In letzter Zeit kam zwar viel NFS Müll raus, aber zu behaupten das nach 2002 nichts vernünftiges mehr passiert ist halte ich ein Stück weit für verklärte "Nostalgieromantik", welche automatisch alles was neuer ist schlechter aussehen lässt. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest flavor.himself

Es ging um die Betonung "Legendär"! Um solch ein Siegel zu erhalten brauchts das Alter und die Qualität.

Nach 2002 waren Underground 2, Most Wanted und von mir aus Shift (2) ganz brauchbar und haben gut unterhalten, allerdings alle Teile auf individuelle Art und Weise. Alles weitere war Grütze.

€: Apropos Legendär: Wäre das hier ein Wunschkonzert, würde ich mir "NFS Porsche" in aktueller Version wünschen! :wub:

Edited by flavor.himself

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@ flavor.himself

Wie NFS4 oder 5 mit Aktueller Grafik und etwas feinerer Physik. Die beidem Games haben ja mit TDU1 einen würdigen aber inoffiziellen Nachfolger gefunden.

@ NFS Porsche

Ein NFS Volkswagen, Porsche gehört ja nun zum Konzern, mit allen Marken. Wäre sehr Reizvoll.

Edited by Weapi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest flavor.himself

Vor allem finde ich, dass gerade bei den Lizenzen so viel rausholbar wäre. NFS Porsche war so genial, nicht nur weil es was vollkommen neues war sondern weil alles passte und begeistern konnte: das Streckendesign, die Vielfalt, der Mythos Porsche, etc.

Könnte ich mir selbst heute noch gut vorstellen. Ein Spiel entwickeln und mit Herstellerlizenzen als umfangreiche Addons immer erweitern. Gibt da so viele Möglichkeiten (Hersteller/Rennserien/Rennevents/modern/klassisch...). Halt eine Art WoW als Rennspiel.

Wenn das klasse umgesetzt würde, bestelle ich sofort vor.

Aber ich drifte schon wieder von NFS: The Run ab. :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@ flavor.himself

Ach The Run ist unwichtig und nach Release eh wieder vergessen ;)

Ein älteres Konzept von mir aus einem anderen Forum

Vorhaussetzung sollt eine offene Welt wie bei TDU sein aber nicht nur eine Insel. Sondern sagen wir eine Region am liebsten währen mir der Südosten der USA bei dann sollte das ganze ende der 60er Jahre anfangen.

Man kann ja mit einem Bundesstaat anfangen und mit der Zeit weitere Gebiete hinzufügen. Mit jedem Gebiet sollten auch neue Fahrzeuge hinzukommen. Aber nach folgenden System. Das Spiel startet zb im Jahr 1967, also gibt es dort nur Fahrzeuge bis zu diesem Baujahr. Mit dem neuen Gebiet werden Fahrzeuge mit dem Baujahr 1968 hinzugefügt.

Man soll sich in der Spielwelt für seine Aktivitäten Geld verdienen können. In dem zb Pizzas oder sonst was ausliefert. Bei der Polizei arbeitet und Raser fängt oder auch als LKW fahrer. Oder als Mechaniker usw.

Ziel ist es so viel Geld zu verdienen das man an verschieden Rennserien teilnehmen kann. Die natürlich auf Rundkursen die auf der ganzen Welt sein können statt finden !!!!

Natürlich ohne Waffen und solchen Firlefanz. Alles was du tust soll mit Autos zu tun haben. MCO2 sollte das WoW unter den Rennspielen sein !

Edited by Weapi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest flavor.himself

Auch auf die Gefahr hin, dass wir wegen groben OTs verschoben werden:

Wir sind gedanklich nicht weit voneinander entfernt. Chronologisch aufsteigen finde ich gut, habe daran noch gar nicht gedacht - hatte bisher immer klassische Rennserien auf den historischen Strecken im Kopf. Aber dein Gedanke gefällt mir da besser. Vom zeitlichen könnte man ruhig "eher" anfangen!

Auf jeden Fall muss es OpenWorld sein und man muss beim "Freeride" etwas erleben können; also nicht so wie in HotPursuit2010 im "Freie Fahrt Modus".

Würde aber immer das Rennspiel im Hinterkopf behalten und nicht so socialmäßig abdriften, wie man es in TDU2 vorfindet. Geld für Karren wird im Rennen verdient (oder in Rennmissionen [Driver fällt mir da ein]) und nicht im Casino. Kaufbare Villen/Jachten, Klamotten braucht kein Schwein.

Problematisch fände ich nur die USA als Karte. Zumindest wenn's darauf begrenzt wäre. Interessant fände ich dann eher schon wieder den kompletten amerikanischen Kontinent (Route 66, Baja in Mexiko, Schnee in Kanada und so).

Wir sollten uns zusammentun und einen finanzstarken Publisher sowie einen nach unserer Pfeife tanzenden Entwickler suchen. :D

€: An alle mitlesenden Publisher: das hier geschriebene Brainstorming ist natürlich weapi/flavor-gedankengeschützt und darf ohne unsere Zustimmung nicht verwendet werden! :trollface:

Edited by flavor.himself

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Das mit Rennen Geld verdient wird wird soll erst später kommen. Man soll hat halt mit Jobs Geld verdienen um seinen Rennwagen auf zu bauen. z.B. Fahrzeug Setups an die verkaufen die keinen Bock haben selber welche zum machen. Oder mit dem LKW irgendwas von A nach B liefern. zb Benzin von einer Raffenerie zu den Tankstellen. Halt mit einem richtigen Wirtschaftssystem ähnlich wie in EVE Online.

@ USA

Ich kann mir schon die ganze USA vorstellen aber erst nach und nach, ähnlich wie bei WoW.

Edited by Weapi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest flavor.himself

Wichtig bzgl. der Erweiterungen: umfangreich mit einem angemessenen Preis-/Leistungsverhältnis!

Hmm, aber wenn USA, warum dann nicht die volle Erdkugel!? Zumindest berühmt-berüchtigte Rennstrecken müssen vorhanden sein. Ich fürchte, wir müssen das Spiel direkt auf 1TB HDD verkaufen. ;)

Genau, Setups, Designs, Logos, usw. verkauf-/verschenkbar (Forza als Beispiel).

Gebrauchtwagenhändler, die anfahrbar sind, mit wechselnden Angeboten. Dort kann man nicht nur einkaufen, sondern natürlich auch den eigenen Wagen in Zahlung geben. Evtl. eine Zeitung im Spiel integrieren, in der man seine Autos "privat" per Kleinanzeige verkaufen kann.

Damn, so viele Ideen, aber schon wieder so müde. Muss mal in die Falle, morgen gibts weitere Gedanken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.