Jump to content
Sign in to follow this  
Mr.Frosty

freeze nvidia gtx560ti

Recommended Posts

Ich habe das Problem das Bf3 sehr oft während des Spiels (meißtens

beim fahren oder fliegen) einfriert und danach das system total abstürzt.

Meine hardware: amd phenom 2x6

8gb ram

nvidia geeforce gtx560ti

Meine Frage ist wie hoch ich bei den Einstellungen eigentlich

gehen kann und falls alles nichts hilft ob eine neuinstallation

von bf3 Sinn machen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher ein AMD, Phenom 2 mit 6 Kernen.

Ich würde mal Memtest versuchen. Bei 8GB RAM kann sich gern mal ein Fehler einschleichen im Arbeitsspeicher. Den bekommt man nur dann mit, wenn etwas auf diesen Speicherbereich geschrieben wird, was meist nur bei sehr Speicherlastigen Programmen (zB Battlefield 3, Photoshop etc) auffällt.

Hatte das Problem mittlerweile 2x, daher meine Vermutung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:facepalm: Natürlich, Phenom 2 x6. Fnx.

Aber ich tippe auf Temps. Ich wette n (komplettes) volles Taschentuch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sieht denn der Crash aus? Was passiert genau? Irgendwelche Bildfehler?

Sieht das ganze evtl. so aus wie ein Schachbrettmuster mit farbigen Punkten, nur halt nicht so groß?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Mr.Frosty

Werden diese Freezes von verzerrten Sounds begleitet!?

Ich habe mit meiner GTX570 auch öfter mal einen Freeze (nicht nur in BF3) wenn ich im Hintergrund Winamp oder einen Stream laufen habe. Kommt wesentlich seltener auch ohne einen Mediaplayer im Hintergrund vor. Oft scheint Augenblicke bevor es zum Freeze kommt ein neuer Sound geladen zu werden. Der Sound läuft dann irgentwie in Zeitlupe und wird verzerrt, wiederholt sich dabei manchmal auch, danach erfolgt der kompletten Freeze, der einen Hardreset erzwingt.

Konnte bisher noch nicht rausfinden wo es dran hängt. Realtech on-board Deakivierung hat nichts geholfen. Möglicherweise hängt es mit meinem G35 Logitech Headset zusammen. Ich schildere das hier trotzdem weil ein Runtersetzen der Grafikeinstellung in BF3 tatsächlich dazu führte, dass ich die Freezes jetzt kaum noch habe obwohl die hohen Settings nie zu niedrigen FPS geführt haben.

Edited by Keldysh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Ram Riegel sind 4 x 2 gb g-skill.

Grafik oder soundfehler während des Spiels keine.

Wenn das Bild eingefroren ist läuft der sound ganz normal weiter

ebenso wie der externe Teamspeak.Also das System stürzt nicht

total ab aber Bf3.

Ich habe jetzt mal zum Test die Gehäuseklappe abegemacht um dafür zu sorgen

das der Pc etwas mehr Luft bekommt.Ich werde auch mal die Temparatur beobachten.

Mem test ist auch ne gute option,muss ich mal testen.

Netzteil=be quit bqt e7 500 watt

Festplatte samsung spin point F3 1000gb sata 2 (HD103SJ)

Mainboard =Asus M4A87TD/usb3,AM3,atx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also an der grafikkarte liegt es nicht !!!! Den ich hab ne Gtx 550 ti und spiele es auf Ultra einwandfrei .

ich würde mal tippen das game hat ein ab bekomm, sprich wurde nicht richtig installiert , erzwungende beendigung!!!!

Öhmmm 8GB Speicher ist egal da, das game meist 3,9 GB verbraucht , 8 GB voll auszulasten is fast nicht möglich da einige programme nicht so viel brauchen. Ich denke mal , ihr habt was in den Control center eingestellt ?? vielleicht mal alles wieder auf standartwerte machen und dann mal ausprobieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha!!! Gut das wir uns jetzt sicher sind.

