Jump to content
Sign in to follow this  
Underdog

Britischer „Brexit“ - Konsequenz und Zukunft

Recommended Posts

Underdog, vor 22 Stunden:

Sei doch zukünftig bitte so mutig und rede nicht von "Leuten" wenn du eigentlich mich direkt meinst.

Na na na, auch du bist nicht der Nabel der Welt! Wenn ich Leute schreibe, wird es daran liegen, dass ich Leute meine. Dass du dich nun gerade in dieser Menge als kleine Teilmenge aufhältst, kannst nur du ändern.

Kurz: Ich habe nicht nur dich gemeint. Und auch das Thema wo Leute immer das Richtige meinen über den Massen ausschütten zu müssen, begrenzt sich nicht auf den Brexit ( was allein schon wieder eine Wortkreation zum HaareRaufen ist).

Share this post


Link to post
Share on other sites
ProfAbsurdis, vor 2 Stunden:

Na na na, auch du bist nicht der Nabel der Welt! Wenn ich Leute schreibe, wird es daran liegen, dass ich Leute meine. 

Du meinst "Leute", zitierst mich dabei und schreibst dann auch noch eine Antwort die genau auf meine Aussage passt?...Aha.
Da braucht man aber mehr Phantasie als  als Alice im Wunderland auf Koks und Speed, um sich davon nicht angesprochen zu fühlen. 

Aber egal jetzt, back zum Brexit.
(Durch den schwachen Pfund hab ich zumindest schon ein paar gute Schnäppchen machen können, ich liebe sowas :ugly:.)  

Quote

Brexit und die Wirtschaft - Der Abstieg hat begonnen
Großbritannien spürt die Folgen des anstehenden EU-Ausstiegs. Die Wirtschaft lahmt, die Preise steigen. Lässt sich der Brexit doch noch rückgängig machen?
...
Die Stimmung in der Wirtschaft jedenfalls trübt sich zusehends ein. Kein anderes großes westliches Land leidet unter einer derart flauen wirtschaftlichen Entwicklung. Die Wachstumsrate wird sich gegenüber dem Vor-Referendum-Jahr 2015 im kommenden Jahr halbieren, prognostiziert die OECD. Lediglich um 1,2 Prozent soll die Wirtschaft 2018 zulegen - einen Prozentpunkt weniger als die Eurozone (achten Sie Dienstag auf den Ifo-Index für Deutschland).

Der Abstieg hat begonnen. Noch spüren die Briten davon wenig. Aber das wird sich bald ändern.
...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/brexit-und-die-wirtschaft-der-britische-abstieg-hat-begonnen-a-1183700.html

 

Edited by Underdog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er zitiert dich, weil der Inhalt wohl ähnlich zu dem "vieler Leute" ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sigah, vor 21 Stunden:

Er zitiert dich, weil der Inhalt wohl ähnlich zu dem "vieler Leute" ist.

Oh doch jemand, der diesen komplizierten Zusammenhang verstanden hat. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ProfAbsurdis, vor 4 Stunden:

Oh doch jemand, der diesen komplizierten Zusammenhang verstanden hat. ;)

Ich würde mal vorsichtig behaupten das meine Annahme wohl kaum"weit" hergeholt war. Zudem kann man das im Nachinein immer in der Art abtun und vor allem musst du dann nicht auch noch künstlich was hinterher schieben, nachdem die Sache eigentlich durch war. :rolleyes: 

Sollen wir das wirklich weiter vertiefen? btt...

Edited by Underdog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich da nur selber zitieren...

Quote

Das Ganze ist halt ein perfektes Beispiel dafür was passiert wenn man Egomanen und "Schlechtmenschen" (*Hehe*) die Entscheidungsgewalt überlässt…da kommt nichts weiter bei raus außer ein großer Haufen :shit2:.

Der Brexit war in der Tat nichts weiter als reinster Aktionismus, aufgebaut auf Lügen und Panikmache und viele Wähler waren so dumm, die Wahrheit mit dem zu verwechseln, was Ihnen doch so gut in den Kram gepasst hätte.

Jetzt haben Sie halt den Salat...Es gibt in der Tat nur eine einzig wirklich vernünftige Möglichkeit um aus dem ganzen noch ohne langfristigen wirtschaftlichen Totalschaden raus zu kommen.

d760c395bde63246fa9c50f61551b25d.thumb.jpg.4032ff09f0dd1873fefb84c645dab7f5.jpg

Wobei ein gutes hat das ganze....nämlich das die ganzen Hohlbirnen die in Deutschland & Co. aus der EU austreten wollen, aktuell am lebenden Forschungsobjekt beobachten können, was das für eine verblödetet Idee ist und was das alles für Konsequenzen hat.

Prost. 

Edited by Underdog

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog, vor 6 Stunden:

Wobei ein gutes hat das ganze....nämlich das die ganzen Hohlbirnen die in Deutschland & Co. aus der EU austreten wollen, aktuell am lebenden Forschungsobjekt beobachten können, was das für eine verblödetet Idee ist und was das alles für Konsequenzen hat.

Ich glaube eher, die sind so dämlich, das sie sagen, wir können das besser (machen). 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Internet Brexit? Gibts den Blödsinn etwa immer noch? :ugly:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog, vor 16 Minuten:

Ist doch ok, weiter so! :ugly:


Ich fänds gut wenn sich die Welt wieder micht wichtigen Themen befassen könnte!

Der Brexit wird jetzt wohlmöglich zum dritten Mal verschoben und wer weiss wie lange das dann wieder dauert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den jungen Leuten würde ich einfach nur wünschen, dass es ein Exit vom Brexit gibt ... die nationalistischen Tendenzen, sind einfach nur traurig anzuschauen, die die Welt nicht weiterbringt. - leider fehlt einigen wahrscheinlich immer noch ein Exempel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quote

Cabinet secretary urged to look into conflict of interest fears raised by Philip Hammond and Rachel Johnson                                        

 

Boris Johnson wird, unter anderem von seiner eigenen Schwester Rachel Johnson(!), beschuldigt, finanziell von Spekulanten unterstützt zu werden, die Milliarden auf einen No-Deal-Brexit gewettet haben. Damit diese gewinnen, müsste Johnson dafür sorgen, dass England aus der EU rauscrasht, das Pfund abwertet und die Inflation rasant steigt. Alle anderen Szenarien wären ein grosser finanzieller Verlust.

Wenn das stimmen sollte wäre das ja noch schlimmer als das was Trump in den USA veranstaltet.   :0o:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.