Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mc_Crowley

Origin spioniert NICHT

Recommended Posts

Hallo,

Leider Gottes las ich heute folgenden Newsbeitrag bei euch:

http://www.bf-games.net/readnews/10341/ea_...e_verdacht.html

Dort wird Origin vorgeworfen, dass es diverse private Dateien liest - dies wird anhand von Screenshots von "Process Monitor", einem Tool zum Protokollieren von Festplattenzugriffen "belegt".

Nun, anscheinend sind hier einige User im Unklaren und können auch nicht mit dem Process Monitor umgehen, oder dessen Output interpretieren.

Um euch die Augen zu öffnen, habe ich nun selbst nachgeforscht.

Ich kann es nicht mit ansehen, wenn selbsternannte Datenschützer und Computerexperten einen solchen Schmarrn in die Welt setzen.

Erstens:

Auf den Screenshots werden die Dateien NICHT GELESEN, sondern nur zum Lesen geöffnet.

Dies sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Man sieht, dass nichts gelesen wird, da der Lesebefehl ausbleibt, welcher den Bereich an bytes angibt, der gelesen werden soll.

Das Einzige was wirklich gelesen wird, ist der Dateiname, dessen Größe sowie alle Dateiattribute.

So, nun habe ich selbst Origin mit dem Process Monitor analysiert und folgendes Verhalten hat sich gezeigt:

Origin DURCHLÄUFT bei Start alle Ordner und Unterordner von "Program Files".

Dabei stößt Origin natürlich auch auf sensible Daten, die natürlich NICHT gelesen werden.

Aber warum sollte Origin alles in diesem Ordner durchlaufen (ich vermeide her explizit das Wort "scannen")?

Nun, ganz einfach: Meiner Meinung nach wird einfach nur ein Abbild des Verzeichnisbaumes erstellt.

Denn mit Dateinamen und Dateiattributen kann man sonst nichts anfangen.

Wozu wird denn dieser Verzeichnisbaum benötigt?

Tja, meiner Meinung nach für einen Filebrowser oder zum Dateimanagement.

Meine eigenen Tools verhalten sich genau so, da ich die Dateiauswahldialoge selbst baue.

Während ich Origin mit dem oben genannten Tool beobachtet habe, hat dieses auf KEINE Dateien außerhalb der eigenen Ordner - also Origin selbst, Spiele, Caches, Temporäre Ordner zugegriffen.

Hört also bitte auf mit dieser Paranoia und liebe Newselfen: Prüft euren Content auf Richtigkeit.

Das alle plötzlich mit Heugabeln und Fackeln auf ein (noch) harmloses Tool losgehen ist ja wieder einmal typisch.

lg,

bearbeitet von -=Punkbuster=-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Um euch die Augen zu öffnen, habe ich nun selbst nachgeforscht.

Puuh, Glück gehabt... die Welt kann aufatmen! *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lol, also haben die 1.649 Leute bei Amazon alle unrecht?????

aber theoretisch könnte Origin schon die ganzen Daten an EA senden, oda?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lol, also haben die 1.649 Leute bei Amazon alle unrecht?????

aber theoretisch könnte Origin schon die ganzen Daten an EA senden, oda?

Also, es haben die Unrecht, die sich auf die Screenshots der BF-Games News stützen.

Es wird kein EINZIGES Byte aus der Datei gelesen.

Sie können höchstens den Dateibaum versenden, was aber keinen Sinn hat.

Höchstens den Beweis der Existenz von Dateien...

Was aber Origin bei Aktivität von Hacks usw. macht, kann ich nicht sagen.

Auch kann ich nicht sagen, was Origin in Zukunft machen wird, oder wozu Origin fähig wäre.

Dazu müsste ich den Kram deassemblieren und Stück für Stück durcharbeiten - ein sch*** Job.

bearbeitet von mccae

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch Quark, warum sollte das Programm etwas öffnen und nicht lesen,

nur um zu gucken und zu sagen hallo da bin ich? :kritisch:

Außerdem würde man ja garnicht so gegen die AGB stänkern in denen ja klare Worte gesetzt waren

(bezüglich Origins tun und Fähigkeiten) über die sich ja beschwert wird. Und ob es nun liest oder nicht,

es ist dort, dort wo es teilweise nichts

zu suchen hat...

bearbeitet von Scatman Brösel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist doch Quark, warum sollte das Programm etwas öffnen und nicht lesen,

nur um zu gucken und zu sagen hallo da bin ich? :kritisch:

*seufz*

Hast du denn überhaupt meinen ersten Beitrag KOMPLETT gelesen?

