panzerfahrer

BFG Redaktion
  • Gesamte Inhalte

    2.555
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

141 Guter Samariter

Über panzerfahrer

  • Rang
    ChocolateElvis1
  • Geburtstag 06.04.1982

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich

Accounts

  • Origin
    ChocolateElvis1

Letzte Besucher des Profils

4.594 Profilaufrufe
  1. Da hast du Recht. War mein Fehler. Die 30 fps war bei Mafia 3 nicht bei Forza. Trotzdem war auch die PC Version von Forza Horizon 3 nicht gerade im besten Zustand bei Release.
  2. Wenn die Spielehersteller nicht umdenken, wird das mit dem Preisverfall auch immer so weiter gehen. Kein Mensch zahlt mehr 50 oder 60 Euro für ein Spiel, das entweder öde ist oder/und technisch verbuggt. Siehe oben CoD Infinte Warefare. Mafia 3 - Verbuggt und spielerisch eher Durchschnitt Dishonored 2 - PC Version verbuggt Forza Horizon 3 - PC Version verbuggt und auf 30 fps limitiert Quantum Break - Verbuggt und zunächst auf Windows Store beschränkt Watch Dogs 2 - Spielerisch eher Durchschnitt Mal von anderen Stilblüten wie Bf4 oder Batman Arkham Knight aus den letzten Jahren abgesehen... Und da erwarten die Entwickler und Publisher ernsthaft, dass man ein Spiel jemals noch zum Vollpreis kauft? Aber am Ende sind ja immer die pöhsen Keyseller Schuld. Schon klar.
  3. @Sepsis Ich finde auch, dass es im BfG TS natürlich mehr Spaß macht, als public allein. Das ist aber bei jedem Teil so gewesen und kein spezielles Bf1-Problem. Gestern Abend ein paar schöne Runden gespielt und auch wenn man nicht immer gewinnen kann, hat es trotzdem Spaß gemacht. Am Rande des Reiches finde ich ziemlich anstregend und öde. Da spiel ich dagegen Suez noch lieber. Ansonsten gefallen mir die Vanilla Maps durchweg gut. Und die Bamboo Bar ist auch bei Bf1 zu empfehlen. Zur Spielerschaft sehe ich das so: Es kommen halt bei jedem Teil neue Leute dazu. Auch Spieler, die keine/wenig Spielerfahrung haben. Auch die werden irgendwann reinfinden. Wenn einem die Runde nicht zusagt -> Server wechseln. Für mich sind die unerfahrenen Spieler irgendwie angenehmer, als die, dir nur ihre K/D im Kopf haben. Und: Vielleicht einfach mal tief durchatmen - es ist nur ein Spiel.
  4. Bf 1 Party mit Dinos...
  5. Ja, er ist teurer, aber "nur" 60 Euro. Und diese 60 Euro halte ich für gut investiertes Geld. Vor allem bei der Grafikkarte. Hier ein Link aus dem PCGH-Forum mit von mir aktualisierter Grafikkarte. (XFX RX460 mit 4 GB) - Gesamtpreis 662 €. https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/d81bd022135754bc4d333779a73add24d5f4db3fc529120cff0 Der Medion-PC ist OK, aber die Grafikkarte mit 2 GB Speicher ist imho nicht mehr zeitgemäß. Selbst wenn das Ding Bf1 und andere Shooter halbwegs akzeptabel schafft, würde ich eine Grafikkarte mit 4 GB RAM vorziehen. Weiterer Vorteil: Bessere Kühllösung auf der XFX-Karte. Vielleicht kannst du ja doch dein jetziges OS (Win10?) auf den neuen PC mitnehmen, dann streichen wir Win10 für 90 € aus dem Warenkorb raus und schon liegen wir 30 Euro unter dem Medion-Preis. Edit: Kannst du Maus und Tastatur nicht mitnehmen - von irgendwo tippst du ja auch gerade.
  6. Hab ich auch schon gemacht. Hab auch nach versteckten Dateien geschaut. Nix zu finden. Aber ich hab jetzt einen Hardreset gemacht. Damit hat sich das erstmal erledigt.