Und so Faktoren wie:

- Temperaturen (z.B. durch verstopfter Grafikarten-Kühlkörper)

- Hardware-Inkompatibilität

- Hardwaredefekte

- installierte Programme / Software-Inkompatibilität

- völlig fragmentierte Festplatte

- Voodoo

spielen keine Rolle? Cool.

8GB RAM bedeutet: Windows 64Bit kann sich selbst nehmen was es braucht und andere Programme haben genug Platz über. Wenn nur 4 GB installiert sind und Windows schon 1,5 - 2 GB verbrät wird es schnell mal eng. Das führt zur Swap-Aktivität und das ist, bei langsamen Festplatten und/oder schwer fragmentierten bzw. vollen Festplatten ohnehin, dann ein sehr enger Flaschenhals. Wenn natürlich ein 32Bit Windows installiert ist, dann bringen +3,5 GB RAM natürlich nix, es sei denn man installiert auf dem Rest ne RAM-Disk.

Viele deaktivieren die Auslagerungsdatei bei über 4GB RAM dabei gibt es unzählige Empfehlungen die bei viel RAM erst recht groß zubauen, sprich min. 1x RAM-Größe. Aber das ist ein anderes Thema.

Btw.: was fürn Control Center?

Share this post


Link to post
Share on other sites
l.

8GB RAM bedeutet: Windows 64Bit kann sich selbst nehmen was es braucht und andere Programme haben genug Platz über. Wenn nur 4 GB installiert sind und Windows schon 1,5 - 2 GB verbrät wird es schnell mal eng. Das führt zur

Btw.: was fürn Control Center?

Dann müsstest du ja BF3 in einer 64 bit Version auf der Platte habe. Hast du das ?......

BTW, wessen Win7 2 GB verbraucht, sollte sich mal Gedanken machen ob er seinen Game PC richtig aufgesetzt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann müsstest du ja BF3 in einer 64 bit Version auf der Platte habe. Hast du das ?......

BTW, wessen Win7 2 GB verbraucht, sollte sich mal Gedanken machen ob er seinen Game PC richtig aufgesetzt hat.

1,5 - 2 GB. Damit war Win + alles an Software was sonst so läuft gemeint. Sprich: Diese ~2GB können von nem Game nicht genutzt werden. Stehen nur weitere 2GB zu Verfügung, KANN es knapp werden, muss ja nicht. Was heißt "richtig aufgesetzt"? Was kann man bei W7 noch groß konfigurieren was sich auf den RAM oder ähnliches auswirkt?

Letztlich ist doch der Punkt: Mr Frosty muss mal sein Temperaturen reportieren. Wenn die in Ordnung sind kann ja mal weiter schauen. Nur ist eben die Temp. der kritische Punkt: wenn die (erheblich) zu hoch sind kann noch so viel einstellen und es wird vermutlich daran wenig ändern.

Edit:

@Ailon/Control Center: Jo. Schon sinnvoll da mal testweise alles auf Standard zu stellen.

Edited by KwanzaBot

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was meint ihr mit Temperaturen ??? Ich weiss nur wenns zu heiss wird schaltet sich der rechner ab bzw. er geht einfach aus !!!! So war es zumindest mal bei mir !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also an der grafikkarte liegt es nicht !!!! Den ich hab ne Gtx 550 ti und spiele es auf Ultra einwandfrei .

...

Sry aber mit einer 550 ti auf ultra-settings?! Nie im Leben...

Selbst mit ner 580 wird es auf ultra teilweise eng (bis zu 99% Auslastung der GPU)!

Denke nicht das es an den Temps liegt, meist äußert sich das in Grafikfehlern und oder Bluescreens...

Ich an deiner Stelle würde es mal mit Neuinstallation versuchen und darauf achten, dass die Festplatte entsprechend defragmentiert ist (als Empfehlung O&O Defrag 15).

Kumpel von mir hat ähnliche Probleme, nur ohne Abstürze... BF3 freezt halt ständig.

Er hat eine AMD 5870 drin...

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.