Da habe ich einen Grund aufgelistet, welcher aus der Sicht eines Programmierers passen würde.

Ja, und ich bin mir zu 99% sicher.

Theoretisch könnte man die gesammelten Daten nachverfolgen - bis zu einer Speicherstruktur.

Einem Array, oder einer dynamischen Speicherstruktur wie einer Liste, usw. (je nach Programmiersprache).

Danach könnte man bei Zugriff darauf nachsehen, wofür die Daten verwendet werden.

Und ich könnte wetten: Für einen Dateiauswahldialog oder irgendetwas anderes harmloses.

Also ich habe den Monitor auch mitlaufen lassen und ne Zeit nichts gemacht.

Bis auf das oben angeschprochene, passiert...

...nichts

Endlich jemand, der es auch sieht!

Ich dachte schon, dieser Tag wird niemals kommen.

So viel musste ich ertragen, und so viele haben meine Intelligenz beleidigt :P

bearbeitet von mccae

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wesshalb ich ja auch fragte...

Und um ehrlich zu sein halte ich das für schönmalerei...

Das Programm ist wie in den AGB dazu fähig und wird dies auch früher oder später tun solange kein Update

zur änderung kommt oder der gebrauch von BF3 ohne das im hintergrund laufende Programm stattfinden kann.

Ich hoffe aber nicht das ich mit meiner Meinung deine Intelligenz beleidigt habe :P

Auf deinen Edit: Ich will ja auch nicht sagen das die sich dein gesammtes virtuelles Leben saugen,

mich stört nur wie jeden anderen das sie die möglichkeit haben...

bearbeitet von Scatman Brösel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wesshalb ich ja auch fragte...

Und um ehrlich zu sein halte ich das für schönmalerei...

Das Programm ist wie in den AGB dazu fähig und wird dies auch früher oder später tun solange kein Update

zur änderung kommt oder der gebrauch von BF3 ohne das im hintergrund laufende Programm stattfinden kann.

Ich hoffe aber nicht das ich mit meiner Meinung deine Intelligenz beleidigt habe :P

Nun, Fakt IST, dass derzeit (noch) nichts passiert.

Dass dem Programm diese Rechte in den AGB eingeräumt werden, heißt NICHT, dass die Applikation dies auch tut.

Dies ist auch nicht bewiesen.

Ich mache es nicht - und ihr solltet auch nicht an dieses Hörensagen glauben.

Erst soll jemand das Programm deassemblieren und analysieren.

Dann kann man definitiv sagen, ob solche Funktionen vorhanden sind oder nicht.

Also bitte nicht jeden Quatsch aufsaugen wie einen Schwamm und danach Schmarrn erzählen.

Wir brauchen Fakten.

Fakten, Fakten, Fakten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ums mit Charli Harpers Worten zu sagen: "Das ist so wie dem dicken Kind zu sagen das es auf den Kuchen aufpassen soll."

Gut vielleicht etwas übertrieben...aber...

Ich schreie ja nicht "Es kopiert und sendet meine daten" sondern "EA nimmt sich einfach ein Recht heraus das es nicht hat"

und die Screenshots zeigen nur nebenher das es aktiv ist und sich erstmal umschaut.

Natürlich sollte man keine Panik machen doch beim besten willen spiel es doch bitte nicht runter

als wäre es das hässliche Entlein was keiner haben will.

Über Origin mitten im Gefecht mit Freunden schreiben? hey super und im hintergrund läuft BF3 flüssig...

Aber davon ab, egal ob die Fähigkeiten die Origin eingeräumt wurden genutzt werden oder nicht,

sie bestehen und man sollte daher Vorsicht walten lassen.

Das sind die Fakten und ich finde die Proteste gegen die AGB und die Fähigkeiten Origins gerechtfertigt.

bearbeitet von Scatman Brösel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das sind die Fakten und ich finde die Proteste gegen die AGB und die Fähigkeiten Origins gerechtfertigt.

Ja, leider hätten sie das Recht.

Ja, ich finde auch dass die AGB zu sehr in unsere Privatsphäre eingreifen.

Dennoch spiele ich nichts herunter.

Es handelt sich hierbei um normales Verhalten einer grafischen Windows-Desktopapplikation.

