Jump to content
The-General

Was ist aus bf-games geworden?

Recommended Posts

Hallo,

Ich schreibe diesen Beitrag weil ich großer Fan von bf-games war/bin.

Ich erinnere mich noch wie es hier vor über 10 Jahren aussah (Ja, ich lese hier schon länger mit): User in hohen Mengen und eine sehr große Aktivität.

Wie es mittlerweile aussieht muss wohl niemand erklären. Wie ist es soweit gekommen und noch viel wichtiger, wie kann man das Ruder wieder herumreißen? Ich denke da z.B. an SEO. Wird das gar nicht umgesetzt oder wie ist denn die allgemeine Gesinnung der Führungsebene hier? Ist man sich des Problems bewusst und will es ändern? Wenn ja - wo hapert es?

The-General

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach,

viele können wohl mehr dazu schreiben, aber es wurde oft gesagt... gerade News und Updates macht Ea/Dice viel über die sozialen Medien, wo es einfach schneller geht und wo sich heutzutage die meisten rumtreiben... geht ja nicht nur Bfg so. Man ist ja auch auf anderen Communities unterwegs zu anderen Spielen und da sieht es nicht anders aus... :(

Aber wohl ein ganz großer Faktor zumindest von den Stammis hier... man wird älter :fear2: und die Prioritäten verschieben sich... weniger zocken, sei es nun wegen weniger Zeit oder einfach die Qualität von Spielen oder eben Familien(gründung) und co.

Ist ziemlich schade wie es ist, da hier nur noch der harte Kern posted aber was will man dagegen machen? So wie früher wird es nie wieder. :zoidberg:

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke auch, dass diese "harte" Community-Kultur einfach der Vergangenheit angehört. In Zeiten von Steam, Origin, Uplay und Sozialen Netzwerken schließt man sich eben nicht mehr so sehr in Foren zusammen wie das Früher der Fall war. Damals war man ja quasi dazu gezwungen sich in Foren Hilfe zu holen weil es nichts anderes gab und das Internet noch im Aufbau war. Viele sind hängen geblieben und haben sich ausgetauscht, Diskutiert, Mods erstellt usw. Das ganze ist halt mit der Zeit untergegangen. 
Das Problem haben aber mittlerweile glaube alle Foren, egal um was es geht.

Ich selbst habe vor vielen Jahren hier zum letzten mal was zum Thema Battlefield gepostet. Ich bin auch nur noch hier wegen dem Off-Topic, um zu sehen welche Bahnstrecken ich meiden sollte wenn @Black__Jack Dienst hat und alle über mein Marderproblem auf dem laufenden zu halten (aktueller Stand: er macht sich über das Auto des Nachbarn her)

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
General_Abrahams, vor 5 Minuten:

 

Ich selbst habe vor vielen Jahren hier zum letzten mal was zum Thema Battlefield gepostet. Ich bin auch nur noch hier wegen dem Off-Topic, um zu sehen welche Bahnstrecken ich meiden sollte wenn @Black__Jack Dienst hat und alle über mein Marderproblem auf dem laufenden zu halten (aktueller Stand: er macht sich über das Auto des Nachbarn her)

:derb:

Hoher Norden sowie hoch nach Dänemark und Hessen :zoidberg:und wenn er beim Nachbarn ist, ist ja alles gut. :ugly:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, aber es gibt schon noch Foren in denen einiges los ist.

Ich denke das Problem ist durchaus - zumindest teilweise - schlechte/keine SEO. Ich erinnere mich noch wie ich damals auf bf-games.net aufmerksam geworden bin: Ich habe "Battlefield Forum" eingegeben und der erste oder zweite Link war dann zu diesem Forum. Jetzt probiert das mal heute aus, da findet man lange Zeit gar nichts von bf-games.net.

Sprich, auch wenn man den Stand von vor 10 - 15 Jahren nicht wiederherstellen kann, besser ginge es gewiss wie ich meine.

