Jump to content
Sign in to follow this  
Spud

Rocksmith

Recommended Posts

Auch wenn ich befürchte das es zu diesem Spiel nicht viel Resonanz geben wird, möchte ich doch gerne mal ein paar Worte dazu schreiben.

 

Denn ich kann dieses Spiel nur jedem Gitarristen/Bassisten ans Herz legen. Denn egal ob Anfänger oder Profi....Hier kommt jeder auf seine kosten.

Der große Vortei zu Guitar Hero und Co ist, das man nicht einen Knopf drückt, und ein Ton abgespielt wird. Nein, hier hört man sein eigenes Instrument.

Und genau das macht dieses Spiel zu einem risiegen motivator, weiter zu üben.

Neben den Songs die man im groben Stil von Guitar Hero nachspielt, gibt es noch Arcade Games, mit denen man trainiert, wo sich zB die Bünde befinden.

Diverse Techniken werden erklärt. Und diese kann man in Minigames direkt umsetzen. ZB Hammer Ons und Pull offs, Slides, usw.

Absolute Anfänger sind wahrscheinlich etwas überfordert. Aber wenn man schon ein paar Stunden mit seiner Klampfe verbracht hat, klappt das ganz gut. Für mich das schwierigste ist es quasi blind spielen zu müssen. Da man immer auf den TV schaut, und nur wenig Zeit hat, sich um das eigene Griffbrett zu kümmern. Aber da gewöhnt man sich auch dran.

Das Spiel fängt immer ganz leicht an, so dass man nur einen Bruchteil des wirklichen Songs spielt. Beim spielen merkt das Spiel aber auch schon die Vortschritte die man macht, und erhöht den Schwierigkeitsgrad automatisch.

Das ist zum einen ganz gut, hat leider nur den Nachteil, das man den Schwierigkeitsgrad nicht manuell anpassen kann.

Und so spielt man jedesmal wenn man den selben Song spielt halt immer eine etwas schwierigere Version, da es sich automatisch anpasst.

Ausserdem kann man nachdem man den ersten Auftritt hinter sich gebracht hat, das Programm als Amp benutzen. Man hat also einen Verstärker über den man spielen kann, und kann sich zusätzlich Effektgeräte freispielen.

Das hat den Vorteil das man sich um zuhause zu üben, keinen Amp kaufen muss, sondern einfach über die Anlage/Kopfhörer spielt.

Und zu guter letzt kann man das Kabel auch an den PC/Mac anschliessen. Mit den richtigen Treibern und Software kann man dann richtig loslegen, und seine eigenen Songs basteln. Anleitungen gibts bei Youtube.

Und auch das ist ein großer Vorteil. Ich habe mir damals zB eine Ext Soundkarte für über 100€ gekauft, um über den PC spielen zu können.

Und hier kann man sich entweder das Kabel (ohne Spiel) für 30€, bzw besser gleich das Spiel incl. Kabel für 38€ bei ebay holen.

Und auch wenn Guitar Hero und Co immer einen riesen Spass gemacht haben. Ein weiterer großer Vorteil von Rocksmith ist halt, das man nach dem zocken nicht das Gefühl hat seine Zeit verschwendet zu haben indem man auf eine Plastikklampfe einhackt, sondern das man tatsächlich was getan hat, um sein Instrument besser und besser zu beherrschen.

Also auch wenn ein paar Dinge besser gelöst werden könnten, so macht Rocksmith auf jeden Fall mehr richtig als es falsch macht.

:punkrock: Kaufempfehlung :music2:

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.