Jump to content
Sign in to follow this  
SteinerHedi

Wie Zeitverzögerung beheben?

Recommended Posts

Guten Tag,

ich habe mittlerweile mal nachgedacht, und wäre fast zu dem Entschluß gekommen, dass meine Reaktionszeit für Egoshooter nicht mehr ausreicht. Total oft habe ich das Problem, dass mein Gegenüber noch mit nen paar Prozenten überlebt, bzw ich nachträglich 100 Pkt für Hilfe bei Kill erlange.

Dementsprechend habe ich mittlerweile ne relativ schlechte K/D.

Desweiteren ist es sehr oft so, dass ich erst sterbe, wenn ich schon Sekunden hinter einer Deckung liege, bzw hinter einer Wand verschwunden bin.

Die Schüsse höre ich dann auch erst wenn ich schon lange weg bin.

Mir ist aufgefallen, dass ich eine Starke Zeitverzögerung habe! Gestern kam es dann mal zu einer Feststellung.

Zufälligerweise haben beim Kumpel und ich im Panzer in die Selbe Richtung geschaut. Auf einmal schrie er total aufgeregt, das ich schießen solle. Habe ich dann auch getan. Aber vergeblich, es hat bei ihm schon Bumm gemacht.

So ca 1-2 Sekunden später aber erst bei mir.

Kann es sein, dass ich ne Zeitverzögerung habe? Es ist total oft so, wenn wir im Squad (Kollegen + TS3) unterwegs sind, dass Gegner erst später vor mir erscheinen.

Bei mir ist noch keiner zusehen, aber aus sicht meiner Kollegen steht schon einer vor mir!

Woran kann das liegen?

Wir spielen immer auf Servern mit nem niedrigen Ping.

Internet ist ne 32.000 Leitung von Unitymedia

Mein System reicht noch aus.

Quad Core P6600 2.4 Ghz

nVidia Geforce 275 GTX, läuft auf mittlerern Einstellungen soweit ohne Probleme, ohne ruckeln.

4 GB RAM

WIN 7 64 Bit.

Überlege mir ne neue Grafikkarte zuzulegen, mindestens ne GTX 560 oder 570. Wobei ich kein Goldesel im Keller habe, und es die Weihnachtsgeschenke für de nächsten 3-4 Jahre sein würden, bei den Preisen!

Was würde denn mehr Sinn ergeben:

Erst nen vernünftiges Mainboard plus Prozessor, plus mehr RAM, oder gleich ne Grafikkarte, bei schlechterem System?

Edited by SteinerHedi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stell mal im NVidia-Treiber die Maximale Anzahl der vorgerenderten Einzelbilder auf 1, bei Battlefield 3 in die Konsole RenderDevice.ForceRenderAheadLimit 1.

Zur Graka:

Ich bezweifle mal stark dass sich ne 560er bei deinem Sys. lohnt, siehe Link -> CPU-Limit und Grafikkartenleistung (da is auch die 560 und dein Prozz. dabei)

Ich steh zur Zeit vor einer recht ähnlichen Entscheidung (mein Sys.: q6600 2,4ghz, 4gb Ram, 460GTX, Win7) und werd wohl erst mal MB/Prozz./RAM erneuern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, werde dann mal erst auf nen neus Board mit Prozessor umsatteln.

Man bekommt ja nen AMD3 X4 ganz günstig, der sollte auch erstmal reichen.

Lohnt sich ne GeForce GTX 560?

Was gibt es für Alternativen von ATI?

Bei den Preisen wird mir echt schwindelig!

Ich möchte ja mindestens 2 Jahre etwas davon haben.

Edited by SteinerHedi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja, werde dann mal erst auf nen neus Board mit Prozessor umsatteln.

Man bekommt ja nen AMD3 X4 ganz günstig, der sollte auch erstmal reichen.

Lohnt sich ne GeForce GTX 560?

Was gibt es für Alternativen von ATI?

Bei den Preisen wird mir echt schwindelig!

Ich möchte ja mindestens 2 Jahre etwas davon haben.

Alternative Karten von AMD wären die im selben Preissegment ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja, werde dann mal erst auf nen neus Board mit Prozessor umsatteln.

Man bekommt ja nen AMD3 X4 ganz günstig, der sollte auch erstmal reichen.

Lohnt sich ne GeForce GTX 560?

Was gibt es für Alternativen von ATI?

Bei den Preisen wird mir echt schwindelig!

Ich möchte ja mindestens 2 Jahre etwas davon haben.

Ich habe mir vor ein paar Wochen eine GTX 560 gekauft und bereue es nicht. Preis/Leistung stimmt.

Bei deinem System würde es sich auch nicht unbedingt lohnen eine stärkere GK zu verbauen.

Und das gute an der 560 ist, man kann sie noch etwas übertakten und hat dann vergleichbare Werte wie bei einer 560 TI , zu einem besseren Preis. Und 2 Jahre dürfte die noch reichen.

Und noch nen Tipp.

Solltest du doch nicht auf ein neues System aufrüsten, investiere ein paar Euro in deinen Arbeitsspeicher.

8GB sind für BF3 schon sinnvoll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.