Jump to content
Kiwi ( NZ )

Hauptgame "nur" wegen einer Mod kaufen ?

Recommended Posts

Ein Thema was mich lange bewegt und zur letzten First-Strike-News innerhalb der Communitycoments wieder bewegt, hierzu ( Thema ) etwas zu schreiben.

Sollte man sich ein Game, obwohl man es nicht spielen würde, wegen einer Mod kaufen ?

Ich sage ganz klar: Ja, mit einer Außnahme:

Wegen einer Mod eher nein, aber für eine Totalconversion, die es lohnt zu spielen, definitiv.

Aus diesem Grunde habe ich mir damals BF2 gekauft.

Aus Sicht eines Modders betrachte ich das Hauptgame sowieso nur als Basicengine.

Zu anderen Engines gab es zu Hauf Vollpreistitel / Vollpreisconversions und keinen hats gestöhrt.

Jetzt kündigt sich First-Strike an, aber viele scheuen die Ausgabe von 50?.

Warum denn ? :blink:

Muß da erst EA als Logo vertreten sein, damit die Massen zugreifen ? Schamhaft an 2142 denk

Viele Modder und deren Teams haben absolutes Developerniveau und werden von der Community doch nur belächelt.

Schaut doch mal genau hin, was auf dem Markt so käuflich erwerblich ist und sogar gekauft wird.

Vieles davon wirklich unterirdisch und auch dementsprechend von den Fachzeitschriften bewertet.

Ich erinere mich an das BF2 Boostergeschrei: Lieber 10 ? an die Mod, bevor ich mir ein Booster kaufe.

Bei den Mods ist nicht 1 Cent angekommen um ggf. dadurch die Testserver zu unterstützen.

Hat der Gamer überhaupt einen Plan, zumindest mal darüber nachgedacht was er wirklich will ?

Wenn ich ein Game spielen will, dann ist doch klar das ich für die Engine bezahlen muß.

Ob an der Engine noch ein Basisgame drane hängt ist doch dabei völlig unerheblich.

Sehts einfach so, das Basisgame gibt es Gratis dazu *lol*

Vieleicht sollte man auch lernen zu differenzieren was der Unterschied zwischer einer Mod und einer Conversion ist, damit Conversions wirklich mehr Aufmerksamkeit bekommen und das auch zu Recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würd mir kein game kaufen wegen nur eines Mods. Muss aber auch sagen bf2 vanilla gefällt mir mit am besten. Danach kommen die Mods wie opk Poe2, leider gottes dauerts ewig bis sich die anderen melden. Also Pirats, fh2 oder bg42 (wie heißt die mod nomal bei bf2?). Momentan ist aber first strike der einzige mod für bf2142 den ich kenne.

Kurz und knapp.

Ein spiel kaufen für 3 - 4 Mods die auch ausgereift sind würd ich machen, sonst nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[..] bg42 (wie heißt die mod nomal bei bf2?) [...]

Battlegroup: Frontlines (BGF) :rolleyes:

@Topic : Ich hab mir damals BF1942 nur für DC gekauft - und ich bereue keinen Cent .... okay, mein Vater ist halb ausgerastet aber ich bereue GARNIX :rofl:

BF-Vietnam hab ich mir dann auch geholt obwohl mich das Szenario ansich nicht soo interessierte - Es gab vielversprechende Mods a lá OPK, PoE oder TW (Tactical War [ich fands toll :puuuh: ]) Und nach dem Release von OPK gab es für mich eh kaum noch Vanilla - OPK oder PoE waren wieder vorreiter...

BF2 ist das erste Battlefield das ich wegen des Szenarios auch gerne gespielt habe... Das rockt einfach - aber das beste is nunmal OPK - also is BF2 jetz auch schon indirekt von der Platte verbannt, denn seid August hab ich grad mal ne halbe Stunde (eine Runde halt ^^) Vanilla gezockt - und auch nur weil ich laange überredet wurde :yiiiiha: Also würde ich auch diesmal fast schon sagen "wegen OPK gekauft"