The-General

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na und wie wären denn dann deine Vorschläge? Willst du Zeit und Arbeit investieren?
Versteh mich nicht falsch, aber mich würde das mal sehr interessieren.

Das frage Ich nur weil sich Intern natürlich auch bereits gedanken gemacht worden sind. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Black__Jack, vor 24 Minuten:

Na und wie wären denn dann deine Vorschläge? Willst du Zeit und Arbeit investieren?
Versteh mich nicht falsch, aber mich würde das mal sehr interessieren.

Hi,

nein, dazu fehlt mir leider die Zeit. Ich will hier auch niemandem Vorwürfe machen! Mich hat einfach interessiert ob die Situation bewusst ist und ob an ihr gearbeitet wird. (Z.B. von den Seitenbetreibern)

The-General

Share this post


Link to post
Share on other sites
The-General, vor 12 Stunden:

Ich habe "Battlefield Forum" eingegeben und der erste oder zweite Link war dann zu diesem Forum. Jetzt probiert das mal heute aus, da findet man lange Zeit gar nichts von bf-games.net.

auf der ersten Seite ≠ lange Zeit gar nichts

An den ersten 5/10 Einträgen von EAs battlefield.com scheint wohl eh kein Vorbeikommen und danach auf der ersten Seite zu stehen, ist für mich jetzt nicht unbedingt ein Anzeichen von schlechter oder keiner SEO.

Aber dafür stehen wir bei "Battlefield 1942 Forum", "Battlefield 2 Forum", etc. auf der Pole :P

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mich damals hier wegen den ausführlichen Mod-News angemeldet (POE2, OPK2, etc.).

Seitdem EA/DICE keinen Mod-Support in ihren neuen Games mehr liefern, wurde diese Seite für mich etwas uninteressanter. Schaue aber immer mal wieder ins Forum rein. 

Euch kann man nicht wirklich einen Vorwurf machen, irgendwie hat sich alles verschoben.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Zeit der der großen Community Foren ist einfach vorbei und das was noch übrig ist, sind riesige Fachforen mit einzelnen Schwerpunkten wie bspw.

https://www.motor-talk.de/forum.html
http://www.hifi-forum.de/
https://forums.eagle.ru/
https://uhrforum.de/

...um nur einige zu nennen.

Was das BfGames Forum hier angeht,...dem wurde leider durch die BF Reihe selber quasi das Wasser abgedreht, denn wenn es keinen Schwerpunkt mehr gibt, kommen auch keine neuen Member nach und die alten trocknen bekanntlich nach einer Zeit aus. Die aktuellen BF Spiele benötigen im Grunde kein extra Forum mehr, da diese Aufgabe entweder der Hersteller selber übernommen hat, oder es eh kaum noch Redebedarf zu den Spielen gibt. Zudem hat sich viel auf andere soziale Medien wie Reddit, Facebook & Co. verteilt.

Das betrifft btw. nicht nur BfGames, auch in vielen anderen Foren kleinen bis mittleren Foren wird es immer ruhiger. Dazu gibt es in fast jedem Forum einen Thread wie diesen hier.

Das mag sich in Zukunft auch wieder ändern, aber aktuell scheint die Durststrecke weiter anzuhalten.

Edited by Underdog

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog, vor 6 Stunden:

Die Zeit der der großen Community Foren ist einfach vorbei und das was noch übrig ist, sind riesige Fachforen mit einzelnen Schwerpunkten wie bspw.

https://www.motor-talk.de/forum.html
http://www.hifi-forum.de/
https://forums.eagle.ru/
https://uhrforum.de/

...um nur einige zu nennen.

