Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Th3Z0n3

Resident Evil Revelations

Recommended Posts

91nfzsjvfvl._sl1500_x2oux.jpg


 

Mit Resident Evil Revelations versorgt Capcom jetzt endlich auch auf PC und Konsolen jene Resident Evil-Fans mit neuem Futter, denen Teil 5 und 6 der Serie zu actionlastig, zu linear und zu sehr auf den Koop-Modus ausgerichtet waren.

 

Klassische Resident Evil-Struktur, guter Gameplay-Mix

Revelations orientiert sich stark an den alten Serienteilen 1-3, abgeschmeckt mit einem kräftigen Schuss Resident Evil 4. An Bord der Queen Zenobia erforscht ihr wie in einem gewissen Herrenhaus zahlreiche Räume frei nach Schnauze, löst kleine Rätsel, die euch bis auf wenige Ausnahmen nur ein Minimum an Gehirnschmalz abverlangen, und bekämpft Zombies. Das hat nicht mehr viel mit den linearen, auf Nonstop-Action getrimmten Abenteuern von Teil 5 und 6 zu tun: Das Tempo ist niedriger, der Atmosphäre wird mehr Raum gelassen, sich behutsam zu entfalten.

 

Quelle

 

Screenshots

 

------------------------------------------

 

Ein Stück "Back to the roots" oder was meint ihr? Ich hols mir auf jeden Fall! Vielleicht schafft es dieser Teil wieder in meine RE Sammlung. :shifty: Gespielt wird mit Jill Valentine und Chris Redfield.

 

Erscheinungstermin am 24.05.2013

Preis um die 35€

bearbeitet von Th3Z0n3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Neupreis vermutlich nicht, am Ende des Tages ist und bleibt es ein 3DS-Port.

 

Vom Spielkonzept her bin ich auch nicht vollends begeistert... entweder wirklich alte Schule oder einen Knaller wie RE6, was dazwischen ist nicht Fisch, nicht Fleisch und passt nicht wirklich... Aber mal sehen wie es wird.

bearbeitet von K98

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist kein einfacher 3DS Port. Das wurde eigens für die großen Konsolen und PC optimiert und geändert. Sieht man schön, wenn man sich ein paar Gameplay Videos ansieht. Sieht soweit ganz nett aus.

 

Und das RE6 ein Knaller gewesen sein soll, wage ich mal stark zu bezweifeln! Ebenso wie RE4 und 5 hatte es nichts mit einem Resident Evil mehr gemeinsam.

bearbeitet von Th3Z0n3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist kein einfacher 3DS Port. Das wurde eigens für die großen Konsolen und PC optimiert und geändert. Sieht man schön, wenn man sich ein paar Gameplay Videos ansieht. Sieht soweit ganz nett aus.

 

Und das RE6 ein Knaller gewesen sein soll, wage ich mal stark zu bezweifeln! Ebenso wie RE4 und 5 hatte es nichts mit einem Resident Evil mehr gemeinsam.

 

Dass es nett aussieht, habe ich nicht bezweifelt. Ändert nichts daran, dass es im Prinzip auf dem - von dir gerade kritisierten - Spielkonzept von RE4-6 basiert.

 

Zu RE6: Das Spiel ist definitiv ein Knaller, so viel Spaß wie in diesem Spiel hatte ich in meinem Zockerleben selten. Ich kann keine 5 Spiele aufzählen, die ich lieber gespielt habe als das.

 

Dass es mit dem ursprünglichen RE allerdings nichts mehr gemeinsam hat, ist allerdings (leider) wahr. Würde mir auch gerne mal wieder ein RE im alten Stil wünschen, möchte aber auch die "neuen" Teilen nicht mehr missen.

Im Grunde geben viele dem Spiel keine Chance, weil sie sich weigern, die Nostalgiebrille abzusetzen - sehr schade.

 

Besonders witzig: Wenn sich irgendwelche 15-18-jährigen aufregen (das ist jetzt natürlich nicht auf dich bezogen ;) ), dass das kein RE mehr ist. Find ich immer lustig wenn man die darauf hinweist dass sie zum damaligen Zeitpunkt noch mit Rasseln gespielt haben - wenn sie überhaupt schon geboren waren *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liegt wohl hauptsächlich an der Geschmackssache denke ich.

 

Teil 1-3 fand ich natürlich genial. Von 4-6 war ich enttäuscht, habe sie aber ALLE gespielt. Allein schon wegen der Sammlung. Und gerade das du RE6 toll fandest verwirrt mich, da ich damit gleich in den ersten 20 Minuten nichts mit anzufangen wusste, obwohl ich die Machart des Games ganz gut finde. Deshalb Geschmackssache.