und 2142? Naja, First-Strike ist geil, und ich werds auf jeden Fall ausprobiern - aber da ich einfach nunmal kein Starwars fan bin werd ich mir 2142 nicht wegen FS kaufen - würde OPK allerdings heute auf 2142 releasen würd ich es morgen haben :puuuh::puuuh: - es kommt also vorallem auf die "Modauswahl" an ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss wohl sagen ich hab alle Games(Bf1942-2142) gekauft ohne dabei an mods zu denken :puuuh: ich mochte (außer Vietnam) alle Titel aufgrund ihrer Szenarios auf Mods stieß ich erst dank einer Gamezeitschrift wo DC auf ner CD drauf war aber jetzt bin ich bei BF 1942 auch FH-süchtig geworden :daumenhoch::daumenhoch:

hoffe FH2 wird 2007 mal fertig :D

Also wer sichn Game nur wegen ner mod kaufen möchte der soll die meisten Mods sind eh besser als das Orginal :rofl: siehe Bf1942 und FH

Edited by magistermagi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Satzzeichen :huh: ?

(sry konnts mir ned verkneifen)

€: ah okay ich nehms zurück - sind 2 drin

"Heute, 09:39 Uhr."

Edited by Vestalis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir nie ein Game nur wegen einer Mod kaufen. Bei einer Total Conversion sieht's schon anders aus. Wenn sie so gut wie BF2142 ist, würde ich sogar nochmal 45,- draufzahlen. Generell gefällt mir BF2 Vanilla am besten. Dicht gefolgt von BF2142 (es wurde eben an den richtigen Stellen verbessert).

edit:

Ich zähle nochmal auf welche ich schon getestet habe (nur BF2):

- USI

- OPK

- POE2

- Allied Intent

- Project Reality

OPK gefiel mir insgesamt am besten. Knapp dahinter kommt PR.

Bei OPK hätte ich mir gewünscht, dass alle Klassen Granaten haben.

POE2 hat schöne Maps, aber nur Orel und Fallen haben meinen Geschmack getroffen.

Das Holiday Mappack hab ich auch schon installiert, aber keinen Server mit mehr als 2 Leuten gefunden. :daumenrunter:

Edited by Zanmatou

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mahlzeit

Also ein Hauptgame nur wegen einer Mod kaufen?

Nein, werde ich bestimmt nicht.

Ich hab mit BF42 Vanilla angefangen, nach ca. 2 Monaten kam BG42 dazu (V. 0.4 glaub ich).

Inzwischen spiel ich lieber BG42 als zum tausendsten mal über die selben Vanillakarten zu rennen.

Dann kam die vietnamesische Front, die ich auch ziemlich lange gedaddelt habe, aber das wurde dann auch aufgegeben für OpK und PoE (wobei ich, wenn überhaupt nur noch PoE daddel)

Und zu guter letzt Battlefield 2, dort hab ich mein Profil bis auf 12000 Punkte gebracht und dann so langsam die Lust am ranken verloren.

Seitdem findet man mich nur noch auf dem Balkan (den Vanillegeschmack hab ich seit ca dem ersten Release von OpK² satt.)

Wobei ich es echt schade finde, bei OpK² (und noch weiteren schönen Modifikationen - denk an USI) hat man meistens nur einen Server, auf dem was los ist.

Und zum Thema Mods unterstützen:

Für meine Favoriten (Bg42, INS1776) tu ich, was möglich ist (Betatesten, Textureresearchen)

Und im Moment bin ich noch am überlegen, ob ich bei BGF oder OpK² als Betatester mitwirken soll.

(wie ich gehört habe, sucht BGF noch nach weiteren Betatestern)

Gruß

Apocalyptica

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir immer zuerst das Spiel kaufen und nicht erst warten, bis eine Mod draußen ist. Ich gehöre generell zu den First Movern, die ein Spiel bei Interesse am ersten Verkaufstag erwerben und es ausprobieren. Den Trend zum verzögerten Kauf sehe ich mit Sorge, auch wenn ich das Kaufverhalten beim Thema Bugs nachvollziehen kann. Aber sehen wir es realistisch: wenn keiner mehr Spiele kauft bzw. auf Mods wartet, wird es als logische Konsequenz irgendwann keine Spiele mehr geben.

