Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Kalergie

Wie deaktiviere ich eine Onboard-Soundkarte

Recommended Posts

Hallo!

Ich hab mir ne Soundkarte gekauft und hab sie auch gleich eingebaut. Doch scheinbar benutzt das System noch die Onboard Soundkarte. Wie deaktiviere ich die?

Danke

Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

Ich hab mir ne Soundkarte gekauft und hab sie auch gleich eingebaut. Doch scheinbar benutzt das System noch die Onboard Soundkarte. Wie deaktiviere ich die?

Danke

Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei booten "entf" drücken aber wenn du sowas nochnie gamcht hast würd ich das von jmd machen lassen, der ahnung hat

Share this post


Link to post
Share on other sites
bei booten "entf" drücken aber wenn du sowas nochnie gamcht hast würd ich das von jmd machen lassen, der ahnung hat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich hab ich das schon öfters gemacht. Doch noch nie unter XP. Hätte ja sein können, dass es da Unterschiede gibt. Es funktioniert nicht, wenn man die Onboard Soundkarte unter Windows deaktiviert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann guck mal unter den Specs die Dein Motherboard hat, ob Du dafür nen Schalter, oder switch nutzen mußt... Findest Du bestimmt irgendwo ne Angabe zu...

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn du einen anderen soundkarte benutzen willst musst du auf:

systemsteuerung/sound und audiogeräte/dann auf audio und dort denn sound karte wählen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also komisch finde ich ja, dass der Gamecontroller der Soundkarte funktioniert, der Sound aber nicht. Im Bios habe ich folgende Punkte gefunden:

ONChip IDE Device

ONChip PCI Device

OnBoard PCI Device

OnBoard FDD Controller

OnBoard Serial Port1

OnBoard Serial Port2

Leider kein Audio Device oder so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann hat er die Karte auf jeden Fall erkannt und sie läuft. Du müßtest nur noch die Zugriffe umbiegen.

Guck mal in der Systemsteuerung unter sound und audiogeräte, da kannst Du auch noch die Hardware einstellen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Argh. Da haben wir den Salat. Schau noch mal in Deinem Mainboardhandbuch nach was da zum Soundchip steht. Das Ding muss sich irgendwo deaktivieren lassen. Notfalls die Soundkarte rausziehen und dann den Rechner noch mal hochfahren.

Ich habe den Verdacht, dass Windows immer noch auf die Onboardsoundkarte treiberseitig zugreift. Wenn der Rechner wieder hochfährt, den Soundchip deaktivieren und den alten Soundkartentreiber deinstallieren. Dann die Soundkarte wieder rein und die neuen Treiber noch mal draufspielen.

So, werde jetzt noch mal versuchen was über Dein Mainboardsound rauszufenden. Den alten Soundtreiber kannst Du ja schon mal runterschmeissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.