Jump to content

Recommended Posts

Also brauch mich gar nicht mehr ins Flugzeug setzen, yeay.

Wieso für Profi´s heißt dies - Das ist eine neue Herausforderung ;)

Was ja wieder dir Frage aufwirft wovon es mehr Spieler gibt? "Profis" oder "nicht"Profis.

Den nicht-Profis die evtl. noch nicht mal alle Unlocks haben macht man es immer noch schwerer.

Mal schaun wie hoch die Reichweite von dem Dingt ist. Ich glaube mal dass es nicht wirklich viel Schaden einstecken kann.

Denke ich auch. Aber Air Superiority sollte jeden die Gelegenheit geben zumindest für aircrafts die unlock´s freizuschalten und kaufen kann man doch auch die Unlock´s in einem Paket - Die die sich jetzt BF3 mit Premium zulegen haben´s sowieso sau günstig - dann können sie ruhig für die Shortcuts ein wenig bezahlen;)

bearbeitet von renesweb74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Damit ist BF3 wohl Entgültig Pay2Win

Nein warum - pay to have standard!

diese Aussage sagt mir wieder nur,man kann es keinem Recht machen - also warum sollte DICE/ EA sich irgendwelchen Minderheiten widmen und nicht der breiten Masse.

Erklärung: Als Premium für 60 Euro unter den Mann gebracht wurde - regten sich viele auf, weil sie das doppelte bezahlt haben - jetzt wo die die sich Premium nachträglich holen noch Unlock´s nachträglich kaufen könnten. Wird sich aufgeregt, dass die noch was zahlen müssen um überhaupt den Standard zu haben, den sowieso jeder hat. Bei Planetside 2 hat sich glaub ich noch keiner aufgeregt, dass es Booster gibt oder ähnliches.

Außerdem die Version pay2win haben nur die Cheater! Ein bissl Grips muss man schon noch mitbringen, um zu gewinnen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Nein warum - pay to have standard!

Du vergleicht Äpfel mit Birnen. Planetside 2 ist Free 2 Play, bei solchen spielen sind Booster normal. BF3 ist ein Vollpreisspiel und da haben Shortcut DLC`s nicht zu suchen. Und weil man bei Fahrzeugen exterm im Nachteil ist haben Unlocks für Fahrzeuge in Vollpreisspiel erst recht nichts zu suchen. Jetzt stellt EA einen neuen Spielmodus vor wo Fluganfänger ohne Unlocks nur noch Kanonenfutter sind. Die müssen dann Extra zahlen um den Modus überhaubt nutzen zu können.

Schöne neue Battlefield Welt und traurig das du so was verteidigst.

bearbeitet von Weapi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BF3 ist ein Vollpreisspiel und da haben Shortcut DLC`s nicht zu suchen.

Tja - DeadSpace 3 wird diese ebenfalls beinhalten und zwar im SINGLEPLAYER!

Ein "Horror Survival" Spiel in dem man sich Gegenstände mit echtem Geld kaufen kann. :trollface:

EA will wirklich den letzten Cent aus seinen Franchises raus quetschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein warum - pay to have standard!

Du vergleicht Äpfel mit Birnen. Planetside 2 ist Free 2 Play, bei solchen spielen sind Booster normal. BF3 ist ein Vollpreisspiel und da haben Shortcut DLC`s nicht zu suchen. Und weil man bei Fahrzeugen exterm im Nachteil ist haben Unlocks für Fahrzeuge in Vollpreisspiel erst recht nichts zu suchen. Jetzt stellt EA einen neuen Spielmodus vor wo Fluganfänger ohne Unlocks nur noch Kanonenfutter sind. Die müssen dann Extra zahlen um den Modus überhaubt nutzen zu können.

Schöne neue Battlefield Welt und traurig das du so was verteidigst.

Ich will das nicht verteidigen, die Geldschneiderei - ich sehe nur die Welt wie sie ist und versuche auch die Gegenseite zu sehen - Ich stell mich nicht einfach hin und mache alles madig was nur geht.

Das ein Shortcut DLC in einem Vollpreistitel nichts zu suchen hat - kann man diskutieren. - Als erste Frage wäre dann, gibt es denn Vollpreistitel - bzw. wird die Eigenschaft "Voll"(- komplett mit allen Eigenschaften) beim Kauf denn verbindlich mitgegeben? - Bei BF3, abgesehen das es verbugt war, wie bei jeden anderen "Vollpreistitel", hat man nicht alle Eigenschaften von Anfang an dabei - man muss sie freischalten. Nun ist die Frage, ob ein Shortcut DLC (glaube ca. nach nen halben Jahr) legitim ist, um es Anfängern leichter zu machen, den Einstieg zu finden? (PS: natürlich lässt sich darüber streiten, ob Flares zu Grundausstattung gehört, aber es geht hier um Shortcut Bundles).

