Jump to content
-=Punkbuster=-

Zukünftige Battlefields für den PC auf 64Bit optimiert

Verwendet ihr ein 64-Bit Betriebssystem?  

107 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Hey folks,

bin eben über diesen Tweet von Johan Andersson, Rendering Architect bei DICE, gestolpert. Hier hält der Entwickler fest, dass die zukünftigen PC-Teile der Serie für 64Bit Betriebsysteme optimiert werden:

If you are upgrading your PC and want to play future BF games on PC the way they are meant to be played: get a 64-bit OS! Death to 32-bit.

Quelle: Twitter

Eine spannende Aussage und für mich auf jeden Fall auch eine News wert. Vorher würde ich aber gerne ein paar Stimmen einholen. Benutzt ihr schon ein 64-Bit-System? Was sind die Vorteile, was die Nachteile und was ist mit den alten Battlefields?

Link to comment
Share on other sites

Benutzt ihr schon ein 64-Bit-System? Was sind die Vorteile, was die Nachteile und was ist mit den alten Battlefields?

1. Momentan nur mit Linux.

2. Vorteile: Es kann mehr Arbeitsspeicher adressiert werden, große Werte lassen sich einfacher berechnen.

3. Nachteile: Mittlerweile keine nennenswerten mehr.

Windows 7 soll übrigens das letzte 32Bit Betriebssystem von Microsoft werden. ;)

64Bit sind einfach die Zukunft.

Link to comment
Share on other sites

Das hört sich sehr gut an ich hatte sowieso vor ab Wind 7 auf 64 bit zu setzen.

Bis jetzt habe ich die Win7 RC 64 bit drauf und alles was ich brauche funktioniert 1a.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab einen PC mit 32 Bit und einen mit 64. Ich finds klasse, dass die sich auf 64 Bit ausrichten, habe aber große Bedenken, falls es zu Kompatibilitätsproblemen kommen sollte.

Link to comment
Share on other sites

Gute Entscheidung, man kann wegen so ein paar Pappnasen nicht den technischen Fortschritt aufhalten ;) Ich bin schon seit Ende 2007 auf 64bit, einfach weil es subjektiv sauberer/besserer arbeitet.

Link to comment
Share on other sites

word! wolfi. Dem kann ich mich nur anschließen. 64bit ist die Zukunft, und das schon etwas länger... Also warum nicht die Unterstützung/Optimierung für 64bit? Alles andere wäre falsch.

Link to comment
Share on other sites

Ist halt die Frage, ob sie die 32bit-Unterstützung komplett entfernen (Fortschritt!) oder doch nur zusätzliche 64bit-Kompatiblität einbauen wollen. Repi meinte in seinem OP ja "the way they are meant to be played"...

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht, was ist dann mit älteren Spielen? Die laufen dann ja nimmer auf den 64-Bit Systemen und gerade ich bin Nostalgiker.

Link to comment
Share on other sites

Dann muss man sich entweder ein zweites OS installieren oder die Spiele irgendwie in einer Sandbox zum Laufen bekommen ;)

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich jetzt demnächst Windows 7 kriege überlege ich auch auf 64 Bit umzusteigen. Die Frage ist allerdings ob da auch alles mit läuft.Betrifft bei mir in erster Linie BF42/AddOns und BFV

Und ob mein Mainboard die doppelte Menge RAM verkraftet. Hat ja bei 4 Gb schon rumgezickt.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich jetzt demnächst Windows 7 kriege überlege ich auch auf 64 Bit umzusteigen. Die Frage ist allerdings ob da auch alles mit läuft.Betrifft bei mir in erster Linie BF42/AddOns und BFV

Und ob mein Mainboard die doppelte Menge RAM verkraftet. Hat ja bei 4 Gb schon rumgezickt.

hab win7 64er kann ja mal die bf42 cd´s wieer rauskramen und für dich testen

Link to comment
Share on other sites

Und ob mein Mainboard die doppelte Menge RAM verkraftet. Hat ja bei 4 Gb schon rumgezickt.

Das ist dann wohl eher ein Hardwareproblem bei deinem Mainboard. Wieso willst du überhaupt die Ram-Menge verdoppeln? Gibt doch bis jetzt so gut wie keine Programme die von mehr als 4GB Ram profitieren. Wegen dem Wechsel auf ein 64bit OS brauchst du auch nicht mehr Ram, das läuft mit der gleichen Menge Ram genausoschnell wie ein 32bit OS.

Ich hab bei meiner alten Gurke (Athlon64 X2 3800+ Sockel 939, 2gb Ram,ATI HD3850 AGP) jetzt schon seit einer Weile Win7 Pro 64bit drauf und hatte damit bis jetzt noch kein einziges Problem, auch nicht mit älteren Programmen.

Würde dir Raten, wenn Win7, dann gleich auf die 64bit Version unzusteigen.

Ob '42 und Vietnam damit gehen kann ich dir nicht sagen, da ich die beiden Spiele nicht habe.

Link to comment
Share on other sites

Guest

Ich bin von Windows XP Pro auf Windows 7 Pro 64 Bit umgestiegen und sehr zufrieden. Wenn die CPU es schon hergibt sollte man 64Bit verwenden damit läuft das System einfach besser. Mit Software hatte bis jetzt keine Probleme. Die Emu von 32 Bit Programmen läuft einwandfrei. Treiber gibt es für meine Hardware auch für 64 Bit. Der einzige Kollateralschaden ist mein 8 Jahre alter Kartenleser fürs Online Banking. Aber etwas Schwund ist ja immer ;)

Was ich schade finde ist das PunkBuster noch keine Unterstützung für 64Bit Spiele hat, zb Crysis 64 Bit Version. Es gibt nur den 64 Bit Treiber für den PB Dienst. Das muss sich bei einem 64 Bit Only Battlefield ändern.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.