Was das BfGames Forum hier angeht,...dem wurde leider durch die BF Reihe selber quasi das Wasser abgedreht, denn wenn es keinen Schwerpunkt mehr gibt, kommen auch keine neuen Member nach und die alten trocknen bekanntlich nach einer Zeit aus. Die aktuellen BF Spiele benötigen im Grunde kein extra Forum mehr, da diese Aufgabe entweder der Hersteller selber übernommen hat, oder es eh kaum noch Redebedarf zu den Spielen gibt. Zudem hat sich viel auf andere soziale Medien wie Reddit, Facebook & Co. verteilt.

Das betrifft btw. nicht nur BfGames, auch in vielen anderen Foren kleinen bis mittleren Foren wird es immer ruhiger. Dazu gibt es in fast jedem Forum einen Thread wie diesen hier.

Das mag sich in Zukunft auch wieder ändern, aber aktuell scheint die Durststrecke weiter anzuhalten.

ich find ja generell foren irgendwie besser als z.B. reddit. Einfach weil man eben die leute auch "kennt".
aber ja bf-games geht leider mehr und mehr in die richtung von dem hier:

wueste-bilderserie-sahara-100~768x432?cb


wir waren ja quasi die generation die den übergang von web 1.0 zu 2.0 erlebt hat
und die nächste hat anscheinend andere Bedürfnisse bzw. kennen nichts anderes 😕
 

Edited by Master AP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon meine Vorredner geschrieben:

Man wird älter 40 ^^, Familie, anderer Hobbys ......

Hinzu kommt das die Entwicklung der Spiele in den letzten 10 Jahren einen Verlauf genommen hat, der modden größtenteils unmöglich macht. Einen großen Anteil daran haben die Konsolen. Spiele werden seltenst nur noch rein für den PC programmiert und seit BC2 war da auch für BF Schluss. Das hat Auswirkungen auf Kartengrößen etc.

Ich bin wegen den Mods zu BFG gekommen, dann Redakteur, dann Betatester und zum Schluss Mapper bei FH2. Die große Community, der rege Austausch über kreatives Umgehen mit unserem Lieblingsspiel hat mich damals gefesselt. Heute schaltest das Ding an und mit Alt-F4 wieder aus, kein Spielraum für Kreativität. Ich weiss noch wie damals News zu Mods heiss Erwartet wurden, die Seite bei Releases zusammengebrochen ist etc.

Die Zeit ist einfach vorbei, Dice hatte nie Interesse die Möglichkeiten von 42, V und BF2 weiter bestehen zu lassen. Mit 200 Mods für BF2 hattest du auch 200 verschiedene Spiele. Heute ists halt nur noch ein guter Shooter mit 8 !!!! Karten, zum gähnen. Und Pressemitteilungen von Dice runtertippen langweilt.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Master AP, vor 6 Stunden:

ich find ja generell foren irgendwie besser als z.B. reddit. Einfach weil man eben die leute auch "kennt".
aber ja bf-games geht leider mehr und mehr in die richtung von dem hier:

wueste-bilderserie-sahara-100~768x432?cb


wir waren ja quasi die generation die den übergang von web 1.0 zu 2.0 erlebt hat
und die nächste hat anscheinend andere Bedürfnisse bzw. kennen nichts anderes 
😕
 

Hey ich bin schon ein didschitäl Naitif und habe das Web 1.0 nicht mitbekommen! Ich mag euch trotzdem und bin gerne hier :sniff:

Share this post


Link to post
Share on other sites
kEEv³, vor 2 Stunden:

Waren geile Zeiten! ❤️ Never forget o7

Same here, ich hab mich hier im Forum registriert, wie ich noch *ahem* minderjährig war wegen den Updates zu BF2 und wegen nem BF1942 problem, (denk mal ich war 13 oder 14) mal abgesehen von meiner damals schrecklichen Rechtschreibung, die jetzt zumindest ein kleines deut besser wurde, hab ich recht viel in G&P bereich gelernt, vor allem kritisches hinterfragen etc... und dass man zuerst denken sollte bevor man schreibt :D

Edited by Master AP
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.