Ansonsten ist es mit Computerspielen genau wie mit Texten. Wenn ich für den Text eine Woche Zeit habe, ist er sicherlich besser als wenn ich ihn an einem Tag schreibe. Und das Beispiel lässt sich beliebig umwandeln. Auf meine tägliche Arbeit, auf die Erledigung von Kundenanfragen. Auf alles. Und deshalb halte ich die Mentalität mancher Leute auch für reichlich blumig. Sicher kann es eine Mod "besser" als DICE/EA, aber da spielen auch Faktoren wie:

- Gehalt

- Arbeitsplätze

- Software-Lizenzen

- Business-Pläne

keine Rolle. Das aber mal am Rande.

Backtopic: warum die Community Mods wie USI/PRM/PoE/OPK nur belächelt? Ich weiß es nicht und ich würde den Spielern diese Haltung nicht unterstellen. Was man machen könnte, wäre eine qualifizierte Umfrage. Und zwar groß angelegt:

- Kennst Du Mods, wenn ja welche

- Was spielst Du am liebsten (Vanilla / Mods)

- Warum spielst Du lieber X / Y?

- Was sind die genauen Gründe dafür?

Und auf der Basis diskutiert und überlegt man dann. Denn ich kenne genug Leute, die Mods zwar gut gemacht finden (optisch), aber denen einzelne Faktoren nicht zusagen. Wie bei Zanmatou die Maps, oder das Verhalten der Waffen, oder die Auswahl der Kits. Das ist eine sehr, sehr komplexe Geschichte, die man keinesfalls nur auf Spieler runterbrechen kann. In manchen Punkte müssen sich auch die Mods fragen, ob ihre Vorstellung vom Spiel nicht an den Wünschen vorbei geht. Themen sind hier ganz deutlich Umfang der Kits, Verhalten der Waffen, Art der Maps. So eine Umfrage könnten wir doch eigentlich mal machen. Entsprechende Software habe ich. Ich bräuchte nur jemand, der mir beim Design des Templates hilft.

edit: Fehler im Satz

Edited by -=Punkbuster=-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mit BF42 nur wegen DC gekauft. gebe ich auch schamlos zu. *lol* Und BFV fand ich spannend weil Vietnam. Dazu kam dann OPK auf BFV.

BF2 hab ich Probe gespielt vor der Veröffentlichung, hat mich begeistert. :D Und daraufhin auchdirekt gekauft.

Mittlerweile ist mit Vanilla aber zu albern. Spiele wenn nur noch OPK/PR. Letzteres weil es mir seit der 0.4 wirklich gefällt.

Ich freue mich auf das neue USI/EOD/ BG, alle drei hab ich bereits testen dürfen und ich muß sagen, wer dann noch Vanilla spielt ist selber schuld. *lol*

Und klar, mein OPK.

POE2 ist für mich enttäuschend, der BFV-Kracher der es war ist es auf BF2 nicht, weder spielerisch noch qualitativ (Maps/Models). Aber das ist ne andere Diskussion.

2142 werde ich wenn nur wegen First Strike in den Schrank stellen, mal sehen. Villeicht in nem Jahr als Budget oder so. Aber bis dahin wohl eher nicht. Und wenn die Community ähnlich nur auf Punktejagd ist wie bei BF2, spielt das eh keiner.

naja und solange die Community lieber Punkte statt Qualität sucht, werden es die hochwertigen Mods nicht leicht haben. Und sie werden einfach langfristig den dämlichen Haufen verlassen.

Und dann gibts beim nächsten BF-Teil kaum noch Mods, weil die erfahrenen Modder fehlen. Aber das juckt dann auch keinen mehr.

@ Punkbuster: zur kleinen Umfrage --> http://www.bf-games.net/forum/index.php?showtopic=30062

Edited by Osis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicherlich, wie auch in Diskussionen üblich, wird verschiedennes mit der eigentlichen Intention verfälscht/mißverstanden/fehlinterpretiert.

Es soll eigentlich in keinster Weise gegen die Gamer gehen, sondern versuchen zu klären, bzw. zu beleuchten, warum man sich für eine "Conversion" das Hauptspiel nicht kaufen würde.