 

War mit den Filmen nicht anders damals. Da schrien die Regisseure ganz groß, das sie sich am original orientieren und im Endeffekt hat sovieles nicht gestimmt. :okay:

 

Und bie diesem Game seh ich wieder Ähnlichkeiten, die mich an die alten Teile erinnern. Deshalb bekommt auch dieses Spiel die Chance gezockt zu werden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein letztes RE war Code Veronica für Dreamcast.

Mal schauen ob mich das hier überzeugen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn Resi eine Reebot Botox Auffrische Kur  a la Tomb Raider verpasst bekommt , erst dann gebe ich Resi mal wieder ein Chance. Resi 1&2 war noch geil der Rest war Müll und Resi 6 ist Sondermüll Kategorie Action Epilepsie Style.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hats wer auf der 360 ? habs mir mal ausgeliehen und gelesen das es auch einen coop modus gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Resident Evil 4-6 waren im Grunde keine echten Resident Evils mehr, sondern schlichte ThirdPerson Baller Shooter. RE6 war da sogar trauriges Schlusslicht, was nicht nur von der Presse in der Luft zerrissen wurde.

 

Teil 7 jetzt....Hmm, vom Prinzip ja offenbar wieder an Teil 1-3 angesiedelt, wobei aber die Grafik ein wenig altbacken zu sein scheint. 7.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find es irgendwie ganz gut das es nicht so aussieht wie jedes andere Thrid person Spiel. Vielleicht hat dieser Teil ja mal wieder Potenzial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Resident Evil 4-6 waren im Grunde keine echten Resident Evils mehr, sondern schlichte ThirdPerson Baller Shooter. RE6 war da sogar trauriges Schlusslicht, was nicht nur von der Presse in der Luft zerrissen wurde.

 

Teil 7 jetzt....Hmm, vom Prinzip ja offenbar wieder an Teil 1-3 angesiedelt, wobei aber die Grafik ein wenig altbacken zu sein scheint. 7.gif

Das ist weder Teil 7 noch vom Prinzip her an 1-3 angesiedelt.. :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Resident Evil Revelations versorgt Capcom jetzt endlich auch auf PC und Konsolen jene Resident Evil-Fans mit neuem Futter, denen Teil 5 und 6 der Serie zu actionlastig, zu linear und zu sehr auf den Koop-Modus ausgerichtet waren.

 

Klassische Resident Evil-Struktur, guter Gameplay-Mix

Revelations orientiert sich stark an den alten Serienteilen 1-3, abgeschmeckt mit einem kräftigen Schuss Resident Evil 4. An Bord der Queen Zenobia erforscht ihr wie in einem gewissen Herrenhaus zahlreiche Räume frei nach Schnauze, löst kleine Rätsel, die euch bis auf wenige Ausnahmen nur ein Minimum an Gehirnschmalz abverlangen, und bekämpft Zombies. Das hat nicht mehr viel mit den linearen, auf Nonstop-Action getrimmten Abenteuern von Teil 5 und 6 zu tun: Das Tempo ist niedriger, der Atmosphäre wird mehr Raum gelassen, sich behutsam zu entfalten.

 

:huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist weder Teil 7 noch vom Prinzip her an 1-3 angesiedelt.. :huh:

Das Ding kommt für den PC nach Teil 6...ob es nun ein Unterderivat ist oder auf anderen Plattformen schon vorher erschienen ist, ka. Seit RE in die Ballerschublade gerutscht ist habe ich mich ehrlich gesagt kaum noch damit befasst.

 

Und vom Prinzip her soll es laut Testberichten halt nicht mehr so ein Ballerkrempel sein wie die vorherigen Teile (-und alleine schon deshalb näher an 1-3). Von daher Interessant. Aber mehr als einen Testbericht kenne ich von dem Spiel eh noch nicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hats wer auf der 360 ? habs mir mal ausgeliehen und gelesen das es auch einen coop modus gibt

 Auf Coop hätte ich auch bock , aber hab das hier gelesen.

Das jüngst angekündigte HD-Remake von Resident Evil: Revelations für die Xbox 360, die PlayStation 3, die Wii U und den PC wird keine Koop-Kampagne bieten. Das ein solches Feature nicht geplant ist, hat Hersteller Capcom nun nochmals bekannt gegeben.

 

Ich frage mich ernsthaft ob man sich im Coop auch gruseln kann ? Wie wenn man alleine spielt , denke es wird abhängig sein wie verwundbar man ist, sprich knappe Muni und Healh usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.