Jump to content
-=Punkbuster=-

Patch 1.3: EA & Dice blocken Alternatives Ranking

Recommended Posts

Hi folks,

diese News wird vorab im Forum veröffentlicht. Was EA & DICE da abgezogen haben, ist eine Frechheit:

Patch 1.3 - Adieu Alternatives Ranking?

Bei den Kollegen von BF-News.de sind wir auf eine Meldung der Entwickler des Alternativen Battlefield Ranking (ABR) aufmerksam geworden, die wir an dieser Stelle aufgreifen und zur Diskussion stellen wollen. Denn was die Entwickler seit gestern auf ihrer Website melden, ist nicht nur unverständlich, sondern auch traurig und indiskutabel. Mit dem gestern veröffentlichten Patch wurde in Battlefield 2 laut Info von BF-News.de eine hart codierte Sperre eingeführt, die sämtlichen alternativen Ranking Systemen einen Riegel vorschiebt. Auch ABR ist somit vorerst lahm gelegt.

Heute hüh, morgen hott

Dass Electronic Arts und DICE etwas gegen alternative Ranking-Systeme unternehmen wollen, war bereits durch ein illegal veröffentlichtes Readme zum Patchlog bekannt, das Anfang Mai im Netz auftauchte. Bisher gingen die Entwickler des ABR jedoch davon aus, dass sie im Gegensatz zu einigen kommerziell arbeitenden Anbietern von der Blockade verschont bleiben würden. Und das mit gutem Grund, hatte doch DICE persönlich nach dem Einsatz des Deutschen Communitymanagers Andreas "Gamma" Koch im Januar dieses Jahres die Erlaubnis für den Betrieb erteilt. Die damals von Gamma übermittelte E-Mail wurden im Rahmen der News zum Patch 1.3 ebenfalls veröffentlicht.

Schlag ins Gesicht tausender Spieler

Aktuell warten die ABR-Entwickler auf eine Antwort von DICE zu dem Thema und raten allen Betreibern von ABR-Servern diese nicht auf Version 1.3 zu patchen. Und davon gibt es inzwischen eine ganze Menge. Neben der Serverwelt des ABR mit etlichen Servern setzen auch die Macher der Mod Project Reality Mod auf das alternative System. Von zahlreichen anderen Mods wissen wir, dass die Integration geplant war. Sie alle sind nun auf den Goodwill von Entwickler und Publisher angewiesen, der durch die kostengünstige Alternative aus Rootserver und ABR unter Umständen seinen Profit in Gefahr gesehen hat. Die ABR-Devs haben aus diesem Grund eine Petition aufgesetzt, die DICE und EA dazu bewegen soll die Sperre wieder aufzuheben. Wir wünschen dem ABR-Team bei dieser Aktion alles Gute und bitten euch, die Spieler, darum die News über dieses Thema bekannt zu machen. Die Sperre ist nicht mehr und nicht weniger als ein Wortbruch, der über ein Jahr Entwicklungsarbeit zu Nichte macht und zudem ein Schlag ins Gesicht aller Spieler ist. Über die weitere Entwicklung in dieser Frage halten wir euch in den nächsten Tagen auf dem Laufenden.

Quelle: ABR Website

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, dann hoffen wir doch mal für die Entwickler und Liebhaber, dass es nur ein Missverständis ist. Würde mich aber ehrlich gesagt nicht wundern, wenn das bewusst gemacht wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist: wenn es ein Versehen ist, wieso wurden die ABR-Devs dann nicht kontaktiert? Seiten wie BF2s.com werden von EA zum ausgiebigen BF2142 Test eingeladen und ABR kann man nicht einmal anschreiben? Sorry, aber eine solche Politik pfeife ich. Sollte diese Sperre erhalten bleiben, wäre das eine Frechheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist Alternatives Ranking ? :-/

(ja ihr dürft lachen)

bearbeitet von complex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Frage ist: wenn es ein Versehen ist, wieso wurden die ABR-Devs dann nicht kontaktiert? Seiten wie BF2s.com werden von EA zum ausgiebigen BF2142 Test eingeladen und ABR kann man nicht einmal anschreiben? Sorry, aber eine solche Politik pfeife ich. Sollte diese Sperre erhalten bleiben, wäre das eine Frechheit.