Bitte leg mir bitte deine Meinung dar, warum das nicht rein gehört! Einfach zu sagen das es da nichts zu suchen hat - Ist eine Meinung von Dir. Du selbst fügst an, dass man extrem im Nachteil ist, wenn man nicht die Fahrzeug Unlocks hat. Also warum sollte dann einem Anfänger nicht die Möglichkeit gegeben werden den Einstieg zu erleichtern. (!!!nach einem halben Jahr nach Release, wir reden nicht sofort bei Release, das ist ein wesentlicher Unterschied)

Ich selbst sehe es gerade bei Planetside 2 - das ist teilweise nervig einigen hochgerüsteten Einheiten gegenüberzustehen, weil sie schon (2 Monate länger spielen).

bearbeitet von renesweb74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bitte leg mir bitte deine Meinung dar, warum das nicht rein gehört!

Es gehört in dieser Form nicht rein.

Das ganze Unlock/Progressionsystem ist ein schlecht durchdachter Sauhaufen!

Neue Spieler sind schon benachteiligt genug weil sie sich erst in das Spiel einarbeiten müssen, da kann es doch nicht sein dass man dann auch noch buchstäblich nur mit einer Steinschleuder und Unterhose anfangen muss.

Da wird man heute ja regelrecht dazu genötigt sich auch noch einen Shortcut zu kaufen, damit man zumindest was die Waffen/Ausrüstung angeht konkurrenzfähig ist. :allesklar:

bearbeitet von sid6.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da wird man heute ja regelrecht dazu genötigt sich auch noch einen Shortcut zu kaufen, damit man zumindest was die Waffen/Ausrüstung angeht konkurrenzfähig ist. :allesklar:

bei bf3: nein, einfach nein.

bearbeitet von pnshr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da wird man heute ja regelrecht dazu genötigt sich auch noch einen Shortcut zu kaufen, damit man zumindest was die Waffen/Ausrüstung angeht konkurrenzfähig ist. :allesklar:

Sowas nötigt mich nur noch zum Verzicht aufs entsprechende Spiel, leider traurig dass es genug Gamer gibt die sich den Kram leisten und damit die ganze Geschichte nur weiter fördern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weder sind in BF3 die Starterwaffen schlechter als die anderen (besonders M16,AK und M4) noch war das in BF2 der Fall...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Bei BF3, abgesehen das es verbugt war, wie bei jeden anderen "Vollpreistitel", hat man nicht alle Eigenschaften von Anfang an dabei - man muss sie freischalten.

Nicht das Freischalten ist sondern was Freigeschaltet werden muss und wie es sich von seinen Eigenschaften von der Standardausrüstung unterscheidet. Bei den Waffen geht das noch weil die Waffen mit denen man Anfängt recht gut sind.

(PS: natürlich lässt sich darüber streiten, ob Flares zu Grundausstattung gehört, aber es geht hier um Shortcut Bundles)

So jetzt kommen wir aber mal zu den Fahrzeugen, weil ich nicht große Flieger bin nehme ich mal den APC als BSP. Du hast Anfang nur die 20mm damit kannst du höchstens einen Infanteristen erledigen. Nach 20 Metern fahrt wirst du von einer SOFLAM Makiert und die Javelins fliegen auf dich. Ohne IR Rauch bist du in 10 sek Asche. Aber nehmen wir mal an du überlebst das und triffst auf einen gegnerischen APC ausgerüstet mit Autoloader, ATGM Launcher und Reaktivpanzerung. Da hast du verloren. Und jetzt stell dir mal vor das passiert einem der zum ersten mal Battlefield spielt mit 0 Erfahrung.

Das ganze System ist darauf ausgelegt die Anfänger so zu frusten das sie die paar Euro für die Unlocks auch noch für BF3 ausgeben. Um damit wird auch das ganze Balancing zwischen den Fahrzeugen vernichtet.

Und was hat das Madig machen zu tun, ich sehe nur die Probleme die Bewusst von EA zur Gewinnmaximierung herbeigeführt worden sind und kritisiere das. Oder ist man in der heutigen Zeit als Konsument verpflichtet alles Blind zu schlucken was einem Vorgesetzt wird ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da wird man heute ja regelrecht dazu genötigt sich auch noch einen Shortcut zu kaufen, damit man zumindest was die Waffen/Ausrüstung angeht konkurrenzfähig ist. :allesklar:

bei bf3: nein, einfach nein.

Dann versuch mal bitte heute als noob mit BF3 zu beginnen und in einen Jet oder Hubschrauber zu steigen.

Als Inf ist es auch alles andere als lustig.

Das ganze Unlocksystem hat eine viel zu große Auswirkung auf das Balancing, und sogt für _sehr_ viel Frust bei Späteinsteigern bzw. Gelegenheitsspielern.

Aber evtl. hat von euch niemand so jemanden im Bekanntenkreis?

Mich hat der Freispielscheiß schon mit 2142 angefangen zu nerven.