Qualität hin oder her, ob Modder oder Developer, Fehler werden auf beiden Seiten produziert und jeden kann man sowieso nicht zufrieden stellen.

Bezogen auf First Strike stellt sich mir halt die Frage, ob First Strike es verdient hat als Mod bezeichnet zu werden.

Wenn ich an 1942 denke, dann haben die mit Galactic Conquest eine Conversion hingelegt die meine Hochachtung verdient.

Red Orchestra als Mod für eine andere Engine ( ist im eigentlichen Sinne auch eine Conversion gewesen ) hat sich ja erst kürzlich als Vollpreistitel etabliert. ( Auf nicht eigener Engine )

Ich weis es ist schwer genau den Unterschied zwischen einer Mod und einer Conversion nachzuvollziehen.

Ich würde mir künftig für Conversions, am Beispiel BFG/PoE release eine Spielkritik mit Bewertung wünschen.

Vieleicht wird auch die eine oder andere Gamezeitschrift sich dazu hinreißen lassen, das verschiedene Gamer sich doch ein Basisspiel "für" eine Conversion kaufen.

Eigentlich ne feine Sache für den Publisher wenn er dadurch mehr Basisgames verkauft, siehe Dessert Combat, was uns später BF2 gebracht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann misch ich hier auch mal mit.

Ich persönlich habe BF2 nur gekauft,weil alle großen Mods gewechselt sind.Wäre das nicht der Fall gewesen ,hätte ich sicher bis zu meinen Tod BF42 gezockt.

Mittlerweile hab ich so jeden größeren Mod gezockt den es für irgend einen Teil der BF-Serie gab.

Zu meinen Lieblings-Mods zählen (bei BF2) OPK,USI,PR,PoE .

Aber obwohl OPK meine LieblingsMod ist ,bin ich kaum auf Servern, das liegt daran, das ich nach 20.00 so gut wie nie Zeit habe.Deshalb spiel ich PoE , das kann ich im SP auch 16.00-18.00 spielen.Dazu kommt das ich nicht allein auf nem Server kämpfen möchte.

Ich spiele die meisten Mods ehr auf LANs mit ein paar Freunden, von den die meisten leider

kein DSL haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt immer auf die Mod selbst an. Ist die Mod ein Reisser und findet sie spielerisch Anklang und macht Spaß dann sehe ich keinen Grund ein Hauptspiel nicht nur wegen einer Mod zu kaufen.

Es hat sich ja gezeigt daß es sich für viele gelohnt hat z.B. BF1942 nur wegen FH bzw. DC zu kaufen.

Das sollte sogar bei EA/Dice angekommen sein und deshalb kann ich es beim besten Willen nicht verstehen warum die den Mods jeden erdenklichen Stein in den Weg legen anstatt die Mods nach Kräften zu unterstützen.

BF2 werde ich mir nur dann kaufen falls es eine Mod geben wird die mir das Spiel so verändert (vom Szenario, Gameplay usw.) daß es für mich akzeptabel wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, leider hab ich BF2 zu früh gekauft und nicht auf die ersten Mods gewartet. Aber bei BF 2142 werde ich den Fehler sicherlich nicht machen.

Zumindest lies ich dann SF und die Booster-Kake im Laden stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es hat sich ja gezeigt daß es sich für viele gelohnt hat z.B. BF1942 nur wegen FH bzw. DC zu kaufen.

Das sollte sogar bei EA/Dice angekommen sein und deshalb kann ich es beim besten Willen nicht verstehen warum die den Mods jeden erdenklichen Stein in den Weg legen anstatt die Mods nach Kräften zu unterstützen.

Tja, bloß warum hat DICE für BF2 so massiv geblockt ?

Was war an der 42ér Politik falsch, das dies geändert wurde ?

Ein großteil der Community hat sich ja seit BF2 geändert.

Viele neue die das Batchranking mögen, aber andererseits sind auch viele vergrault worden.

Was "Punkbuster" mit dem verzögerten Verkauf andeutet wird wohl nie eintreten, da die Mehrheit immer die Firstuser sein werden.

Vieleicht sollte man auf die Halfpricefase warten, nachwievor ist BF2 ein Vollpreistitel und dann als Mod Werben; bspw. FH² + BF2 für 20?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.