Wir kennen ja EA alle schon mittlerweile etwas länger. Da würde es mich nicht wundern, wenn sowas einfach verpasst wird, aber ebenso wenig, wenn es bewusst eingebaut wurde. Ich finde es natürlich indiskutabel, aber abwarten sollte man doch ein wenig, finde ich. Auch wenn der Patch jetzt schon etwas länger draußen ist.

was ist Alternatives Ranking ? :-/

(ja ihr dürft lachen)

*lach* ;)

ABR ist ein alternativer Rankingservice, der ebenso wie der 'normale' die Kills und Punkte der Spieler zählt, wenn es auf dem Server installiert ist. Soweit ich weiss, ist es durch Plugins sogar möglich, Waffen freizuschalten. Wie das genau funktioniert, weiß ich aber nicht. ;)

bearbeitet von freaky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was ist Alternatives Ranking ? :-/

(ja ihr dürft lachen)

wie der name schon sagt, eine alternative zum BF2-Ranking-system :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie gehts das ABR dann? ist dass für Mods dass da meine kills auch zum großen ea ranking zählen, also sprich ich kann auch in den mods meine medals und ribons holen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wie gehts das ABR dann? ist dass für Mods dass da meine kills auch zum großen ea ranking zählen, also sprich ich kann auch in den mods meine medals und ribons holen?

Nein. Das ist unabhängig von einander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwei Gründe für ABR,

1. Funktioniert EA's Ranking nur mit dem aktuellen Originalspiel, nicht mit Mods, und

2. Weißt du, was ein Ranked Server kostet? ;)

Zum Thema: Ich mache mir eigentlich nicht viel aus Stats, aber wenn man in BF tatsächlich eine Sperre integriert hat, nur um zur Nutzung der hauseigenen Ranked Server zu zwingen, ist das ja wohl nur noch unverschämt. Da sollen sie lieber weiter überlegen, wie sie mit Addons für BF3 noch mehr Geld scheffeln können...

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Exakt. Es ist ein unabhängiges System, mit dem eigene Awards verliehen werden können. Im Prinzip sind sogar eigene Unlocks von Mods denkbar. Es haben bereits viele Clans ABR installiert und fast alle Project Reality Server laufen mit ABR.

Das System ist vor allem unter diesem Gesichtspunkt interessant: WWII Mods könnten statt der regulären Badges die Orden des zweiten Weltkriegs verleihen. Zudem kann die Punktvergabe angepasst werden. Also: 5Pkt für die Flagge, 1 für Kills, Teamwork Punkte erhöhen, etc. Oder reine zeitauszeichnungen, wie den Orden für 50h spielen. Ganz ohne die Punkte und damit auch ohne das Risiko von Stats-Padding. Open-Source eben und zusammen mit den Spielern entwickelbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frechheit, die wollen wohl unbedingt noch mehr Kohle scheffeln wa, sogar durch Server. Es reicht doch das dass Spiel schon 50? kostet dann darf man doch wohl ein Tool benutzen was den Geldbeutel schont. Nene aber EA/DICE halt was soll man von dennen erwarten die sind so geil auf Geld wie manche auf Public Stats.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zwei Gründe für ABR,

1. Funktioniert EA's Ranking nur mit dem aktuellen Originalspiel, nicht mit Mods, und

2. Weißt du, was ein Ranked Server kostet? ;)

Zum Thema: Ich mache mir eigentlich nicht viel aus Stats, aber wenn man in BF tatsächlich eine Sperre integriert hat, nur um zur Nutzung der hauseigenen Ranked Server zu zwingen, ist das ja wohl nur noch unverschämt. Da sollen sie lieber weiter überlegen, wie sie mit Addons für BF3 noch mehr Geld scheffeln können...

mfg

Ja, mir persönlich sind die Stats auch egal, aber so eine Sperre ist irgendwie doof. Die Mods sollten die 'freischaltbaren' Waffen meiner Meinung nach sofort für jeden zugänglich machen, aber so ein Rankingsystem kann für einige sicher seinen Reiz haben. Ich brauche es nicht, finde es aber definitiv blöd von EA/DICE, wobei ich hier denke, dass es mehr von EA ausgeht.

*Einladung zum EA-Bash* *Auf Sofa setz* *Popcorn nehm* ^^

bearbeitet von freaky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*bierhol* *dazusetz*

Nee, jetzt mal ganz im Ernst. Irgendwo ist auch mal Gut und wenn mit so einer Aktion wirklich ernshaft in die Arbeit von Personen eingegriffen wird, die unentgeltlich was für die Community entwickeln, stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. In der ersten Version stand am Ende der News noch ein etwas deutlicherer Kommentar, den ich dann aber wieder gestrichen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich find das Ranking irgendwie schon geil. Es spornt schon an zum zocken. Aber auch unranked server haben ihren reiz. Das problem is einfach die freischaltbaren waffen. Man wird quasi dazu gezwungen ranked zu spielen damit man alle waffen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.