Medic ohne Devi. :trollface:

bearbeitet von sid6.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So jetzt kommen wir aber mal zu den Fahrzeugen, weil ich nicht große Flieger bin nehme ich mal den APC als BSP. Du hast Anfang nur die 20mm damit kannst du höchstens einen Infanteristen erledigen. Nach 20 Metern fahrt wirst du von einer SOFLAM Makiert und die Javelins fliegen auf dich. Ohne IR Rauch bist du in 10 sek Asche. Aber nehmen wir mal an du überlebst das und triffst auf einen gegnerischen APC ausgerüstet mit Autoloader, ATGM Launcher und Reaktivpanzerung. Da hast du verloren. Und jetzt stell dir mal vor das passiert einem der zum ersten mal Battlefield spielt mit 0 Erfahrung.

PS: IR-SMOKE 400 (!!) Vehicle-Points; IR-Flares stehen bei mir jetzt 0/0 Vehicle Points (battlelog)

So nun kommt der Konsument ins Spiel bzw. unsere Gesellschaft

Typ 1 (ich zähle mich dazu) - ich lerne daraus und passe mich dem an, indem ich recherchiere was haben die, was ich nicht habe. Ich passe meine Spielweise an und versuch erstmal auf Infantristen-Jagd zu gehen um endlich diese *verfi**ten* Unlocks zu bekommen und rege mich auch darüber auf ;). (abgesehen davon, dass ich wahrscheinlich gegen den LAV sowieso alt ausgesehen hätte)

Typ 2 - Ich will genauso geil die Gegner rocken und kauf mir die Unlocks und protze damit auf dem Schlachtfeld rum. Mich mit der Materie genauer beschäftigen will ich nicht

Des Weiteren gibt es das Ranking welches zu BF schon länger dazugehört und auch viele in den Ban zieht. Es jetzt unter den Tisch zu reden, wäre absurd, denn viele Spieler bindet das Ranking sowie die Aufträge.

Meine Meinung zu Typ 2. Typ 2 wird von der Spielanlage kaum ein BF-Spieler sein und vielleicht auch nicht werden, denn wenn es für ihn schon zu anstrengend ist sich etwas Gedanken zu machen um die Aufgabe zu lösen. Battlefield war für mich auch immer ein Spiel in dem man mit etwas Grips was reisen kann, bzw. anspruchsvoller war als jeder andere Shooter.

Jedem steht der Weg frei wie man die Aufgabe löst, doch die Gesellschaft tendiert immer mehr zu Typ 2 und da dies so ist, erkennt das auch die Industrie - Marketing!!! Und aus meiner Sicht darf Typ 2 auch gerne bezahlen, denn wie oben beschrieben wird er wahrscheinlich nie ein BF-Typ und ich geh schon etwas ketzerisch ran und sage " Er hat´s verdient dafür bezahlt zu haben."

Das ganze System ist darauf ausgelegt die Anfänger so zu frusten das sie die paar Euro für die Unlocks auch noch für BF3 ausgeben. Um damit wird auch das ganze Balancing zwischen den Fahrzeugen vernichtet.

Und was hat das Madig machen zu tun, ich sehe nur die Probleme die Bewusst von EA zur Gewinnmaximierung herbeigeführt worden sind und kritisiere das. Oder ist man in der heutigen Zeit als Konsument verpflichtet alles Blind zu schlucken was einem Vorgesetzt wird ?

Ist man nicht, aber wie oben beschrieben - die Gesellschaft ist leider so und die Industrie nutzt die logischerweise aus.

Wie gesagt in Planetside 2 bin ich ja auch gestartet als Noob und ich muss meine Spielweise erstmal an das anpassen, was mir gegeben wird, also fliege ich erstmal so wenig wie möglich und schau auf die anderen und lerne daraus und supporte wo es geht, das gibt XP und irgendwann werde ich mich den anderen Sachen widmen, wenn ich die denn dann mal habe ;) wahrscheinllich nie ....

Anderes Beispiel MOH:W einige der Leute, die das Spiel so schlecht geredet haben, haben sage und schreibe eine Stunde in dem Spiel verbracht. Wie will jemand in einer Stunde diese Spiel kennenlernen, es sei dem es liegt einem nicht, aber es dann in den Abgrund zu reden liegt wieder nur an unserer Gesellschaft - passt einem was nicht in dem Kram wird es schlecht geredet - mal sich selbst vor Augen führen/ Selbstkritik zu üben ist sehr selten geworden. Der einfachste Weg ist immer der Weg des geringsten Widerstandes.

PS: Vielleicht findet sich ein Admin, der die Diskussion mal in einen Neuen schiebt - "Shortcuts DLC´s ja oder nein?!"

bearbeitet von renesweb74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmmm wird hier von manchen nicht immer draufrummgeritten das Bf zu "Casual" is!?Jetzt aber plötzlich haben Neulinge keine Chance wegen den Unlocks lol habt ihrs dann mal......Kleiner Hinweiss,Neulinge hatten es in Bf nie leicht,unlocks hin oder her!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.