Jump to content
evoVII

AMD Mantle Topic

Recommended Posts

Ausführlicher Test bei Gamestar:
 
http://www.gamestar.de/software/praxis/windows/3032285/index.html
 

 

Bei Battlefield 4 gibt es nicht nur in Sachen 3D-Leistung Unterschiede zwischen DirectX 11 und Mantle, sondern auch in Sachen Optik. Das betrifft vor allem die Weitsicht...die bei Mantle durch eine Art Nebel eingeschränkter wirkt. AMD ist sich dessen bewusst und hat bereits in einem Tweet bekannt gegeben, dass man an einer Lösung arbeite.  

 

600x.jpg

600x.jpg

 

Na das muss auf jeden Fall noch gefixt werden ^^

 

 

Aber wenn man eine eher langsame CPU hat ist die Leistungssteigerung teilweise mehr als beachtlich ^^

 

bildschirmfoto2014-028al4b.png

Link to post
Share on other sites

Hm, ich wollte es eigentlich heute oder morgen mal testen - allerdings habe ich noch ne Radeon aus der 7000er-Serie, auf die Mantle noch nicht so richtig optimiert ist soweit ich weiß...

 

Und mal ganz banal: ich weiß ehrlich gesagt gar nicht so richtig was ich machen muss, bzw. hab mich noch gar nicht damit beschäftigt... Reichts den neuen Catalyst zu laden oder kommt da noch was? :D

Edited by blackout
Link to post
Share on other sites

Einfach den aktuellen Beta Treiber laden. Offiziell funktionieren aber nur die R9 290X, die R9 290 und die R7 260X.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

und v.a. ingame auf mantle umschalten und danach das spiel neustarten (bei grafikoptionen ganz oben glaube ich)

hab auch ne 7000er serie, werd den aber auf jeden fall jetzt mal testen. zur not stell ich halt wieder auf directx um :)

Link to post
Share on other sites

Kann die Tests nur bestätigen.

 

Phenom II x6 1100T BE @3.8 Ghz

MSI 7870 Twin Frozr III 2 GB 

 

Ich habe über 100% mehr FPS. Hab normalerweise immer auf mix aus Ultra/Medium gezockt, jetzt geht ohne Probs alles auf Ultra mit konstanten 90 FPS. Hier und da gibt heftige Stutter aber das schieb ich mal auf die Beta Driver. 

 

Bei Star Swarm sind die Unterschiede noch deutlicher. Grade bei vielen Objekten auf dem Screen gehts teilweise auf 200% und mehr FPS zwischen Mantle/DirectX. 

 

 

Wollte mir eigentlich ne neue CPU kaufen aber das brauch ich wohl erstmal nicht mehr :D

 

Fazit: Mantle hat das Potenzial den ganzen Hardware Markt aufzumischen.

Edited by oOduffyOo
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

wie gut dass ich ne ati hab :D

liest sich sehr geil

€ treiber sind drauf, mal schnell testen in bf4.

€² also das bringt jetzt schon was. hab auf paracel, cq large 64, jetzt keine framedrops mehr (bzw. generell schlechte frames wenn man über die ganze map schaut) und die optionen ausgemaxed :somuchwin:

diesen nebel oder was das ist hab ich halt leider auch, betatreiber halt. da hat amd was feines gebaut <3

€³ grad nochmal ne komplette runde paracel gezockt, konstant gute fps auf ultra, habe lediglich MSAA auf 2x statt 4x, weil ich da net wirklich nen unterschied sehe. super geil :super:

Edited by pnshr
Link to post
Share on other sites

Gibts eigentlich irgendwo ne Übersicht welche Titel in Zukunft alle Mantle haben werden? Bekannt ist mir nur alle EA Games+Star Citizen. Von Activision war auch mal was zu hören. 

 

http://gearnuke.com/principal-technical-director-activision-says-well-support-amds-mantle/

 

Die 2 grössten Publisher haben also schonmal ihren Support angekündigt. Keine schlechten Aussichten für AMD. 

Link to post
Share on other sites

Alle neuen Frostbite Spiele werden sicherlich mit Mantle Support kommen.

 

Edit: Und EA hat ja nur noch 2 Engines: Frostbite und Ignite.

Link to post
Share on other sites

Battlefield-4-Mantle-Review-CPU-Benchmar

 

 

EA hat auch noch die CryEngine. Star Citizen läuft wohl mit CryEngine 3 und bekommt auch Mantle Support. 

Edited by oOduffyOo
Link to post
Share on other sites

 

Battlefield-4-Mantle-Review-CPU-Benchmar

 

 

EA hat auch noch die CryEngine. Star Citizen läuft wohl mit CryEngine 3 und bekommt auch Mantle Support. 

 

Die Cryengine gehört Crytek. EA ist nur der Publisher einiger Crytek Spiele. (Gott sei Dank!)

EA hat die Entwicklung der Frostbite Engine vorangetrieben da sie eben keine externen Engines lizensieren wollen für die Produkte die in ihren eigenen Studios entstehen.

 

Aber Crytek wird wohl auch über Mantle Support nachdenken.

 

Was ich mich frage ist, was nvidia plant. Ich fürchte die werden nicht Mantle unterstützen sondern eher ihr eigenes Süppchen kochen. Den Kampf hatten wir ja schon bei PhysFX und CUDA.

Edited by sid6.5
Link to post
Share on other sites

naja, das nVidia Mantle unterstützen wird bezweifle ich auch...das ganze ist ja darauf ausgelegt, alles aus AMD-systemen rauszuholen...

Link to post
Share on other sites

Tja ein bissl doof ist das wohl schon. NVIDIA kann hier grad nur das Gesicht verlieren. Entweder adaptieren sie jetzt Mantle und stehen nicht mehr als Innovationsleader da oder sie bocken rum und machen ihre eigene API und riskieren damit die Splittung des Marktes. 

 

So oder so beweist Mantle imo, dass uns Gamern einfach viel zuviel Kohle für Hardwware abgenommen wurde. Diese Mehrleistung war grösstenteil durch eine ineffektive API notwendig. 

 

AMD hat Nvidia die Adaption angeboten, man will hier kein zweites PhysX. Ich fürchte allerdings auch, dass hier die Arroganz von Nvidia ein Problem werden könnte. (Siehe PhysX)

Edited by oOduffyOo
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.