  7. Das ist eben der springende Punkt an dem Bug: Genau da sind sie bei mir nicht mehr vorhanden bzw. bereits gelöscht. Nur Whatsapp und andere Apps, die auf den Ordner "Camera Roll" von Windows Mobile zugreifen, scheinen irgendwo her diese Fotos noch zu bekommen. Bzw. Fotos ist auch falsch ausgedrückt, denn es handelt sich lediglich um ein Thumbnail das angezeigt wird. Will ich das Foto einfügen, krieg ich die Meldung, dass die Medien-Datei nicht existiert. Der Bug ist jetzt nicht weltbewegend wichtig, aber trotzdem nervig, da ich über die Nutzungszeit des Handys ein Sammelsurium an gelöschten und vorhandenen Bildern in Whatsapp angezeigt bekomme und auf den ersten Blick nicht mehr unterscheiden kann, welche Bilder tatsächlich noch vorhanden sind.
  8. Danke an alle für die Tipps. Ich gehe jetzt mal in Etappen vor. - Erst mal Soft Reset probieren - Dann mal Whatsapp neu installieren (evtl. hilft es ja doch) - Dann teste ich mal ne andere Foto App - Evtl. Hard Reset - Und wenn das alles nix hilft, fliegt das Ding aus'm Fenster.
  9. Möglich, dass Teile des RAMs abgeschaltet werden. Aber genau wissen tu ich es nicht. Ich wollte nur drauf hinweisen, nicht dass der RAM irgendwas hat. Wahrscheinlicher ist aber ein Auslesefehler des Tools. Gerad mal nach "Speccy" und "GTX 1080" gegoogelt. Da gibt es ein paar Hinweise, dass der RAM bei der GTX 1080 falsch ausgelesen wird.
  10. @Sepsis Was mir an dem Screen oben noch auffällt. Die GTX 1080 wird mit 4095 MB angezeigt, also 4 GB RAM. Hat die nicht eigentlich 8 GB?
  11. Lieber kunde, herzlichen Dank. Herzlichst, Ihr Panzerfahrer. Im Ernst: Ich hab den Bug leider und ich weiß nicht so genau, wo ich suchen soll. Hab auch schon die Lumia Foto App im Verdacht, aber da finde ich auch nix. Naja mal weiter suchen.
  12. Ein wirklich nerviger Bug, den Windows 10 Mobile bzw. Whatsapp bereits seit Monaten mitschleppt, ist, dass Whatsapp bei Zugriff auf die Fotobibliothek auch bereits gelöschte Fotos in einem Vorschaubild anzeigt. Heißt, Whatsapp bekommt aus irgendeinem Cache bzw. von irgendeiner Stelle, an die der normale Anwender nicht rankommt, diese eigentlich gelöschten Fotos her. Die Fotos liegen nicht auf OneDrive und tauchen auch im normalen Datei-Explorer von Windows 10 Mobile nicht mehr auf, d.h. sie sind eigentlich gelöscht. Nur Whatsapp scheint sie sich irgendwo her (zumindest als Thumbnail) holen zu können. Möchte man das Bild dann einfügen und über Whatsapp verschicken, kommt die Meldung, dass die Datei nicht exisitert. Wer hätte es gedacht... Entweder Windows 10 Mobile löscht die Bilder nicht richtig, oder sie werden nochmals irgendwo als Thumbnail gespeichert, wo ich nicht rankomm. Ein Hard Resest des Telefons bringt nur vorübergehend Ruhe. Kann das hier jemand bestätigen?
  13. Clinton spricht gerade live: http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-2016-live-donald-trump-oder-hillary-clinton-wer-wird-praesident-a-1120359.html
  14. Viel schlimmer finde ich ja noch, dass die Republikaner auch im Senat und im Repräsentantenhaus die Mehrheit haben. Dass heißt, es werden lockere erste 4 Jahre für Trump ohne wirkliche Opposition.
  15. Da schließ ich mich an. Alles Gute nachträglich Chuck der Norris, Recki und Turnbeutel.