Jump to content

Archiviert

Dieses Theme ist nun archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Blauer

Eure Nebenkosten ->

Recommended Posts

mahlzeit =)

mich würde mal interessieren, was ihr so monatlich an strom bezahlt. bitte angeben wieviele personen im haushalt leben! will einfach nur mal den schnitt sehen... . :)

also ich latze als single 45.- ? im monat (der boiler frisst einiges). <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Personenhaushalt mittlerweile bin ich bei 33,- € im Monat. Jetzt im 2. Jahr hintereinander runtergestuft worden und hab dieses Jahr sogar 78,- € von den Stadtwerken zurückbekommen :D

-edit-

Wenn ich mir mal angewöhnen würde nicht dauernd die Glotze ,den TFT und den PC im Standby zu lassen wäre das bestimmt noch weniger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frauchen und ich bezahlen monatlich 65 EUR für den Strom.

Mein PC läuft so ca 18 Std am Tag, dazu haben wir 3 (!) Boiler und ein Wasserbett... Somit geht da schon einiges an Strom raus.

Unser Vorteil:

Meine kleine arbeitet bei einem Energieversorger und dadurch haben wir nen relativ günstigen Mitarbeitertarif und es werden vorerst auch keine Strompreiserhöhungen an uns weiter gegeben.

Noch was GANZ wichtiges:

Aus oben genannter Quelle hab ich erfahren, dass jeder UNBEDINGT seinen Stromzähler (prophylaktisch auch mal Gas, Wasser etc.) am 31.12.2006 ablesen und die Werte an den Versorger faxen sollte. Hintergrund:

Durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer wird ansonsten der komplette Bezugszeitraum seit der letzten Jahresrechnung mit 19% versteuert, statt mit 16%. Das kann im worst case gut und gerne 11 Monate sein, für die ihr dann 3% zuviel Steuern berechnet bekommt. Eine ganz legale Praxis, da sich der Zählerstand zum Jahreswechsel im nachhinein nicht mehr nachvollziehen lässt.

Also UNBEDINGT DRAN DENKEN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frauchen und ich bezahlen monatlich 65 EUR für den Strom.

Mein PC läuft so ca 18 Std am Tag, dazu haben wir 3 (!) Boiler und ein Wasserbett... Somit geht da schon einiges an Strom raus.

Unser Vorteil:

Meine kleine arbeitet bei einem Energieversorger und dadurch haben wir nen relativ günstigen Mitarbeitertarif und es werden vorerst auch keine Strompreiserhöhungen an uns weiter gegeben.

Noch was GANZ wichtiges:

Aus oben genannter Quelle hab ich erfahren, dass jeder UNBEDINGT seinen Stromzähler (prophylaktisch auch mal Gas, Wasser etc.) am 31.12.2006 ablesen und die Werte an den Versorger faxen sollte. Hintergrund:

Durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer wird ansonsten der komplette Bezugszeitraum seit der letzten Jahresrechnung mit 19% versteuert, statt mit 16%. Das kann im worst case gut und gerne 11 Monate sein, für die ihr dann 3% zuviel Steuern berechnet bekommt. Eine ganz legale Praxis, da sich der Zählerstand zum Jahreswechsel im nachhinein nicht mehr nachvollziehen lässt.

Also UNBEDINGT DRAN DENKEN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sogar ne Frau ;)

aber nee, du spaßvogel... hab zuhause nen kleinen testserver aufgesetzt und wenn ich nicht zuhause bin läuft der halt trotzdem. und wenn ich zuahuse bin, ist das ding eh immer an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sogar ne Frau ;)

aber nee, du spaßvogel... hab zuhause nen kleinen testserver aufgesetzt und wenn ich nicht zuhause bin läuft der halt trotzdem. und wenn ich zuahuse bin, ist das ding eh immer an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sag ja: spaßvogel :P

der server dient beruflichen weiterbildungszwecken.... active directory anlegen und warten... dhcp- und dns-server aufsetzen... kontingentverwaltung, gruppenrichtlinien und so nen scheiß einrichten...

pr0ns hab ich auch, klar ;)

aber dafür brauch ich keinen eigenen server....

aber btt pls :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der server dient beruflichen weiterbildungszwecken.... active directory anlegen und warten... dhcp- und dns-server aufsetzen... kontingentverwaltung, gruppenrichtlinien und so nen scheiß einrichten...

pr0ns hab ich auch, klar ;)

aber dafür brauch ich keinen eigenen server....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Person, so ca. 30?. Leider läuft bei mir, wie auch bei Corsi, zuviel im Standbybetrieb - ist halt ne schlechte Angewohnheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brauchst du für die oben genannten Beispiele zum Üben auch nicht...VMWare!

Also doch Pr0ns! :ugly:

ich weiß, ich weiß... vmware... finds aber irgendwie "cooler", auf ner echten maschine zu arbeiten.... :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

38? Abschlag \mon. in diesem Fall nicht mal allzuviel, bin zwar momentan Singel, backe aber mein Brot selbst zusammen was ordentlich Strom zieht, das 150l Aquarium zieht ebenfalls rund um die Uhr und am Wochenende kommt mein 14Jähriger was dann zur Folge hat, das zwei PC rund um die Uhr laufen.

@ =EnForceR=

Vielen Dank für die Info, hätte fast vergessen den Zettel abzuschicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Übrigens…

Wir verwenden übrigens auch Cookies. Aber: Wir tracken nichts sondern erleichtern dir damit das Leben. Mehr dazu findest du hier.