Da wird nicht "mal schnell irgendwo hineingeschaut".

Es wird einfach nur ein Dateiindex erstellt.

Das geschieht teils automatisch vom Betriebssystem - jedoch im Kontext des Parentprozesses.

Um zum Beispiel mit dem Dateiauswahldialog zurückzukommen:

Erstelle ich einen Dialog, egal ob sichtbar oder nicht (als "Objekt" - sofern zutreffend), wird vom unterliegenden System ein Verzeichnisbaum geladen.

Dies geschieht beim Zugriff auf die Windows API - natürlich im Kontext, als mit dem Namen des Prozesses.

Es handelt sich um normales Verhalten.

So, ich habe es versucht relativ einfach zu erklären, aber irgendwann habe ich einfach keine Geduld mehr.

Wenn man sich mit der Materie auskennt, braucht man gar nicht zu diskutieren.

Doch der 08/15 User interpretiert in dieses Verhalten in Zusammenhang mit AGB alles hinein,... ALLES!

edit:

Ich möchte klarstellen, dass meine Aussagen sich nur auf Dateizugriffe beziehen, jedoch nicht auf Zugriffe des "Arbeitsspeichers" von laufenden Applikationen.

Zu letzterem ist mir auch kein seltsames Verhalten seitens Origin bekannt...

bearbeitet von mccae

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

Wesshalb ich ja auch fragte...

Und um ehrlich zu sein halte ich das für schönmalerei...

Das Programm ist wie in den AGB dazu fähig und wird dies auch früher oder später tun solange kein Update

zur änderung kommt oder der gebrauch von BF3 ohne das im hintergrund laufende Programm stattfinden kann.

Ich hoffe aber nicht das ich mit meiner Meinung deine Intelligenz beleidigt habe :P

Nun, Fakt IST, dass derzeit (noch) nichts passiert.

Dass dem Programm diese Rechte in den AGB eingeräumt werden, heißt NICHT, dass die Applikation dies auch tut.

Dies ist auch nicht bewiesen.

Ich mache es nicht - und ihr solltet auch nicht an dieses Hörensagen glauben.

Erst soll jemand das Programm deassemblieren und analysieren.

Dann kann man definitiv sagen, ob solche Funktionen vorhanden sind oder nicht.

Also bitte nicht jeden Quatsch aufsaugen wie einen Schwamm und danach Schmarrn erzählen.

Wir brauchen Fakten.

Fakten, Fakten, Fakten!

Du vergisst wieviel Spaß die panikmache macht... :dash2:

Aber vielen dank, dass das mal jemand vernünftig auseinandernimmt und ein statement abgibt :)

Aber wurden die AGBs heute nicht eh geändert und entsprechen dennen von Steam ziemlich genau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn EA in der EULA eindeutig sich das recht nimmt auf den Rechner zuzugreifen und die Software, Hardware u.s.w zu überwachen und auch die Informationen an Dritte weiterzugeben, dan bezweifle ich das sie das nicht machen. Ausserdem liegen mittlerweile genug Anzeigen und klagen gegen EA vor. Ich bezweifle das die sich alle irren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dass dem Programm diese Rechte in den AGB eingeräumt werden, heißt NICHT, dass die Applikation dies auch tut.

Ein EA-Anwalt hätte es nicht besser formulieren können!

Nur, mir ist scheissegal was jetzt nicht "heisst dass Origin uns ausspioniert"!

Viele, die persönliche Daten auf ihrem Computer haben, die Bankgeschäfte auf ihrem PC erledigen, MÜSSEN sicher sein, dass Origin diese nicht ausspioniert!

Mccae, Deine Schönrederei ist reichlich naive!

Auch wenn es nicht heisst, dass Deine Wohnung beraubt würde wenn Du den schlüssel stecken liessest, würdest Du nie und nimmer(!!!) den Haustürschlüssel im Schloss lassen wenn Du Dein Haus/Wohnung verlässt!

Und das aus gutem Grund!!! Schliesslich wäre es naive anzunehemen jemand, der die Möglichkeit hat, würde sie nicht nutzen.

Das trifft genauso auf EA zu. Du schlägst gewissermassen vor wir sollen glauben, EA hätte einen Einbrecher erst bezahlt um ihm dann aber zu sagen "Halte Dich zur Verfügung, aber breche nicht ein!"

bearbeitet von Keldysh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.