Jump to content
El_Exodus

R9 290 Schwarzer Bildschirm

Recommended Posts

So ich hol das mal hier rüber. Im Kleine Fragen OT ist das etwas fehl am Platz:

 

 

Ich bin mit meinem Latein am Ende und kurz vorm ausrasten. Catalyst ist der letzte Dreck! Ich will den aktuellsten Treiber installieren und während der Installation wird der Bildschirm schwarz nachdem er geflackert hat. Das Flackern an sich ist bei Grafiktreibern ja üblich. Aber die AMD Fickscheiße bleibt einfach schwarz. Ich habe also keine Ahnung mehr was auf meinem Bildschirm passiert und der Treiber wird nicht fertig installiert. Wenn ich nun den PC - nach mehr als ausreichender Wartezeit - neustarte, sagt mir mein Bildschirm nach dem BIOS-Bildchen, dass es kein Signal mehr bekommt. Starte ich den PC im abgesicherten Modus, geht es und ich kann den PC dem Modus entsprechend benutzen. Will ich dann im abgesicherten Modus irgendwelche eventuell vorhandenen Grafiktreiber deinstallieren, heißt es, dass keine installiert wären. Jetzt habe ich die Grafikkarte ausgebaut und mit der iGPU läuft alles einwandfrei. Ich glaube allerdings auch _nicht_, dass die AMD Karte defekt ist. Schließlich funktioniert die Anzeige darüber ja bis der -irgendwie ja nicht vorhandene- Treiber geladen wird. Hat irgendjemand eine Idee was ich sinnvolles machen könnte? Ich würde ungern auf meine neue Grafikkarte verzichten wegen einem unfertigen, schlecht programmierten, behinderten Grafikkartentreiberinstallationsprogramm.

 

Was nicht funktioniert: Grafikkarte eingebaut lassen und per Onboard-VGA-Anschluss den PC starten und anschließend den Treiber installieren in der Hoffnung der Bildschirm würde so nicht schwarz werden.

 

€: Ich habe eben mal alle AMD-Software deinstalliert. Jetzt ist nur die Frage wie ich den Treiber installiert bekomme ohne, dass mein Bildschirm schwarz wird und schwarz bleibt.

 

Der Treiber ist mittlerweile installiert. Leider habe ich immernoch einen schwarzen Bildschirm sobald ich mit der Grafikkarte den PC starten will. Hängt der Bildschirm an der iGPU funktioniert alles.

Das BIOS habe ich vorhin auch schon geupdatet, das hat aber nichts geändert. Jetzt könnte ich natürlich noch downgraden, aber da sehe ich ehrlich gesagt keinen Sinn dahinter, wenn es weder vor noch nach dem Update ging.

Ich habe keinen Schimmer was ich noch versuchen soll.

Link to post
Share on other sites

Kannst du einen zweiten Bildschirm anschließen und schauen ob du dann auf einem was siehst?

Link to post
Share on other sites

Was du probieren kannst, ist im BIOS -> Advanced Settings -> Chipset Config. -> Primary Graphic Adapter auf "PCI Express" stellen (falls du die Auswahl überhaupt hast). Vielleicht hat sich da was geändert.

Edited by Th3Z0n3
Link to post
Share on other sites

Die Grafikkarte ist aktuell im PC und per DVI-D auf HDMI Kabel an den Bildschirm angeschlossen. Da der Bildschirm mehrere Anschlüsse hat, habe ich die iGPU auch noch per VGA an den Bildschirm angeschlossen. HDMI ist am Bildschirm so lange aktiv bis kein Signal mehr kommt, dann greift der VGA Anschluss. (siehe edit) Oder wie meinst du das mit dem 2. Bildschirm?

 

€: So eine ähnliche Auswahl hab ich. Kann halt den primären Bildschirm auswählen. Hat aber nichts gebracht. Um überhaupt was zu sehen musste ich auf iGPU umstellen.

 

€2: Die Grafikkarte scheint einfach aufzuhören Signale zu senden sobald Windows geladen wird. Noch nichtmal 1 Tag AMD und ich will wieder Nvidia.

Link to post
Share on other sites

Du sollst, wenn möglich, 2 Bildschirme gleichzeitig an die Graka anschließen.

Link to post
Share on other sites

Kannst auch im abgesicherten Modus mal den Treiber durchstöbern, ob du da deinen Bildschirm ordentlich auswählen kannst oder so.

Link to post
Share on other sites

Hab jetzt mal im laufenden Betrieb meinen TV per HDMI an die Graka eingestöpselt. Signal kommt an, ich sehe meinen (erweiterten) Desktop.

 

€: WIP jetzt: DVI->HDMI Kabel an den Fernseher stecken und testen ob ein Signal ankommt. Melde mich gleich wieder

€2: Kein Signal. Ich stöpsel nochmal so um dass der Bildschirm direkt von HDMI zu HDMI läuft.

Link to post
Share on other sites

Kannst du jetzt irgendwie das CCC aufrufen? Kenne micht mit AMD Treibern leider nicht mehr aus.

 

Evtl rechtsklick aufs Desktop und dem TV Bildschirm 1 zuweisen, dann müsstest du ja die Taskleiste sehen. Und im CCC dann halt mal schauen was er erkennt und ob es da irgendwelche Einstellungen gibt.

 

Ach, und wenn du deinen Monitor direkt per HDMI anschließt, so wie den TV?

Link to post
Share on other sites

HDMI->HDMI liefert ein Signal, aber trotz richtig ausgewählter Auflösung habe ich einen fetten Balken um das Bild.

Link to post
Share on other sites

ja, .net framework 4.5 ist drauf.

€: CCC neuinstallation hat auch nichts gebracht.

 

Was für ne drecks Software bringt AMD eigentlich unters Volk? :rolleyes:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.