Jump to content

Underdog

BFG Supporter
  • Content Count

    17900
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    343

Everything posted by Underdog

  1. So, "Raised by Wolves" Season 1 fertig...Ich versteh nur Bahnhof. Hat das was mit den Alien Filmen zu tun und was zum Geier soll dieses Ende und überhaupt was soll das alles? Bin ich zu blöd, zu schlau, zu jung, zu alt...oder gutaussehend für die Serie? Ich kenne Sachen wie Neon Genesis Evangelion, Blue submarine no. 6 und sogar Spongebob und verstehe sie, aber DAS? ...I dont get it.
  2. Soll ja sogar noch vor Weihnachten VR Support kommen. Wobei ich mich schon frage wie die das hinbekommen das die Systemanforderungen im Fall von VR nur leicht höher ausfallen sollen.
  3. Ich hab zwar irgendwie keine Ahnung was die Serie darstellt, oder um was es eigentlich geht,...aber die ist echt gut.
  4. Das die das Ding überhaupt so verwahrlost zusammen krachen lassen...erinnert mich irgendwie an sowas hier.
  5. Hmm...das Ding hat offenbar Weltraumeier entdeckt und ist selber zusammengebrochen.😕 ...und sieht sah ja aus wie eine James Bond Bösewicht Basis.
  6. Man muss sich mal wirklich bewusst machen was da in den USA gerade wirklich passiert (-bzw. versucht wird)... Das Trump mal wieder die nächste Klage um die Ohren fliegt ist dabei nicht das Thema, aber die Forderung der Republikaner. Die älteste und vermeintlich sicherste Demokratie der Welt…und die dortige aktuelle Präsidentenpartei schart sich um einen völlig gestörten Demagogen und fordert eine rechtmäßige Wahl aufzuheben und einem Parlament die Entscheidung zu übertragen. Das ist nichts anderes als der Versuch eines Staatstreichs von oben. Es ist schon erstaunlich wie wenig
  7. Im Andenken...und trotzdem, ein Glück das sie Prowse Stimme letztendlich NICHT für Darth Vader verwendet haben , sondern die von James Earl Jones. Auch nicht schlecht....
  8. Underdog

    Fun Stuff

    Wie einfach sich Trump verarschen lässt. Irgendein Spassvogel hat ihn bei einer Pressekonferenz im weißen Haus an einen Minischreibtisch mit lächerlich großem Präsidenten Sigel gesetzt und Trump hat wohl irgendwie nicht realisiert wie grotesk das aussieht. https://indianexpress.com/article/trending/trending-globally/donald-trump-tiny-desk-memes-7070652/ Dazu der Tweet von Mark Hamill.
  9. Genau das war leider schon immer das größte Problem. Es war schon oft eine "klare Angelegenheit"...bis dann plötzlich wieder was passiert was niemand vorausgesehen hat. Für wenn, die Konzerne? Für diejenigen die Haus und Hof verloren haben wohl weniger. Nicht falsch verstehen, ich bin nicht gegen Aktien & Co., aber wer mit Aktien hantiert, hantiert auch immer mit einem Risiko. Letztlich ist natürlich alles ein Risiko, aber vor allem beim Thema Aktie kann viel passieren...und ist schon passiert. Egal wie sicher man glaubt das es ist. Faustregel, alles verteilen.: Gold
  10. Aktienfonds als Altersvorsorge waren in der Vergangenheit leider oft genug auch Tretminen, bei denen vor allem Kleinanleger um viel Geld gebracht wurden . Man kann das Risko zwar stark minimieren, indem man breit gefächert investiert, aber da muss man sich dann halt wirklich auskennen. Großanleger haben hingegen mehr Einblicke und ganz andere Rettungsschirme, die sie rechtzeitig ziehen können. Am Ende steht dann vor allem der sprichwörtliche „kleine Mann“ vor einer Trümmerlandschaft. Nehmen wir doch einfach mal Bitcoin, Amazon, Google, Apple & Co. als Beispiel,…die goldenen Kühe
  11. Das haben die meisten bei dem Thema aber halt nicht im Sinn. Der typische Einsteiger will schlicht den großen Reibach machen. Meistens kommen die Leute auf sowas, nachdem sie sich vergangene Gewinnentwicklungen angesehen haben. Beispiel Amazon, Apple oder auch Bitcoin. Das Dumme ist nur, später ist man immer schlauer und auf eine Handvoll sehr gute „Ach hätte ich das doch auch nur gekauft“ kommt eine ganze Wagenladung Kurseinbrüche mit hohen Verlusten. Auch Bitcoin hätte durch Umstand XY leicht stürzen können. Wer sich intensiv mit dem Thema befasst, nicht zu gierig wird und sich vor
  12. Pah, da spricht ja nur der Neid, weil ich so sportlich bin!
  13. Super Qualität, sehr empfehlenswert, kein Vergleich zu diesen typischen dünnen Yoga Mättchen die man sonst so bekommt. (War im Amazon Deal, aber offenbar aktuell schon wieder vergriffen.) https://www.amazon.de/gp/product/B07SQ9V5G8/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 Fitnessband hab ich mir grün gekauft, Motto „Pah, wie schwer kann das schon sein“….Ich kann kaum noch laufen. Nunja.. Aber endlich mal ein vernünftiges Theraband und nicht eins das einem nach kurzer Zeit um die Ohren fliegt (-hat zudem alles 5 Jahre Garantie) https://www.amazon.de/gp/pro
  14. Underdog

    Fun Stuff

    Der hat es so dermassen drauf.
  15. Ich bin kein Experte für Crypto, aber ich bin ein Experte für menschliche Gier und eins weiß ich, es gibt keinen gewinnbringenden und gleichzeitig risikolosen Weg um an Geld zu kommen. Das galt bisher immer, egal was auch berichtet wurde. Man kann Glück haben und auf das richtige Pferd setzen, aber letztlich ist es für den 08/15 User der das nicht beruflich macht immer ein Glücksspiel und je höher der Einsatz, desto höher das Risiko.
  16. Nuja, das Ganze ist mittlerweile schon weitaus weiter als Apple oder Amazon anno 2000. Letztlich ist es aber das alte Spiel in neuem Gewand. Entweder man kennt sich nicht aus und spielt Lotto, oder man kennt sich aus und spielt (weniger riskant) Lotto. So oder so, Kryptowährung ähnelt erschreckend dem Aktienmarkt und auch da gehört wenigen fast alles... https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-bitcoin-droht-zur-waehrung-der-reichen-zu-werden/25188676.html Kryptowährung hat natürlich Vorteile, kann aber auch ganz gewaltig nach hinten losgehen, d
  17. In erster Linie ergonomische, die G203 passt besser zu meinem ziemlich extrem/aggressiven "Claw Grip". Was den Sensor angeht, so ist der zwar in der G203 etwas nebulös, soll aber nicht merklich unterschiedlich zum allseits bekannten Pixart 3366 sein. PS: Bei der Roccat war das Problem nicht der Schalter, sondern die Kunststoff „Betätigung“, also das Teil was den Schalter letztlich gedrückt hat. Da haben sich Riefen gebildet, die schlussendlich zu Doppelklicks geführt haben. Die kann man zwar etwas abschleifen (-siehe Youtube) und hat dann wieder Ruhe, aber jetzt beim zweiten
  18. Die Hetzjagd sollte man lieber auf die Ideologie als solches veranstalten. Natürlich hat diese Jana einen Haufen gequirlte Scheiße von sich gegeben, aber die eigentlich Schuldigen sind verstrahlte Hetzer und Heißmacher wie Attila Hildmann, Xavier Naidoo, Til Schweiger, „Reichsbürger“ & Co.…Ihr teilweise hirntotes Gefolge wie Jana Dingsbums kann einem da schon eher leidtun, da treibt man imo die falsche Sau durchs Dorf.
  19. Nuja,...dem hat wirklich einer ins Gehirn geschissen, da nützt dann auch keine Gentherapie mehr was.
  20. Tja...das alte Lied. Gutes Beispiel ist die Frau in dem Video. Die ist nicht böse, verrückt, oder hat anderweitig einen Knall…die ist schlicht dumm. Dumm aufgrund von Unwissenheit, dumm aufgrund von eingeschränkter Sichtweise, wer weiß,...auf jeden Fall beim Thema Corona & Co. blöd wie Bohnenstroh und einen Bezug zur Vergangenheit hat sie offenbar auch nicht, ansonsten würde sie sich nicht als Sophie Scholl sehen, geschweige denn wissen was Nazi Deutschland wirklich war. In dem System, von dem sie denkt das sie sich darin befindet, hätte man sie vermutlich schon längst
  21. Bin ja auch am überlegen für Demon's Souls die PS5 zu holen...das Problem ist nur...Ich ertrage keine schweren Spiele mehr. 😕 Komplizierte Spiele, ja, kein Problem, wie bspw. Simulationen & Co.….aber NICHT schwierig im Sinne von „Arcade schwierig“, also Level perfekt kennen und beherschen durch stundenlange Versuche, sonst tot, etc.pp. Auch Zeit ist natürlich ein Thema. Früher waren die Spiele ja alle so, aber genauso wie ich mein knabenhaft jugendliches Lächeln gegen stählernes gutes Aussehen im Alter getauscht habe, ist wohl auch die Fähigkeit flöten gegangen sowas wie DS spiel
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.